Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heinz Müller ("Bosmann II"?)
#1
Ein Kurzinterview mit Heinz Müller:

http://www.bild.de/sport/fussball/heinz-....bild.html

Zu dem von Reportern oft bemühten "Bayern-Glück" findet er ganz nette Worte.
Zitieren
#2
Ja, schön gesagt.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#3
Der is mir sympathisch. Big Grin
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#4
Ja, hat er schön gesagt und schnell erkannt. Schade, dass er nicht zwei drei Jahre jünger ist.
Zitieren
#5
Der "Typ" ist Krass fcbjubel
Absolut sympathisch.
Zitieren
#6
Daraus könnte eventuell etwas größeres werden.

http://www.transfermarkt.de/urteil-im-fa...ews/192329
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#7
eine richterin, die ohne liebe und sachkenntnisse über fußball urteilt. das urteil übersteht die nächste instans nicht.
Zitieren
#8
Eine Richterin, die sich am Arbeitsrecht orientiert. Die meisten Fußballer haben noch nie in ihrem Leben gearbeitet, daher sollte man nicht zu vorschnell urteilen. Das ist sicher kein Versäumnis der Richterin, denn in einem Rechtsstreit würde sie sich lächerlich machen, wenn sie nach Fanliebe urteilt. Hier gibt es scheinbar ein klares Versäumnis der DFL bzw des DFBs, ihre Sonderstellung frühzeitig zu erkennen und zu beantragen
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#9
die spieler haben zeitverträge.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste