Forums
CL: Manchester City - FC Bayern München - Druckversion

+- Forums (https://www.bayernkurve.de)
+-- Forum: Bayernkurve.de - FC BAYERN - Fußball Saison aktuell (https://www.bayernkurve.de/forum-4.html)
+--- Forum: Spieltag 2019/2020 (https://www.bayernkurve.de/forum-18.html)
+---- Forum: Saison 14/15 (https://www.bayernkurve.de/forum-37.html)
+---- Thema: CL: Manchester City - FC Bayern München (/thread-3088.html)



RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Flogs - 15.09 2014

Der 40-jährige Spanier Alberto Undiano Mallenco wird das Spiel leiten. Bisher hat er 4 Spiele der Bayern der gepfiffen, davon 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen.


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Cookie Monster - 15.09 2014

(15.09 2014, 13:20)Hanna von und zu Bach schrieb:
(15.09 2014, 11:42)Cookie Monster schrieb:
(15.09 2014, 10:08)Hanna von und zu Bach schrieb:
(15.09 2014, 10:00)Flogs schrieb:
(15.09 2014, 09:20)Cookie Monster schrieb: Platz 2 würde da schon einige Brocken auf uns zukommen lassen. Da wäre dann selbst ein Achtelfinal-Aus nicht verwunderlich...

Ja. Allerdings hatte Pep ja erwähnt dass er mit der vollen Leistung erst nach der Winterpause rechnet. Sollte die Mannschaft in der Rückrunde wirklich 100% erreichen, ist in der CL jeder Gegner schaffbar. So zumindest meine Hoffnung Big Grin

Bevor man darüber mal wird reden kann sollte man aufpassen nicht uber die eigenen Füße zu stolpern.
Wir entfernen uns mehr von der Form als wir neue Glanzleistungen erwarten sollten.
Guardiola wird einen ganz ganz langen Atem brauchen.
Das Problem ist halt, dass absofort jeder weitere Ausfall die Mannschaft enorm zurückwirft. Konnte man den Ausfall von Badstuber und Martinez so halbwegs mit Benatia und Dante (der sich anscheinend wieder zu fangen scheint) abfangen, so is jetzt Ende der Knautschzone. Wenn jetzt einer aus dem Abwehrtrio ausfällt, oder Robben und Ribery noch länger brauchen (aus unersichtlichen Gründen, die bei uns aber jeden Tag vorkommen können), dann siehts in dieser CL-Gruppe womöglich ganz finster aus und man wird über den 2. Platz noch froh sein können.

Es ist eh ein Wahnsinn wenn man bedenkt welches Team wir aufstellen könnten wenn alle fit sind und da hätten wir insgesamt das beste Paket von allen Mannschaften weltweit. Aber das Verletzungspech hat uns für die nächsten Jahre wie es scheint eingeholt und das macht es keinem Trainer dieser Welt leicht und so können wir unsere volle Stärke nicht ausspielen.
Dass wir an Form verlieren ist ein Resultat daraus. Nichts anderes.

Man . Man . man . Das Weichei- Gequatsche und Selbstmitleid ist ja nicht zum Aushalten.
Huch. Verletzte. Das ist ja noch nie passiert ubd passiert auch anderen nicht.
Jetzt zeigt sich doch, was wir wert sind.

Wenn bei Barca oder Real 5-6 Stammkräfte nicht da sind, dann bangen sie selbst um den Titel in der Liga. Real schafft es ja nichteinmal mit der komplett fitten Mannschaft zu überzeugen.
Und nein, soviel Verletzungspech hatten wir in diesem Ausmaß noch nie.

Man, bei einigen würde ja wirklich eine Welt zusammenbrechen, wenn man gegen City verlieren sollte Dodgy


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Marcel Kruse - 15.09 2014

Sollten wir gegen Man City verlieren, werden wir dieses Jahr gegen den Abstieg in der Liga spielen und das Hochwasser der Isar wird die Säbener Straße überfluten.

Uli wird wegen hanebüschenden Gründen zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Killer Karl-Heinz wird wegen unerlaubten Besitzes einer Armbanduhr ins Exil verbannt und Lother Matthäus wird neuer Trainer unserer Mannschaft. Als Co-Trainer dient dann der Felix Magath. Gemeinsam werden sie dann ein komplett neues Team mit einer Kaderstärke von 99 Spielern aufbauen. Die Transfererlöse gehen dann in die schwarzen Kassen (das berühmt und berüchtigte Festgeldkonto) und der gesamte Verein wird wegen Steuerhinterziehung, in noch nie zuvor bekannten Dimensionen, aufgelöst.

Die arbeitslosen Spieler und das gesamte Personal wird auf die übrigen Vereine der Bundesliga im Losverfahren verteilt.

Uns stehen schwere Zeiten bevor. Sad


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Dimi - 15.09 2014

Manche haben wohl noch nie Leistungssport betrieben. Wir sollten den lieben Gott danken, dass sich gewisse Spieler noch nicht verletzt haben. Viele davon haben sogar eine WM hinter sich und spielen weiterhin ununterbrochen mit!

Zum Spiel: Benatia ist nicht nur physisch nicht bereit, sondern auch taktisch, sodass ich eine 4er-Kette erwarte und wenn man es genau nimmt, dann kann man nicht viel variieren. Vor Allem Alaba wird viel zu tun haben bei den Kontern. Alonso im DM ist gesetzt. Nach dem Spiel kann er dann in der Bundesliga aussetzen. Insgesamt erwarte ich aber noch, dass Bernat spielt, denn Ribery ist nicht wirklich bereit um alleine links so viel Druck zu machen und wird Alaba des Öfteren sehr weit vorne brauchen und genau hier kommt Bernat ins Spiel. Vorne kann man nicht viel ändern, denn solange Robben verletzt ist bleibt uns Müller oder Shaq. Ich würde vielleicht sogar Shaq die erste Halbzeit spielen lassen. Jedenfalls komme ich auf:

------------Lewy------------
Ribery-----Götze-------Shaq
-------Bernat-Alonso--------
Alaba-Dante-Boateng-Lahm
-----------Neuer------------

Ich erwarte weiterhin ein Unentschieden. Tendiere sogar eher zum 0:0. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich wohl sogar eher auf eine Niederlage tippen, da uns in solchen Spielen Thiago unheimlich fehlt, aber Bernat, Alonso und Götze könnten auch alleine für Kreativität sorgen im Angriff.

Beten sollten wir für Dante, damit er keinen Patzer macht.


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Cookie Monster - 15.09 2014

Wie kann man Shaqiri Müller vorziehen Huh


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - davidpollar - 15.09 2014

ohh was ist denn hier los. heiße diskussion ohne mich?Tongue


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Dimi - 15.09 2014

(15.09 2014, 14:25)Cookie Monster schrieb: Wie kann man Shaqiri Müller vorziehen Huh

Ich ziehe eigentlich Müller vor, aber in diesem Spiel wird es in den ersten Minuten physisch gut abgehen und in diesem Fall ist ein Shaq besser. Müller kann dann in der zweiten Halbzeit kommen, wenn die Kräfte "ausgehen" (Minute 60?) und die Mannschaft mit seinem Auftreten nach vorne reißen und wir schießen vielleicht noch das 1:0. Big Grin

Wie würdest du aufstellen?


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - celt0711 - 15.09 2014

(15.09 2014, 14:34)Dimi schrieb:
(15.09 2014, 14:25)Cookie Monster schrieb: Wie kann man Shaqiri Müller vorziehen Huh

Ich ziehe eigentlich Müller vor, aber in diesem Spiel wird es in den ersten Minuten physisch gut abgehen und in diesem Fall ist ein Shaq besser. Müller kann dann in der zweiten Halbzeit kommen, wenn die Kräfte "ausgehen" (Minute 60?) und die Mannschaft mit seinem Auftreten nach vorne reißen und wir schießen vielleicht noch das 1:0. Big Grin

Wie würdest du aufstellen?

Und da siehst du Shaq im Vorteil gegenüber Müller in Sachen physischem Spiel?
Ich bin mir ganz sicher das Müller beginnt,und hat zwar nichts mit dem Spiel zu tun,glaub ich das Shaq im Winter weg ist.


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - Dremmler - 15.09 2014

ManCity ist nun wirklich keine Übertruppe. Wer das Spiel gegen Arsenal gesehen hat, der dürfte das auch erkannt haben. Die Defensive wackelt ordentlich, wenn es gegen schnelle, wendige Stürmer geht. Demichelis hat seine besten Jahre hinter sich und Kompany war noch nie der schnellste. Müller und Lewandowski sind genau der Spielertyp, mit denen sich die Defensive schwertut. Hoffen wir also darauf, dass Müller und Lewandowski ins Laufen kommen, Götze einige lichte Momente hat und Ribery genug im Tank hat, um 30min als Einwechselspieler zu wirbeln.


RE: CL: FC Bayern München - Manchester City - celt0711 - 15.09 2014

(15.09 2014, 15:00)Dremmler schrieb: ManCity ist nun wirklich keine Übertruppe. Wer das Spiel gegen Arsenal gesehen hat, der dürfte das auch erkannt haben. Die Defensive wackelt ordentlich, wenn es gegen schnelle, wendige Stürmer geht. Demichelis hat seine besten Jahre hinter sich und Kompany war noch nie der schnellste. Müller und Lewandowski sind genau der Spielertyp, mit denen sich die Defensive schwertut. Hoffen wir also darauf, dass Müller und Lewandowski ins Laufen kommen, Götze einige lichte Momente hat und Ribery genug im Tank hat, um 30min als Einwechselspieler zu wirbeln.

Seh ich anders,nur bei Demichelis gebe ich dir Recht.
Kompany hat sich wirklich zu einem guten Verteidiger entwickelt,ausserdem hat gegen Arsenal Yaya Toure gefehlt,der mit der wichtigste Spieler ist.
Meiner Meinung nach sind sie das beste englische Team.