Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Liveticker
(13.10 2020, 21:34)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:30)Cookie Monster schrieb:  Aktuell und als Außenstehender würd ich sagen höchstens noch wegen Gnabry und Neuer, aber der Rest von eurer Mannschaft ist momentan wirklich ziemlich mau...

Edit: ich find die Nation League super, aber ist halt bei uns ein etwas anderer Anspruch, solang Österreich gut spielt und mal was gewinnen kann bin ich zufrieden. Wink

Ganz ehrlich ich schaue mir lieber Würzburg gegen Aue an als den Mist, den man in den jeweiligen NMs sehen muss. Verstehe nicht, weshalb man sich diesen Mist dieses Jahr überhaupt antun muss, wenn der Spielplan sowieso schon so ist wie er ist.

Kannst du ja schauen, hält dich ja niemand davon ab. Dorffußball hat eh keine Länderspielpause. Smile
Antworten

(13.10 2020, 21:37)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:34)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:30)Cookie Monster schrieb:  Aktuell und als Außenstehender würd ich sagen höchstens noch wegen Gnabry und Neuer, aber der Rest von eurer Mannschaft ist momentan wirklich ziemlich mau...

Edit: ich find die Nation League super, aber ist halt bei uns ein etwas anderer Anspruch, solang Österreich gut spielt und mal was gewinnen kann bin ich zufrieden. Wink

Ganz ehrlich ich schaue mir lieber Würzburg gegen Aue an als den Mist, den man in den jeweiligen NMs sehen muss. Verstehe nicht, weshalb man sich diesen Mist dieses Jahr überhaupt antun muss, wenn der Spielplan sowieso schon so ist wie er ist.

Kannst du ja schauen, hält dich ja niemand davon ab. Dorffußball hat eh keine Länderspielpause.  Smile

Natürlich werde ich davon abgehalten, weil 2. Liga auch von der NM-Pause betroffen ist.
Würzburg hat mehr mit Fußball zu tun als der Kick gerade den Deutschland und Schweiz abgeliefert haben.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

(13.10 2020, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:37)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:34)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:30)Cookie Monster schrieb:  Aktuell und als Außenstehender würd ich sagen höchstens noch wegen Gnabry und Neuer, aber der Rest von eurer Mannschaft ist momentan wirklich ziemlich mau...

Edit: ich find die Nation League super, aber ist halt bei uns ein etwas anderer Anspruch, solang Österreich gut spielt und mal was gewinnen kann bin ich zufrieden. Wink

Ganz ehrlich ich schaue mir lieber Würzburg gegen Aue an als den Mist, den man in den jeweiligen NMs sehen muss. Verstehe nicht, weshalb man sich diesen Mist dieses Jahr überhaupt antun muss, wenn der Spielplan sowieso schon so ist wie er ist.

Kannst du ja schauen, hält dich ja niemand davon ab. Dorffußball hat eh keine Länderspielpause.  Smile

Natürlich werde ich davon abgehalten, weil 2. Liga auch von der NM-Pause betroffen ist.
Würzburg hat mehr mit Fußball zu tun als der Kick gerade den Deutschland und Schweiz abgeliefert haben.

Was bringt das Lamentieren ? Die UEFA hat heuer eh auf die EM verzichtet, irgendwann wird es mit den Länderspielen und Bewerben halt auch wieder losgehen müssen. Und da gibts halt genug Länder und Verbände die sich genau darauf freuen. Kann ja niemand was dafür, dass ihr gerade so unzufrieden mit eurem Team seid.
Antworten

(13.10 2020, 21:12)Jarou schrieb:  Munteres Spielchen

Für den neutralen Betrachter war das absolut ein munteres Spielchen.

Aber die Leistung hat nicht wirklich Hoffnung gemacht in Hinblick auf eine gute EM.

Drei Gegentore gegen biedere Schweizer sind deutlich zu viel.

Man muss abwarten wie es ausschaut wenn Spieler wie z. B. Gündogan, Reus, Sane oder auch ein Süle topfit zurückkommen. Insbesondere natürlich gilt das für die drei Langzeitverletzten.

Letztlich wird es dann für den ein oder anderen, der es vielleicht nicht erwartet, eng.

Was natürlich nicht heißt das die vier genannten Spieler Startelfkandidaten sind, letztlich bringt die Rückkehr Kaderbreite.

Im Hinblick auf die defensive Stabilität würde ich derzeit eine Dreierkette befürworten. Allerdings immer unter der Prämisse das die Aussen wie Halstenberg, Klostermann usw sehr hoch gestellt werden.

Würde dann auf ein 3 5 2 hinaus laufen.

Mal schauen wie sich das entwickelt, ansonsten wird es für Löw langsam eng.
Antworten

Also mit Leuten wie Ginter, Rüdiger, Halstenberg und Klostermann wird man keine Titel gewinnen. Die haben in einer deutschen NM nichts zu suchen.
Hätte man Neuer 1961 als Mauer aufgestellt, gäbe es die DDR heute noch.
Antworten
 Es bedanken sich: davidpollar

(13.10 2020, 21:41)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:37)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:34)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:30)Cookie Monster schrieb:  Aktuell und als Außenstehender würd ich sagen höchstens noch wegen Gnabry und Neuer, aber der Rest von eurer Mannschaft ist momentan wirklich ziemlich mau...

Edit: ich find die Nation League super, aber ist halt bei uns ein etwas anderer Anspruch, solang Österreich gut spielt und mal was gewinnen kann bin ich zufrieden. Wink

Ganz ehrlich ich schaue mir lieber Würzburg gegen Aue an als den Mist, den man in den jeweiligen NMs sehen muss. Verstehe nicht, weshalb man sich diesen Mist dieses Jahr überhaupt antun muss, wenn der Spielplan sowieso schon so ist wie er ist.

Kannst du ja schauen, hält dich ja niemand davon ab. Dorffußball hat eh keine Länderspielpause.  Smile

Natürlich werde ich davon abgehalten, weil 2. Liga auch von der NM-Pause betroffen ist.
Würzburg hat mehr mit Fußball zu tun als der Kick gerade den Deutschland und Schweiz abgeliefert haben.

Was bringt das Lamentieren ? Die UEFA hat heuer eh auf die EM verzichtet, irgendwann wird es mit den Länderspielen und Bewerben halt auch wieder losgehen müssen. Und da gibts halt genug Länder und Verbände die sich genau darauf freuen. Kann ja niemand was dafür, dass ihr gerade so unzufrieden mit eurem Team seid.

Deutschland interessiert mich da wenig. Problem ist das die anderen NMs auch großenteils absolute Grütze zusammenspielen und die Spieler auf Vereinsebene unter der Belastung dann zu leiden haben.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

(13.10 2020, 21:55)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:41)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(13.10 2020, 21:37)Cookie Monster schrieb:  
(13.10 2020, 21:34)Wembley Nacht schrieb:  Ganz ehrlich ich schaue mir lieber Würzburg gegen Aue an als den Mist, den man in den jeweiligen NMs sehen muss. Verstehe nicht, weshalb man sich diesen Mist dieses Jahr überhaupt antun muss, wenn der Spielplan sowieso schon so ist wie er ist.

Kannst du ja schauen, hält dich ja niemand davon ab. Dorffußball hat eh keine Länderspielpause.  Smile

Natürlich werde ich davon abgehalten, weil 2. Liga auch von der NM-Pause betroffen ist.
Würzburg hat mehr mit Fußball zu tun als der Kick gerade den Deutschland und Schweiz abgeliefert haben.

Was bringt das Lamentieren ? Die UEFA hat heuer eh auf die EM verzichtet, irgendwann wird es mit den Länderspielen und Bewerben halt auch wieder losgehen müssen. Und da gibts halt genug Länder und Verbände die sich genau darauf freuen. Kann ja niemand was dafür, dass ihr gerade so unzufrieden mit eurem Team seid.

Deutschland interessiert mich da wenig. Problem ist das die anderen NMs auch großenteils absolute Grütze zusammenspielen und die Spieler auf Vereinsebene unter der Belastung dann zu leiden haben.

Ist halt so, damit wird man sich abfinden müssen. War früher auch nie anders. Mir machen die Länderspiele Spaß und sind eine gute Abwechslung zu den eintönigen Ligen wo eh jedes Jahr immer die selben gegeneinander spielen. CL ist dann wieder ein anderes Thema.


Im Parallelspiel hat Ukraine einen echten Achtungserfolg gegen Spanien gefeiert. Nicht schlecht !
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste