Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taktik Thread
#11
Es wird doch eh nicht auffallen wenn es da ist. Vielleicht ist es ja auch schon da.
#Rekordmeister



Zitieren
#12
Es wurde ja schon letzte Saison darüber spekuliert ob wir diesen absichtlichen Fehlpass spielen, weil in einem Spiel (glaube Bremen) hat thiago sehr auffällig den Ball in der gegnerischen hälfte verloren und daraus entstand ein Tor
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#13
Nein, wir haben uns kadertechnisch seit dem Tripple nicht weitergebildet. Thiago ist nur ein kleiner unnötiger Spanier und das hat er beim Fehlpass gezeigt. Das Tor darauf hin war Zufall.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
#14
Was macht Pep überhaupt im Taktikthread? Der lässt doch nur den Ball hin und her schieben.
Zitieren
#15
PEP RAUS!!!
SAMMER RAUS!!!
RUMMENIGGE RAUS!!!

ULI RA... Ups.

Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#16
Um seine defensive Grundausrichtung nicht verlassen zu müssen, spielt der Gegner jeden Fehlpass einfach wieder zurück. Wink
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.




[Bild: ~p.gif]



Zitieren
#17
Das wird auch schon gemacht. In der Regel ein hoffnungsloser Ball zum Alibi Stürmer.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
#18
(01.08 2014, 20:02)Jano schrieb: Bei Mannschaften wie Dortmund, die super gern und gut pressen aber nicht so gern das Spiel aufziehen , könnt ich mir den geplanten Fehlpass tatsächlich vorstellen.

hat doch jemand vom bvb mal indirekt zugegeben gehabt, dass in gewissen situationen absichtlich den ball verlieren, um dann sofort wieder ins gegenpressing zu kommen und den gegner dann zu fehlern zwingen
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#19
Absichtlicher Fehlpass. Bis auf das absichtlich bringen das die meisten Spieler doch schon sehr gut.
Zitieren
#20
(03.08 2014, 15:46)davidpollar schrieb:
(01.08 2014, 20:02)Jano schrieb: Bei Mannschaften wie Dortmund, die super gern und gut pressen aber nicht so gern das Spiel aufziehen , könnt ich mir den geplanten Fehlpass tatsächlich vorstellen.

hat doch jemand vom bvb mal indirekt zugegeben gehabt, dass in gewissen situationen absichtlich den ball verlieren, um dann sofort wieder ins gegenpressing zu kommen und den gegner dann zu fehlern zwingen

Daher die Verpflichtung des Fehlpassmonsters Schieber?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste