Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Primera Division
(20.06 2019, 14:29)Cookie Monster schrieb: Kovacic würde ich gern bei Bayern sehen. Denke aber den Jungen Ösi-Kroaten wird man nicht auf dem Radar haben...
Also ich finde den Lucas Vazquez irgendwie besonders ansprechend. Scheint ein überdurchschnittliches Talent zu sein und wird auch in Spanien sowie International für seine einzigartige Fähigkeiten geschätzt. Denke wir könnten dank unserer guten Verbindung zu Madrid was machen. Big Grin

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Zitieren
Kleines Update aus Spanien.
Barcelona mit einem neuen Juwel, Ansu Fati, er besitzt die Fähigkeit etwas besonderes zu werden. Das Messi, Dembele und Suarez bis jetzt verletzt waren, spielte ihm natürlich in die Karten. Seine Einsätze mit seinen 16 Jahren waren auf ganz hohem Niveau.

James war der beste Mann im Spiel gegen Levante, ich wusste gar nicht, dass er so kämpfen und laufen kann. Er spielte auf der 10 und alle Aktionen liefen über ihn oder Karim Benzema. Reals Abwehr ist aber löchrig wie ein schweizer Käse.

Martin Ödegaard spielte sein viertes Spiel von Beginn an für Real Sociedad. Diesmal hiess der Gegner Atletico Madrid. Der Junge Norweger hat das Mittelfeld von Atetico alleine zerstört. Im vierten Spiel wurde er zum vierten Mal zum man of the match gewählt. Von wegen gescheitert... Und er ist 20 Jahre alt.. Zwei Tore, zwei Vorlagen in vier Spielen.
Zitieren
San Sebastian hat auch mit Isak und Januzaj junge Spieler, die Leistung bringen wollen. Ich bin da sehr gespannt.

Edit: Neben Ödegaard natürlich.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
(16.09 2019, 09:18)Jarou schrieb: San Sebastian hat auch mit Isak und Januzaj junge Spieler, die Leistung bringen wollen. Ich bin da sehr gespannt.

Edit: Neben Ödegaard natürlich.

Von Isaak bin ich überrascht, aber wahrscheinlich war Dortmund für ihn und Januzaj eine Nummer zu gross. Ihr bester Spieler ist und bleibt Mikel Oyarzabal, kombiniert mit den anderen Offensiven. Sie könnten dieses Jahr um die europäischen Plätze spielen.
Zitieren
Odegaard, James, Dembele... Da war doch was... Ja, stimmt, hätten wir alle haben können. Einen hatten wir.
Zitieren
Ich muss ja sagen, dass es mich überrascht, wie schwach die zwei bzw. drei spanischen (Top-)Mannschaften geworden sind. Wenn man sich mal überlegt, wie die 2009-2017 unterwegs waren und dann die aktuelle Situation betrachtet, dann hat man schon ordentlich nachgelassen. Am wenigsten betroffen mag davon Atletico sein, aber die waren jetzt auch nie auf diesem ganz hohen Level finde ich.
Real heute wieder ganz schwach unterwegs und Barcelona gestern auch. Niederlagen in der La Liga sind bei beiden kein Schocker mehr.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste