Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(32) Joshua Kimmich
(21.06 2015, 14:58)Hanna von und zu Bach reloaded schrieb:  
(21.06 2015, 13:11)Jano schrieb:  
(21.06 2015, 12:44)Hanna von und zu Bach reloaded schrieb:  
(21.06 2015, 11:52)Jano schrieb:  Also lassen wir die U23 antreten und gewinnen die CL. Guter Plan.

So abwegig ist der Plan gar nicht, man gibt denen 5-7 Jahre lang Zeit zusammen zu spielen, arbeitet sich von Platz 6 auf 1 vor, ergänzt ab und an einen internationalen Hochkaräter und ab die Post zur CL.
Es ist immer der Mix von allem. Zumindest wäre das überhaupt eine Chance, mal wieder ganz nach vorn zu kommen. Mit dem Murx von aktuell wo nur auf "vielleicht klappt ja irgendwie was" gesetzt wird ist auch nicht besser.

Dieser Vorschlag von dir? Du würdest nach der ersten Saison das öffentliche Teeren und Federn des gesamten Vorstandes fordern, wenn wir 6. werden.
 
Wenn man dieses Konzept verfolgt und das auch so zugibt, kann es auch mal 6 . werden.  Ohne Vision ist das natürlich eine Katastrophe. Musst im Zusammenhang lesen.

Deine Beiträge haben kein Konzept. Wenn wir jetzt nur noch Bernats spielen lassen, drehst Du doch voll am Rad.
Antworten

Trollerei halt - völlig egal was kommt, die Stänkerei ist die gleiche.
Antworten

Selbstvertrauen hat er ja schon mal.

http://www.ran.de/fussball/news/neu-muenchner-kimmich-will-vorbild-schweinsteiger-aergern-sind-konkurrenten-155581
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

Die Einstellung stimmt schon mal. FCB
#Rekordmeister



Antworten

Das ist der Lauf der Dinge, "Das Neue löst das Alte ab"!

Ich bin mal gespannt was aus ihm wird!
Antworten

(21.06 2015, 16:32)Tetzlaff schrieb:  Das ist der Lauf der Dinge, "Das Neue löst das Alte ab"!

Ich bin mal gespannt was aus ihm wird!

Unter Guardiola vermutlich nichts, denn er wird ihn, wie andere talentierte Spieler, ganz einfach links liegen lassen. Aber es ist nur ein Jahr, dann sind wir den Superdupertrainer, der nur mit Superstars kann, endlich los.
Antworten

(21.06 2015, 16:37)Ben Zin K. Nister schrieb:  
(21.06 2015, 16:32)Tetzlaff schrieb:  Das ist der Lauf der Dinge, "Das Neue löst das Alte ab"!

Ich bin mal gespannt was aus ihm wird!

Unter Guardiola vermutlich nichts, denn er wird ihn, wie andere talentierte Spieler, ganz einfach links liegen lassen. Aber es ist nur ein Jahr, dann sind wir den Superdupertrainer, der nur mit Superstars kann, endlich los.

Musst du jetzt auch mit jedem 2. Beitrag den Trainer runter ziehen?
Einfach nur so? Auf jeden Beitrag jetzt immer erwähnen, wie schlecht er doch ist?
Geht´s dir dann besser, ja?
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

Man kann Guardiola ja vieles vorwerfen. Aber das er jungen Leuten keine chancen/Einsatzzeit gibt , ist doch völliger quatsch.
Welcher andere Trainer hätte zb den gaudino mit dem Körper eines 10 jährigen so oft spielen lassen? Oder den peh im pokalfinale eingesetzt?

Wir sind hier der FC Bayern. Da haben die besten zu spielen .. wenn ihr junge leute sehen wollt,dann schaut euch die youth league oder so an
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten
 Es bedanken sich: Jano

(21.06 2015, 16:46)davidpollar schrieb:  Man kann Guardiola ja vieles vorwerfen.  Aber das er jungen Leuten keine chancen/Einsatzzeit gibt , ist doch völliger quatsch.
Welcher andere Trainer hätte zb den gaudino mit dem Körper eines 10 jährigen so oft spielen lassen?  Oder den peh im pokalfinale eingesetzt?

Wir sind hier der FC Bayern.  Da haben die besten zu spielen .. wenn ihr junge leute sehen wollt,dann schaut euch die youth league oder so an

So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Und manchmal täuschen sie auch.

Gaudino hat über alle Wettbewerbe gerade 11 Einsätze bei den Profis gehabt, mit etwas mehr als 500 Spielminuten, darunter 90 Minuten im unbedeutenden Supercup. 22x stand er ohne Einsatz im Kader.

Shaq hat ganze 343 BuLi-Minuten gesehen, PEH 285, Kurt 45, Scholl gar keine.

Einzig Saisonende-Notnagel Weiser fällt da positiv auf. Aber der ist nun weg.
Antworten

Ich würde Benzi ja fragen welche talentierten Spieler Guardiola links liegen lässt, aber im Moment scheint das Brasils Zweitaccount zu sein.
Das große Erwachen bei denen, die Pep zum Teufel wünschen, kommt erst wenn er weg ist, und tatsächlich einer wie Favre aufschlägt ?
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste