Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(1) Manuel Neuer
(13.07 2020, 21:29)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:27)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 21:18)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:15)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 20:56)Bernd schrieb: Die Frage ist doch, warum sich sämtliche Medien so darauf einschießen. Hat Neuer etwa keine Lobby?
Hätte Müller sowas gebracht, Schlagzeile: "Thomas Müller stiftet europaweit Freude mit traditionellem Volksgut! Lang lebe Müller, der lustige Geselle!"
Mein Tipp an Neuer: Bitte mehr Interna aus der Kabine an die BILD melden! Dann klappt´s auch mit den Medien!

Wer sind denn sämtliche Medien?
Bild, Sportbild?
Und der ach so korrekte Spiegel schreibt zu dem Thema unter anderem: Seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf.
Ach? Also was - offizieller Song mit dem Segen der UEFA und FIFA?
Oder hören die bei den Spielen immer weg - oder sind das alles Rechte?

Wichtigtuerei und sonst nichts!
Entweder, siehe Spiegel - seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf. Dann kann den auch singen wer will.
Oder rechtes Liedgut!
Beides gleichzeitig geht nicht - reicht dann eben nur zum Sommerloch füllen-

Relevante Medien = BILD
Kommst du mit der BILD klar, bist du der Held = Müller, Goretzka, Kimmich
Wenn nicht, bist du der Depp = James, Coutinho, Thiago und jetzt eben Neuer

Na wenn "Relevante Medien = Bild" ist, dann ist ja alles klar.
Bild, RTL II und Co. Dann muss einen allerdings wirklich nichts mehr wundern.

Und dann muss man auch nicht mehr über irgendwelche Amerikaner herziehen, die Trump wählen.

So ist es eben. Siehst du morgens an der Tanke nen Typen im Blaumann, der den Spiegel kauft? Ich nicht.
Wer hat die Mehrheit im Volke?
Die Bild hat eine Auflage von knapp 1,4 Mio.
Das ist natürlich bei schlappen 80 Mio Einwohnern klar die Mehrheit im Volk.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(13.07 2020, 22:19)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 21:29)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:27)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 21:18)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:15)Roberto52 schrieb: Wer sind denn sämtliche Medien?
Bild, Sportbild?
Und der ach so korrekte Spiegel schreibt zu dem Thema unter anderem: Seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf.
Ach? Also was - offizieller Song mit dem Segen der UEFA und FIFA?
Oder hören die bei den Spielen immer weg - oder sind das alles Rechte?

Wichtigtuerei und sonst nichts!
Entweder, siehe Spiegel - seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf. Dann kann den auch singen wer will.
Oder rechtes Liedgut!
Beides gleichzeitig geht nicht - reicht dann eben nur zum Sommerloch füllen-

Relevante Medien = BILD
Kommst du mit der BILD klar, bist du der Held = Müller, Goretzka, Kimmich
Wenn nicht, bist du der Depp = James, Coutinho, Thiago und jetzt eben Neuer

Na wenn "Relevante Medien = Bild" ist, dann ist ja alles klar.
Bild, RTL II und Co. Dann muss einen allerdings wirklich nichts mehr wundern.

Und dann muss man auch nicht mehr über irgendwelche Amerikaner herziehen, die Trump wählen.

So ist es eben. Siehst du morgens an der Tanke nen Typen im Blaumann, der den Spiegel kauft? Ich nicht.
Wer hat die Mehrheit im Volke?
Die Bild hat eine Auflage von knapp 1,4 Mio.
Das ist natürlich bei schlappen 80 Mio Einwohnern  klar die Mehrheit im Volk.

Karlheinz von den Gerüstbauern leiht sie Mario, dem Klempner, Schorsch dem Maurer und der dem Polier Ewald.
Der nimmt sie mit heim und die ganze Familie liest sie.
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb:
(13.07 2020, 22:07)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:00)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:58)Boeschner schrieb: Homosexuelle werden noch immer in vielen Teilen der Welt verfolgt und haben auch in Deutschland noch mit Vorurteilen zu kämpfen.

Es geht bei diesen Paraden ja nicht darum, diese Menschen irgendwie bevorzugt zu behandeln sondern darum, auf die Probleme hinzuweisen.

Ich hab auch Probleme. Wen kümmert das?

Kommt drauf an, um welche Art von Problemen es sich handelt.

es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt? Die Medien stürzen sich natürlich auf alles was sie kriegen können, aber das war ja eigentlich schon immer so.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb:
(13.07 2020, 22:07)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:00)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:58)Boeschner schrieb: Homosexuelle werden noch immer in vielen Teilen der Welt verfolgt und haben auch in Deutschland noch mit Vorurteilen zu kämpfen.

Es geht bei diesen Paraden ja nicht darum, diese Menschen irgendwie bevorzugt zu behandeln sondern darum, auf die Probleme hinzuweisen.

Ich hab auch Probleme. Wen kümmert das?

Kommt drauf an, um welche Art von Problemen es sich handelt.

es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt?

ICH!
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
(13.07 2020, 22:22)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb:
(13.07 2020, 22:07)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:00)Bernd schrieb: Ich hab auch Probleme. Wen kümmert das?

Kommt drauf an, um welche Art von Problemen es sich handelt.

es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt?

ICH!

Was? Wo denn?

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(13.07 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb:
(13.07 2020, 22:07)Boeschner schrieb: Kommt drauf an, um welche Art von Problemen es sich handelt.

es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt?

ICH!

Was? Wo denn?

Im täglichen Leben. In diesem freundlichen Forum natürlich nicht.
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb:
(13.07 2020, 22:07)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:00)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:58)Boeschner schrieb: Homosexuelle werden noch immer in vielen Teilen der Welt verfolgt und haben auch in Deutschland noch mit Vorurteilen zu kämpfen.

Es geht bei diesen Paraden ja nicht darum, diese Menschen irgendwie bevorzugt zu behandeln sondern darum, auf die Probleme hinzuweisen.

Ich hab auch Probleme. Wen kümmert das?

Kommt drauf an, um welche Art von Problemen es sich handelt.

es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt? Die Medien stürzen sich natürlich auf alles was sie kriegen können, aber das war ja eigentlich schon immer so.

soll das ein Witz sein?

du verfolgst schon die nachrichten, oder?


also ich kann mich an keine vernünftige Diskussion im Bundestag, oder in irgendeiner Talk Show erinnern, sei es zum Thema Flüchtlingspolitik, Klimapolitik, oder eben jetzt die Rassimusdebatte die nicht sofort immer aus dem Ruder gelaufen ist!

in die eine, oder andere Richtung!
da wurden Gegner als Nazis beschimpft in den soz. Medien, Beführworter eben von Nazis beschimpft.

von den Medien alles schön hoch gepuscht, wie in einer Sitcom!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(13.07 2020, 22:27)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:18)lavl schrieb: es geht nicht um das Problem an sich, sondern um eine Diskussionskultur, die wir leider inzwischen völlig verloren haben in unserer Gesellschaft!

Wir alle sind nur noch geleitet von unseren Vorurteilen und denken nur in Schubladen, lassen dabei dem gegenüber keinen Spielraum mehr für einen gewissen Gard an freie Meinungsäußerung, wenn sie nicht eben seiner Meinung entspricht!
Und das sollte nicht sein!
Egal für welches Thema auch immer, ich sollte die Freiheit besitzen mich frei zu äußern und meine Meinung zu vertreten, aber das funktioniert heute nicht mehr, weil man sofort als Nazi, Frauenfeindlich oder als Rassist abgestempelt wird, wenn man sich auch nur ein wenig kritisch äußert.


und so hast auch in der Politik oder im Journalismus nur eine Chance erfolgreich zu sein.... du schwimmst mit der Welle mit und fängst an anders Denkende zu denunzieren!

Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt?

ICH!

Was? Wo denn?

Im täglichen Leben. In diesem freundlichen Forum natürlich nicht.

Ich kenne da ne gute Klinik im Schwarzwald.
"Respect is due to the Dreadlock Rasta Man." (Bunny Wailer)
Zitieren
(13.07 2020, 22:32)Bananenflanke schrieb:
(13.07 2020, 22:27)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:23)Boeschner schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 22:22)Boeschner schrieb: Also... ich weiß nicht so recht. Wer wird denn sofort als Nazi, Rassist und Frauenfeindlich abgestempelt?

ICH!

Was? Wo denn?

Im täglichen Leben. In diesem freundlichen Forum natürlich nicht.

Ich kenne da ne gute Klinik im Schwarzwald.

was wird da denn behandelt
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(13.07 2020, 22:19)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 21:29)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:27)Roberto52 schrieb:
(13.07 2020, 21:18)Bernd schrieb:
(13.07 2020, 21:15)Roberto52 schrieb: Wer sind denn sämtliche Medien?
Bild, Sportbild?
Und der ach so korrekte Spiegel schreibt zu dem Thema unter anderem: Seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf.
Ach? Also was - offizieller Song mit dem Segen der UEFA und FIFA?
Oder hören die bei den Spielen immer weg - oder sind das alles Rechte?

Wichtigtuerei und sonst nichts!
Entweder, siehe Spiegel - seit 2016 offizieller Song der kroatischen Nationalelf. Dann kann den auch singen wer will.
Oder rechtes Liedgut!
Beides gleichzeitig geht nicht - reicht dann eben nur zum Sommerloch füllen-

Relevante Medien = BILD
Kommst du mit der BILD klar, bist du der Held = Müller, Goretzka, Kimmich
Wenn nicht, bist du der Depp = James, Coutinho, Thiago und jetzt eben Neuer

Na wenn "Relevante Medien = Bild" ist, dann ist ja alles klar.
Bild, RTL II und Co. Dann muss einen allerdings wirklich nichts mehr wundern.

Und dann muss man auch nicht mehr über irgendwelche Amerikaner herziehen, die Trump wählen.

So ist es eben. Siehst du morgens an der Tanke nen Typen im Blaumann, der den Spiegel kauft? Ich nicht.
Wer hat die Mehrheit im Volke?
Die Bild hat eine Auflage von knapp 1,4 Mio.
Das ist natürlich bei schlappen 80 Mio Einwohnern klar die Mehrheit im Volk.

Auflage < Verbreitung
"Respect is due to the Dreadlock Rasta Man." (Bunny Wailer)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste