Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arsenal London
#41
Wengers Vertrag wurde außerdem wieder verlängert. Die Fans sind begeistert
Immerhin können wir sie ja dann nächstes Jahr wieder mit paar Toren nach Hause schicken...ach ja sind ja gar nicht in der CL.
Zitieren
#42
Er ist ein Optimist , der Herr Wenger Big Grin:

"Und Mesut Özil? Vom Weltmeister, der gerade zum bestbezahlten Spieler in der Klubgeschichte aufgestiegen ist, erwartet Wenger, "dass er in der schwierigen Phase Verantwortung übernimmt und den Verein zurück in die Erfolgsspur bringt"."
Zitieren
#43
Arsenal wird ja in letzter Zeit von der ganzen Premier League vorgeführt. Liegen aktuell 2:1 gg Brighton hinten und haben in den letzten Wochen 2x von Pep auf die Fresse bekommen.
Dieses Jahr meilenweit entfernt von den CL-Plätzen.

Ob Arsenal wohl versteht, dass die Zeit von Wenger seit mindestens 2-3 Jahren abgelaufen ist?
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#44
Der BVB ist ja berüchtigt für seine Rückholaktionen, wahrscheinlich schlägt Auba 2019 wieder dort auf Roflmao
Zitieren
#45
Praktischerweise spielt Mickydingsbums auch da - bietet sich doch die Paketlösung an Tongue
Zitieren
#46
(04.03 2018, 15:39)Wembley Nacht schrieb: Arsenal wird ja in letzter Zeit von der ganzen Premier League vorgeführt. Liegen aktuell 2:1 gg Brighton hinten und haben in den letzten Wochen 2x von Pep auf die Fresse bekommen.
Dieses Jahr meilenweit entfernt von den CL-Plätzen.

Ob Arsenal wohl versteht, dass die Zeit von Wenger seit mindestens 2-3 Jahren abgelaufen ist?

Der Mehrheitseigentümer der Gunners steht offenbar bombenfest hinter Wenger was man so hört. Sie dürften schon seit sehr langer Zeit befreundet sein. Wenger wird im Guten gehen, da bin ich mir sicher.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#47
(04.03 2018, 20:45)Cookie Monster schrieb:
(04.03 2018, 15:39)Wembley Nacht schrieb: Arsenal wird ja in letzter Zeit von der ganzen Premier League vorgeführt. Liegen aktuell 2:1 gg Brighton hinten und haben in den letzten Wochen 2x von Pep auf die Fresse bekommen.
Dieses Jahr meilenweit entfernt von den CL-Plätzen.

Ob Arsenal wohl versteht, dass die Zeit von Wenger seit mindestens 2-3 Jahren abgelaufen ist?

Der Mehrheitseigentümer der Gunners steht offenbar bombenfest hinter Wenger was man so hört. Sie dürften schon seit sehr langer Zeit befreundet sein. Wenger wird im Guten gehen, da bin ich mir sicher.

Davon gehe ich auch aus. Wenger wird nicht entlassen, der wird sich wieder aussuchen dürfen, ob er verlängert oder Arsenal erfolgreich sein lassen will.
Ich finde den Wenger auf jeden Fall mittlerweile einfach nur dreist, was er bei Arsenal abzieht. Null Selbstreflexion.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Arsenal London] Serge Gnabry Jano 2 4.508 27.07 2014, 16:07
Letzter Beitrag: stefan723

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste