Forums
Allgemeine News rund um den FCB! - Druckversion

+- Forums (https://www.bayernkurve.de)
+-- Forum: Bayernkurve.de - FC BAYERN - Fußball Saison aktuell (https://www.bayernkurve.de/forum-4.html)
+--- Forum: Rund um den Verein (https://www.bayernkurve.de/forum-29.html)
+--- Thema: Allgemeine News rund um den FCB! (/thread-2758.html)



RE: Allgemeine News rund um den FCB! - davidpollar - 12.09 2020

(11.09 2020, 23:00)gkgyver schrieb: Wird auch gegen den/die ermittelt, die private Gespräche zur Verleumdung in die Öffentlichkeit tragen?
Oder gehört diese offene Denunziation mittlerweile zum guten Ton in diesem Freiluftknast?

Und die wirklich wichtigen whistleblower werden geächtet und gejagt (zb snowden , assange)  da schreit miss “Alternativlos“ und miss “Humanitär“ nicht nach asyl.  Einfach weil das rückrat fehlt


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Wembley Nacht - 12.09 2020

(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 06:01)Villa schrieb:
(11.09 2020, 23:40)Cookie Monster schrieb:
(11.09 2020, 18:31)Bernd schrieb: Der Skandal nimmt kein Ende: Abgründe tun sich auf! Das NLZ - Hort des Bösen?

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-campus-rassismus-rassismusvorfaelle-ermittlungsverfahren-trainer-jugend-13899937.html

Wennst in Deutschland nicht das richtig gefärbte Parteibuch (symbolisch) hast setzt nichteinmal einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichts.

Aber wenn du beim FC Bayern nicht die freie Wahl des Beraters hast sitzt du selbst gleich vorm Strafrichter.


Ironie ?
So ein Schmarrn habe ich selten gelesen! Oder ich Dummi verstehe es nur nicht?  Huh 

Welche Farbe sollte denn das Parteibuch haben, um einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichtes setzen zu können? Bitte um Erklärung!

Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - davidpollar - 12.09 2020

(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb:
(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 06:01)Villa schrieb:
(11.09 2020, 23:40)Cookie Monster schrieb:
(11.09 2020, 18:31)Bernd schrieb: Der Skandal nimmt kein Ende: Abgründe tun sich auf! Das NLZ - Hort des Bösen?

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-campus-rassismus-rassismusvorfaelle-ermittlungsverfahren-trainer-jugend-13899937.html

Wennst in Deutschland nicht das richtig gefärbte Parteibuch (symbolisch) hast setzt nichteinmal einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichts.

Aber wenn du beim FC Bayern nicht die freie Wahl des Beraters hast sitzt du selbst gleich vorm Strafrichter.


Ironie ?
So ein Schmarrn habe ich selten gelesen! Oder ich Dummi verstehe es nur nicht?  Huh 

Welche Farbe sollte denn das Parteibuch haben, um einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichtes setzen zu können? Bitte um Erklärung!

Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Wembley Nacht - 12.09 2020

(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb:
(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 06:01)Villa schrieb:
(11.09 2020, 23:40)Cookie Monster schrieb: Wennst in Deutschland nicht das richtig gefärbte Parteibuch (symbolisch) hast setzt nichteinmal einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichts.

Aber wenn du beim FC Bayern nicht die freie Wahl des Beraters hast sitzt du selbst gleich vorm Strafrichter.


Ironie ?
So ein Schmarrn habe ich selten gelesen! Oder ich Dummi verstehe es nur nicht?  Huh 

Welche Farbe sollte denn das Parteibuch haben, um einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichtes setzen zu können? Bitte um Erklärung!

Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .

Man lebt aber nicht in einer Traumwelt, wo Politik fair abgeht, sondern in der Realität. Alles politische kannst du dir irgendwie erkaufen sei es mit Geld oder Parteizugehörigkeit oder sonst was.

Und das Verfassungsrichter aus den größten Parteien kommen bzw. aus der Regierung ist nun mal nichts verwerfliches, sondern im Sinne des Volkes, welches die Parteien gewählt haben. Zu dem hat das Verfassungsgericht auch nicht so viel Spielraum, dass man geltendes Recht umgehen kann.


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Villa - 12.09 2020

(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb:
(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 06:01)Villa schrieb:
(11.09 2020, 23:40)Cookie Monster schrieb: Wennst in Deutschland nicht das richtig gefärbte Parteibuch (symbolisch) hast setzt nichteinmal einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichts.

Aber wenn du beim FC Bayern nicht die freie Wahl des Beraters hast sitzt du selbst gleich vorm Strafrichter.


Ironie ?
So ein Schmarrn habe ich selten gelesen! Oder ich Dummi verstehe es nur nicht?  Huh 

Welche Farbe sollte denn das Parteibuch haben, um einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichtes setzen zu können? Bitte um Erklärung!

Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .
Und wie soll der Bundespräsident bestimmt werden? Der am lautesten schreit wird es?  Huh 


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Cookie Monster - 13.09 2020

(12.09 2020, 13:49)Villa schrieb:
(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb:
(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 06:01)Villa schrieb: So ein Schmarrn habe ich selten gelesen! Oder ich Dummi verstehe es nur nicht?  Huh 

Welche Farbe sollte denn das Parteibuch haben, um einen Fuß auf die Schwelle des Verfassungsgerichtes setzen zu können? Bitte um Erklärung!

Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .
Und wie soll der Bundespräsident bestimmt werden? Der am lautesten schreit wird es?  Huh 

Der sollte mMn schon vom Volk direkt gewählt werden. Und dann eben auch ein paar mehr Kompetenzen haben um seiner Repräsentation gerecht zu werden, in Deutschland nennt man ihn ja nicht umsonst den Grüßaugust der Politik...



Aber mal B2T:


Die „Experten“ erwarten schon wieder eine schwierige Saison für Bayern. Mit Urlaub für die Spieler während laufender Saison und einem Formtief im November.

https://www.google.at/amp/s/www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-muenchen-bundesliga-sky-didi-hamann-experte-hansi-flick-dfb-pokal-schwaechephase-90041747.amp.html



Ich frag mich da immer wo jetzt genau die große Belastung sein soll von denen die „Experten“ immer reden. Ist ja nicht so als hätten die Spieler zwei Tage nach dem CL Sieg wieder gespielt. Das sind ja jetzt auch wieder 3-4 Wochen Spielpause und mit einer geschickten Trainingssteuerung geht das sicher...


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Boeschner - 13.09 2020

Also ob es wirklich Urlaub mitten in der Saison geben wird? Ganz ehrlich, ich bezweifle es. Für Regeneration muss man nicht an den Strand. Einfach mal Tribüne oder Bank + gute Trainingssteuerung tun es doch auch. Ich schätze unsere Spieler auch eher so ein, dass die gar nicht in den Urlaub wollen, wenn sie dann Spiele verpassen. Wegen der ganzen Corona Sache ist das dann auch noch zusätzlich ein Risiko.


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Villa - 13.09 2020

(13.09 2020, 07:33)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 13:49)Villa schrieb:
(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb:
(12.09 2020, 06:39)Cookie Monster schrieb: Weil die Wahl zum Verfassungsrichter eine politische Entscheidung der machthabenden Partein in der Regierung und im Parlament ist.

Da liegt der Gedanke an ein Parteibuch (symbolisch) nicht fern.

So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .
Und wie soll der Bundespräsident bestimmt werden? Der am lautesten schreit wird es?  Huh 

Der sollte mMn schon vom Volk direkt gewählt werden. Und dann eben auch ein paar mehr Kompetenzen haben um seiner Repräsentation gerecht zu werden, in Deutschland nennt man ihn ja nicht umsonst den Grüßaugust der Politik...



Aber mal B2T:


Die „Experten“ erwarten schon wieder eine schwierige Saison für Bayern. Mit Urlaub für die Spieler während laufender Saison und einem Formtief im November.

https://www.google.at/amp/s/www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-muenchen-bundesliga-sky-didi-hamann-experte-hansi-flick-dfb-pokal-schwaechephase-90041747.amp.html



Ich frag mich da immer wo jetzt genau die große Belastung sein soll von denen die „Experten“ immer reden. Ist ja nicht so als hätten die Spieler zwei Tage nach dem CL Sieg wieder gespielt. Das sind ja jetzt auch wieder 3-4 Wochen Spielpause und mit einer geschickten Trainingssteuerung geht das sicher...
Also, soll doch einer gewählt werden, der am lautesten schreit! Wahl direkt vom Volk - Hilfe!


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Gil - 13.09 2020

(13.09 2020, 09:07)Villa schrieb:
(13.09 2020, 07:33)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 13:49)Villa schrieb:
(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb: So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .
Und wie soll der Bundespräsident bestimmt werden? Der am lautesten schreit wird es?  Huh 

Der sollte mMn schon vom Volk direkt gewählt werden. Und dann eben auch ein paar mehr Kompetenzen haben um seiner Repräsentation gerecht zu werden, in Deutschland nennt man ihn ja nicht umsonst den Grüßaugust der Politik...



Aber mal B2T:


Die „Experten“ erwarten schon wieder eine schwierige Saison für Bayern. Mit Urlaub für die Spieler während laufender Saison und einem Formtief im November.

https://www.google.at/amp/s/www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-muenchen-bundesliga-sky-didi-hamann-experte-hansi-flick-dfb-pokal-schwaechephase-90041747.amp.html



Ich frag mich da immer wo jetzt genau die große Belastung sein soll von denen die „Experten“ immer reden. Ist ja nicht so als hätten die Spieler zwei Tage nach dem CL Sieg wieder gespielt. Das sind ja jetzt auch wieder 3-4 Wochen Spielpause und mit einer geschickten Trainingssteuerung geht das sicher...
Also, soll doch einer gewählt werden, der am lautesten schreit! Wahl direkt vom Volk - Hilfe!

Der Vorschlag kam ja auch von einem Österreicher Big Grin


RE: Allgemeine News rund um den FCB! - Cookie Monster - 13.09 2020

(13.09 2020, 09:07)Villa schrieb:
(13.09 2020, 07:33)Cookie Monster schrieb:
(12.09 2020, 13:49)Villa schrieb:
(12.09 2020, 13:21)davidpollar schrieb:
(12.09 2020, 13:17)Wembley Nacht schrieb: So was nennt man halt aber auch Politik....

Jemand , der der politik auf die finger schauen und gegebenenfalls auch draufhauen soll, sollte aber nicht von der Politik selbst zu bestimmen und eingesetzt werden.   Ähnlich verhält es sich bei der Wahl des Bundespräsidenten .
Und wie soll der Bundespräsident bestimmt werden? Der am lautesten schreit wird es?  Huh 

Der sollte mMn schon vom Volk direkt gewählt werden. Und dann eben auch ein paar mehr Kompetenzen haben um seiner Repräsentation gerecht zu werden, in Deutschland nennt man ihn ja nicht umsonst den Grüßaugust der Politik...



Aber mal B2T:


Die „Experten“ erwarten schon wieder eine schwierige Saison für Bayern. Mit Urlaub für die Spieler während laufender Saison und einem Formtief im November.

https://www.google.at/amp/s/www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-muenchen-bundesliga-sky-didi-hamann-experte-hansi-flick-dfb-pokal-schwaechephase-90041747.amp.html



Ich frag mich da immer wo jetzt genau die große Belastung sein soll von denen die „Experten“ immer reden. Ist ja nicht so als hätten die Spieler zwei Tage nach dem CL Sieg wieder gespielt. Das sind ja jetzt auch wieder 3-4 Wochen Spielpause und mit einer geschickten Trainingssteuerung geht das sicher...
Also, soll doch einer gewählt werden, der am lautesten schreit! Wahl direkt vom Volk - Hilfe!

?

In meinen Augen ist ein Präsident nur dann ein Präsident, wenn er vom Volk durch direkte Wahl legitimiert wird. Was auch bei fast allen Staatsoberhäuptern der Welt so gemacht wird. England oder Deutschland sind eher die Ausnahme...