Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Freigänger und noch-Bayer Breno
#91
Also ich kenne die Motive nicht. Keine Ahnung, woher du die hast. Wie auch immer. Wenn er nichts anderes findet und der FCB bietet ih ne 2.Chance... Ich fänd´s gut.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#92
Da ist sie wieder, die große Familie. Einmalig, ich finds Klasse.
Wir singen es ja jeden Samstag:".............. du wirst niemals untergehen, weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehen....................
Wir alle haben in unseren Jungen Jahren Bockmist gemacht, das sollte keiner vergessen. So zwischen dem 17. und 24. Lebensjahr war ich auch ab und zu mal Gast im Hotel Blaulicht mit angrenzendem Cafe Gitterblick. Cool
Smile BVB_Nein_Danke
Auf gehts buam
Zitieren
#93
Stimme Euch im Großen & Ganzen zu, man sollte ihn nicht fallen lassen.
ABER: Ob er das sportliche Niveau besitzt, das uns weiterhelfen würde? Ich fand ihn nie wirklich überzeugend, und diese lange Pause tut einem Spieler auch nicht gut.
Versteht mich nicht falsch, ich wünsche dem Jungen alles Gute und hoffe, dass er wieder seinem Beruf als Fußballer nachgehen kann, aber ob für ihn bei uns noch Platz ist? Ich bezweifele es.
Mittlerweile sind wir einer der besten Vereine weltweit....
Das ist rot-weiße Erde, Bayern meine Liebe bis zu dem Tag an dem ich sterbe!
Zitieren
#94
Der FC Bayern macht das schon richtig finde ich.
Sie helfen dem Jungen wieder Fuß zu fassen und wenn das geschehen ist wird man sehen wo Breno steht.
Je nachdem wie es dann aussieht, kann der Verein ja dem entsprechend reagieren.

Gruss
Zitieren
#95
Genau der FC Bayern steht - wie die Fans zusammen und dort wird keiner "aus wahrer Liebe" zur Sau
gemacht weil er einen Fehler gemacht hat oder wechseln möchte - toll FCB !
Servus Hias
SM 1972
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste