Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spieler für 100mio €?
#1
Wir hatten ja schon des Öfteren darüber diskutiert.

Jetzt äußert sich der Finanzvorstand.

http://www.sky.de/web/cms/de/bundesliga-...wkz=WXFSL1
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#2
Das man sich das leisten kann ist ja bekannt.

Denke aber nicht das man das auch tun wird.

Zumindest nicht in näherer Zukunft.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#3
Es ist ja nicht nur die Transfersumme. Die kann man sicherlich einmalig stemmen. Denkt man an einen Spieler wie Ronaldo, da finanziert sich der Kaufpreis alleine durch die Trikotverkäufe in aller Welt.
Es geht aber auch um das Gehaltsgefüge. Ein solcher Spieler würde sicherlich bei 15-20 Mio Gehalt liegen, und das ist das Nettogehalt (Ronaldo, Messi und Ibrahimovic verdienen 18Mio netto). Wir sprechen also von 30-35 Mio Bruttogehalt. Das wäre auch für den FCB eine Hausnummer, zudem würde es doch Spannungen im Kader erzeugen. Ich denke es wird einen solchen Transfer mittelfristig nicht geben. Aber wer weiß, ich bin ja auch nicht Finanzchef beim FC Bayern.
Zitieren
#4
Macht aber schon nen Unterschied, ob wir darüber sprechen oder der Finanzvorstand solche Zahlen in den Raum wirft.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#5
100 Mio im Sommer für Hazard ... dafür Götze an ManCity verramschen, solange es noch Geld gibt und alles ist doch gut Wink
Zitieren
#6
Oder wir verramschen einfach den Josef nach Manchester City.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#7
Jupp ist doch gar nicht unser Trainer david. Wink


Einen Spieler für 100 Millionen würde ich als falsch betrachten. Klar, wir könnten es uns einen leisten, aber der würde a) das Gehaltsgefüge sprengen und b) wäre es nicht mal klar ob der Spieler einschlagen würde.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#8
(30.03 2015, 13:50)davidpollar schrieb: Oder wir verramschen einfach den Josef nach Manchester City.

Ich bin auf jeden Fall dafür. Als Übergangslösung schlage ich den Jupp vor.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren
#9
Jawoll. In Jupp we trust.
Zitieren
#10
(30.03 2015, 13:00)Der Pep 94 schrieb: 100 Mio im Sommer für Hazard ... dafür Götze an ManCity verramschen, solange es noch Geld gibt und alles ist doch gut Wink

Ich weiß ehrlich nicht, was Du gegen Götze hast…
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste