Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeine News rund um den FCB!
Ich hab das schonmal gebracht, trotzdem:

[Bild: e47.png]

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
Wenn jeder diese Denke so wie du an den Tag legen würde, wundert es einen nicht, dass die Menschheit sich selbst zu Grunde richtet.
Nur weil Person/Unternehmen A etwas falsch macht, muss Person/Unternehmen B diesem Beispiel nicht folgen und kann durchaus einen anderen Weg einschlagen.

Der FC Bayern verbessert die Gesellschaft nicht mit paar netten Sprüchen, relevant ist wie man tatsächlich handelt und mit Sponsorship von Quatar, VW und Co. handelt man nicht gut....
Der DFB und Bayern können natürlich in Ihrer Scheinwelt leben und sich denken, dass man Rassismus z.B. dadurch beendet, wenn man ab und zu ein nettes Banner hochhält, aber bringt halt in Wahrheit nichts.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Sponsoren sind notwendig, wenn man im Fußball eine Rolle spielen möchte. Das heißt doch aber nicht, dass der Verein deshalb keine Werte mehr haben kann. Wenn diese Mitarbeiter tatsächlich im Verein diskriminiert haben und danach sieht es aus, dann ist es auch gut, wenn man sich gegen sowas wehrt. Oder wäre es dir lieber gewesen, einfach nichts zu tun?

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
Etwas OT aber zu dem Thema Sponsoren etc.: St. Pauli stellt ihre Trikots jetzt selbst her, bei Under Armour sind sie weg, und laut Vereinsangaben finden sie keinen, der nach ihre Wunschkriterien produziert (Nachhaltigkeit etc)
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste