Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Louis van Gaal (Trainer 01.07.09 - 10.04.11)
#11
Es kosiert das Gerücht das sich der FCB und van Gaal einig über eine Vertragsverlängerung bis 2012 sind. Es soll nur noch die Unterschrift fehlen.

Allerdings hat der FCB die Meldung erstmal dementiert.
Antworten

#12
Das is aber doch eh klar. Weil der Louis will ja höchstens noch ne Nati trainieren und die Jobs werden idR nach ner EM frei und die ist 2012.
Antworten

#13
ich denke auch dass der herr Van gaal noch bleibt.
Die vermutlich beste alternative wäre Andries Jonker!
Bayern Supporter Frenkendorf
Antworten

#14
Louis vanGaal wird verlängern!

Quelle http//www.fcbayern.telekom.de/de/aktuell/news/2010/25638.php
Antworten

#15
ja ok van gaal verlängert aber so richtige freude kommt bei mir nicht auf.
letztes jahr hat er wegen den titeln überzeugt ok aber seine störrische art auch nicht
von seinem konzept zu weichen das er viele spieler total ignorriert immer auf dieselben setzt
das sag ich jetzt nicht nur weils schlecht läuft ich mochte ihn nochnie so
ein kloppo oder tuchel, stanislawski das wäre mal klasse auch wenns nie so sein wird
junge trainer die ihre mannschaft super erreichen nen tollen fussball spielen das wärs.
aber das ist meine meinung muss ja nicht eure sein )
Antworten

#16
Na, das sind doch mal sehr gute Nachrichten, ich finds super!
Antworten

#17
ich find auch super!!! Man darf die letzte Saison nicht vergessen. Das wird jetzt auch wieder werden. Vllt überlegt er sich was für die nächsten Spiele. Er war ja schon sehr nachdenklich nachm Spiel...
Antworten

#18
lonne schrieb:ja ok van gaal verlängert aber so richtige freude kommt bei mir nicht auf.
letztes jahr hat er wegen den titeln überzeugt ok aber seine störrische art auch nicht
von seinem konzept zu weichen das er viele spieler total ignorriert immer auf dieselben setzt
das sag ich jetzt nicht nur weils schlecht läuft ich mochte ihn nochnie so
ein kloppo oder tuchel, stanislawski das wäre mal klasse auch wenns nie so sein wird
junge trainer die ihre mannschaft super erreichen nen tollen fussball spielen das wärs.
aber das ist meine meinung muss ja nicht eure sein )

ich find die drei auch sympathisch. aber der FCB ist eine andere hausnummer als Mainz oder St.Pauli, selbst als der BVB. hier brauchst du jemanden, der nicht nur die mannschaft, sondern auch den ganzen zirkus drumherum im griff hat. deshalb würdest du einen jungen, unerfahrenen trainer nur verbrennen, wenn du ihn zu uns holst. für Klopp käme es als nächste station am ehesten in frage, auch weil er aufgrund seiner nebentätigkeit erfahrung im umgang mit den medien hat. man darf auch nicht unterschätzen, wie schwer es ein junger trainer, ohne erfolge hat, sich respekt bei starspielern wie Robben, vBommel etc. zu erarbeiten. das kann ganz schnell schiefgehen. wohingegen ein vGaal nix mehr beweisen muss und sowohl vom alter als auch von den erfolgen her, mit jedem spieler mithalten kann und deswegen ganz natürlich respekt hat. ähnlich wie Hitzfeld.
hasta la victoria siempre
Antworten

#19
Ich finde es gut das die Verlängerung durch ist aber er muss endlich was machen vor allem im Sturm sollte er endlich Klose erlösen weil viel schlimmer kann gomez auch nicht, nicht treffen.
Antworten

#20
donyman schrieb:
lonne schrieb:ja ok van gaal verlängert aber so richtige freude kommt bei mir nicht auf.
letztes jahr hat er wegen den titeln überzeugt ok aber seine störrische art auch nicht
von seinem konzept zu weichen das er viele spieler total ignorriert immer auf dieselben setzt
das sag ich jetzt nicht nur weils schlecht läuft ich mochte ihn nochnie so
ein kloppo oder tuchel, stanislawski das wäre mal klasse auch wenns nie so sein wird
junge trainer die ihre mannschaft super erreichen nen tollen fussball spielen das wärs.
aber das ist meine meinung muss ja nicht eure sein )

ich find die drei auch sympathisch. aber der FCB ist eine andere hausnummer als Mainz oder St.Pauli, selbst als der BVB. hier brauchst du jemanden, der nicht nur die mannschaft, sondern auch den ganzen zirkus drumherum im griff hat. deshalb würdest du einen jungen, unerfahrenen trainer nur verbrennen, wenn du ihn zu uns holst. für Klopp käme es als nächste station am ehesten in frage, auch weil er aufgrund seiner nebentätigkeit erfahrung im umgang mit den medien hat. man darf auch nicht unterschätzen, wie schwer es ein junger trainer, ohne erfolge hat, sich respekt bei starspielern wie Robben, vBommel etc. zu erarbeiten. das kann ganz schnell schiefgehen. wohingegen ein vGaal nix mehr beweisen muss und sowohl vom alter als auch von den erfolgen her, mit jedem spieler mithalten kann und deswegen ganz natürlich respekt hat. ähnlich wie Hitzfeld.

das unterschreib ich genauso!!! Der Klopp kann noch zwei Jahre beim BVB üben und dann könnte er bereit sein für den FCB Wink
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste