Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(15.02 2021, 12:08)Dimi schrieb:
(14.02 2021, 15:13)Jano schrieb:
(14.02 2021, 14:29)Cookie Monster schrieb:
(14.02 2021, 00:53)Jano schrieb:
(13.02 2021, 23:21)Cookie Monster schrieb: Nur war Götze der zukünftige DFB Nationalstar, der noch im Zeitpunkt der Verpflichtung die Sterne vom Himmel gespielt hat. In der Kombi mit Pep war das schon der neue Messi. Außerdem war er Offensivspieler, da ist das Image gleich ein ganz anderes. 

Auch für mich hinkt der Vergleich ziemlich...

Ihr könnt hinken, wie ihr wollt.
Beide jung, beide mit Klauseln gekauft, beide vom Konkurrenten, beide Transfers bekannt gegeben zu einem "etwas ungünstigen Zeitpunkt".

Weiß nicht was das mit irgend nem Image oder Offensiv/Defensiv zu tun hat.

Es ist das gleiche in Grün. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe war damals sogar noch deutlich ungünstiger.

Wieviel Punkte ist Leipzig hinter uns ? Dortmund war damals im CL Halbfinale wenn ich mich richtig erinnere. Das soll kein Unterschied sein ? 

Der Hype wird bei einem Offensivspieler immer größer sein als bei einem Abwehrspieler. Sieht man ja bei Sane wieder sehr gut. 


Ganz davon abgesehen habe ich ohnehin gesagt, dass der Zeitpunkt passt. Je früher desto besser, ich brauch nicht wieder einen Transfer der zu Saisonbeginn wieder Wochen braucht bis er in der Mannschaft „ankommt“.
Es ging doch überhaupt nicht um den Hype.
Brazzo wird vorgeworfen, dass AK ziehen jeder kann und dass die Verkündung zu einem ungünstigen Zeitpunkt stattfand.
Nichts anderes war es Götze.
Spieler wird überzeugt, AK wird gezogen, done deal.
AK wurden halt schon immer gezogen. Es gibt Ligen, da geht es sogar nur mit AK.


Götze - Klausel
Martinez - Klausel
Thiago - Klausel
Nur einige Beispiele.

Bei keinem wurde behauptet, kann ja jeder.
Aber jetzt bei Brazzo muss man halt zwanghaft was finden.

Was für ein Quatsch.

Götze war der neue Messi, da war der BVB zu blöd und wir haben das eiskalt ausgenutzt. Die Ablöse war ein Witz für sein damaliges Potenzial.

Martinez wäre mit direktem ziehen der AK easy, man wollte halt die ganze Zeit die AK nicht bezahlen und hat es am Ende dann doch gemacht. Zeit verschwendet.

Thiago war übrigens ohne AK

Und ja, fast jeder Spieler ist easy zu holen, wenn man die AK bezahlt und ihm sein Wunschgehalt gibt. Wenn man einen bzgl. Transfers loben möchte, dann doch nicht für sowas?! Da kann man Lewy als Beispiel nehmen oder Neuer oder Kimmich, etc aber doch nicht sowas ...

Der Upa-Transfer war kinderleicht. Ich habe es dir ja schonmal gesagt, man hätte hier Brazzo loben können, wenn er ihn schon letztes Jahr günstiger bekommen hätte, aber das hat er verschlafen. Stattdessen landen wir wieder bei einem mindestens 100 Mio Paket für die nächsten 5 Jahre und das muss er auch erstmal rechtfertigen. Ich bin aber hier optimistisch, aber die "Leaderqualität" von Alaba wird fehlen und da muss er auch erstmal reinwachsen.
Klar war Thiago mit AK. Die wurde doch besonders günstig, weil er bei Barca nicht genug Spiele gemacht hat.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread - von Jano - 15.02 2021, 12:42
RE: Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread - von dreas - 03.08 2021, 09:40
RE: Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread - von Smülli - 25.08 2021, 16:14
RE: Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread - von dreas - 09.01 2022, 19:48