Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Europas Fußballer des Jahres
#21
(19.08 2021, 17:06)Jarou schrieb: Rein nach Gefühl würd ich sagen, Jorginho machts. Toller Spieler.

Naja, ein toller Spieler hat aber nichts bei so einer Wahl zu suchen. Genauso wie Kante.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#22
Er hat immerhin EM und CL als Kopf im Mittelfeld beider Teams in einer Saison geholt. Das internationale Turnier bringt Punkte, wie bei Modric damals, dessen Leistung sonst sicher nicht so gewürdigt worden wäre. EM und CL gleichzeitig kam übrigens noch nicht sehr oft vor.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
#23
Modric war aber wirklich einer der Stars eher sogar DER Star bei Kroatien und hat auch bei Real abgeliefert. Jorginho war weder bei Chelsea, noch bei Italien einer der herausragenden Spieler. Ich persönlich habe Jorginho nie wirklich wahrgenommen und das liegt nicht daran, weil er im öden Mittelfeld spielt.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#24
Weiß nicht, bei Italien war er neben Donnarumma, Chiellini und Bonucci mMn der Kopf des Teams. Chelsea hab ich zu selten gesehen.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
#25
(19.08 2021, 20:22)Jarou schrieb: Weiß nicht, bei Italien war er neben Donnarumma, Chiellini und Bonucci mMn der Kopf des Teams. Chelsea hab ich zu selten gesehen.

Bei Chelsea war er nichts. Da war Kante in der CL der bessere. In der Liga haben beide nichts großartiges gerissen. Sorry, wenn ich mir überlege, wer schon alles nicht Europas Fußballer des jahres wurde und dann sehe, dass ein Jorginho es werden kann/soll, dann ist es um die Qualität des Fußballs schlecht bestellt, aber wahrscheinlich hat die ganze Top 3 einen großen Vorteil: sie spielen in der PL.
Wenn ich wegen round about 7 Spielen Europas Fußballer des Jahres werde, dann ist der Titel endgültig nichts wert
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#26
Es ist tatsächlich Jorginho geworden. Schon ein bisschen lächerlich.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Europas Trainer des Jahres Jano 3 1.346 23.09 2020, 13:02
Letzter Beitrag: Jano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste