Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mario Götze [Borussia Dortmund]
Es gibt sowieso einen großen Unterschied, ob ich jetzt Depressionen habe oder Zweifel/mein Zustand mich belastet. Wenn ich eine Krankheit habe, dann belastet mich das natürlich, aber ich werde deshalb nichts zwangsläufig depressiv.

Enke hatte z.B. enorme Versagensängste und sein privat Leben mit dem Tod seiner Tochter und der Angst die Adotivtochter zu verlieren, hat der Situation sicherlich auch nochmal einen extremen Schub gegeben.

Sorry, aber Götze wird vom BVB durchgefüttert und ob man das als Arbeitgeber auf Dauer ohne jegliche Abzüge beim Vertrag machen muss? Ich finde nicht und wie gesagt schau in die freie Wirtschaft rein. Dort kämpfen die Leute teils alleine für sich, ohne schon Multimillionär zu sein und stellen sich weniger an als Götze.

Und ich persönlich finde Götzes Verhalten in dieser Situation auch einfach extrem befremdlich.

Edit: Finde es dann auch bisschen lächerlich hier Cuts zu machen, wen man jetzt kritisieren darf bzw. seine Leistung zu hinterfragen und wen nicht. Letztens kann ich als Fan nämlich bei keinem Spieler zu 100% hinter die Instagram-, Twitter-, Facebook-Fassade schauen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sebastian Rode [Borussia Dortmund] Dennis 228 103.375 25.07 2016, 07:28
Letzter Beitrag: Mix22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste