Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
18. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Bayern München
(31.01 2015, 18:02)davidpollar schrieb: wieviele klatschen haben wir eigentlich insgesamt unter peps regie kassiert?  salzburg 0:3 , dortmund  0:3, real 0:4, und jetzt wolfsburg 1:4...    soviele klatschen haben wir in den letzten 10 jahren gefühlt insgesamt kassiert..  ja auch wenn da testspiele und unbedeutende liga spiele bei sind.. trotzdem präsentiert sich eine spitzenmannschaft nicht so. erstrecht nicht in dieser häufigkeit.

was wird unseren spielern da beigebracht?  kurzpass spiel gegen gegner die sich nicht wehren (nicht die qualität haben sich zu wehren).. alles schön und gut..

sobald sich ein gegner ordentlich wehrt, verlieren wir regelmäßig die wichtigen zweikämpfe .. 2 te bälle gewinnen wir ebenfalls selten, was dann natürlich immer in gefährliche konter mündet

Allein für diesen Satz könnte ich mir an den Kopf fassen! Manchmal frage ich mich schon ob du Bayernfan oder Pep Kritiker bist? smilie_wand 
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Zitieren
(31.01 2015, 18:22)MiaSanTriple schrieb:
(31.01 2015, 18:02)davidpollar schrieb: wieviele klatschen haben wir eigentlich insgesamt unter peps regie kassiert?  salzburg 0:3 , dortmund  0:3, real 0:4, und jetzt wolfsburg 1:4...    soviele klatschen haben wir in den letzten 10 jahren gefühlt insgesamt kassiert..  ja auch wenn da testspiele und unbedeutende liga spiele bei sind.. trotzdem präsentiert sich eine spitzenmannschaft nicht so. erstrecht nicht in dieser häufigkeit.

was wird unseren spielern da beigebracht?  kurzpass spiel gegen gegner die sich nicht wehren (nicht die qualität haben sich zu wehren).. alles schön und gut..

sobald sich ein gegner ordentlich wehrt, verlieren wir regelmäßig die wichtigen zweikämpfe .. 2 te bälle gewinnen wir ebenfalls selten, was dann natürlich immer in gefährliche konter mündet

Allein für diesen Satz könnte ich mir an den Kopf fassen! Manchmal frage ich mich schon ob du Bayernfan oder Pep Kritiker bist? smilie_wand 

Salzburg Roflmao
Das war übrigens das Spiel wo die von Porsche geforderte Dreierkette zerrissen wurde hier. Erfolgsfans haben eben ein notorisches Kurzzeitgedächtnis.
Deswegen erinnert sich pollar auch nicht daran was jenseits von 2010 stattfand. Allein in der Ägide Klinsmann gab es schlimmere Klatschen. Barca, Wolfsburg, Bremen z.B.

Aber was red ich ...
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(31.01 2015, 17:51)Dennis schrieb: Wir dürfen nicht vergessen, dass es halt Spiel 1 nach der Pause war. Wir werden schon noch unseren Rhytmus finden, dann ist es wichtig, ob es für die ganz großen Spiele reicht. Die Niederlage gegen Wolfsburg war nicht schön, aber kann man verschmerzen, wenn es ein Ausrutscher war.

Frag mich aber, warum ausgerechnet das gebeutelte Wolfsburg so eine Leistung abruft und wir nicht?
Das darf doch auch mal gefragt werden.
Zitieren
Ja, muss es sogar. Wolfsburg hat genauso lange Pause gehabt wie wir, trotzdem sind unsere Spieler auf dem Platz fast eingeschlafen(mal stark übertrieben ausgedrückt). Das war schon sehr enttäuschend, aber ist noch kein Beinbruch. Bin mal sehr gespannt darauf, was die nächsten Wochen so ergeben.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Zitieren
(31.01 2015, 18:22)MiaSanTriple schrieb:
(31.01 2015, 18:02)davidpollar schrieb: wieviele klatschen haben wir eigentlich insgesamt unter peps regie kassiert?  salzburg 0:3 , dortmund  0:3, real 0:4, und jetzt wolfsburg 1:4...    soviele klatschen haben wir in den letzten 10 jahren gefühlt insgesamt kassiert..  ja auch wenn da testspiele und unbedeutende liga spiele bei sind.. trotzdem präsentiert sich eine spitzenmannschaft nicht so. erstrecht nicht in dieser häufigkeit.

was wird unseren spielern da beigebracht?  kurzpass spiel gegen gegner die sich nicht wehren (nicht die qualität haben sich zu wehren).. alles schön und gut..

sobald sich ein gegner ordentlich wehrt, verlieren wir regelmäßig die wichtigen zweikämpfe .. 2 te bälle gewinnen wir ebenfalls selten, was dann natürlich immer in gefährliche konter mündet

Allein für diesen Satz könnte ich mir an den Kopf fassen! Manchmal frage ich mich schon ob du Bayernfan oder Pep Kritiker bist? smilie_wand 

ich kritisiere das, was "meinen" bayern mmn nicht gut tut.. und pep ist da für mich an oberster stelle..
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(31.01 2015, 18:33)gkgyver schrieb:
(31.01 2015, 18:22)MiaSanTriple schrieb:
(31.01 2015, 18:02)davidpollar schrieb: wieviele klatschen haben wir eigentlich insgesamt unter peps regie kassiert?  salzburg 0:3 , dortmund  0:3, real 0:4, und jetzt wolfsburg 1:4...    soviele klatschen haben wir in den letzten 10 jahren gefühlt insgesamt kassiert..  ja auch wenn da testspiele und unbedeutende liga spiele bei sind.. trotzdem präsentiert sich eine spitzenmannschaft nicht so. erstrecht nicht in dieser häufigkeit.

was wird unseren spielern da beigebracht?  kurzpass spiel gegen gegner die sich nicht wehren (nicht die qualität haben sich zu wehren).. alles schön und gut..

sobald sich ein gegner ordentlich wehrt, verlieren wir regelmäßig die wichtigen zweikämpfe .. 2 te bälle gewinnen wir ebenfalls selten, was dann natürlich immer in gefährliche konter mündet

Allein für diesen Satz könnte ich mir an den Kopf fassen! Manchmal frage ich mich schon ob du Bayernfan oder Pep Kritiker bist? smilie_wand 

Salzburg Roflmao
Das war übrigens das Spiel wo die von Porsche geforderte Dreierkette zerrissen wurde hier. Erfolgsfans haben eben ein notorisches Kurzzeitgedächtnis.
Deswegen erinnert sich pollar auch nicht daran was jenseits von 2010 stattfand. Allein in der Ägide Klinsmann gab es schlimmere Klatschen. Barca, Wolfsburg, Bremen z.B.

Aber was red ich ...

mit lell, oddo, rensing, altintop  und co.. die würden heute nichtmal greenkeeper im neuen stadion sein.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(31.01 2015, 19:24)davidpollar schrieb: ich kritisiere das, was "meinen" bayern mmn nicht gut tut.. und pep ist da für mich an oberster stelle..

Ich stelle mal was anderes in den Raum: Pep würde ich sogar mal in Schutz nehmen. Ich bin immer noch der Meinung, dass die Mannschaft irgendwie sehr, sehr überschätzt wird.
Wir haben nicht den Überkader. Aber warum merkt das eigentlich keiner?
Kann ich beantworten.
Weil bisher die Ergebnisse stimmten.
Zitieren
An die Pep Kritiker: Ihr werdet ja sehen, was nach Pep mit uns passieren wird. Bis dahin solltet ihr als Fans für unseren Trainer sein und nicht so ein Bullshit verzapfen. Pep soll uns eine Bayern Identität verpassen und das tut er auch. Wem das nicht passt, der ist nicht nur gegen Peps Philosophie Fußball zu spielen, sondern auch gegen der Meinung und der Zielsetzung unserer Vereinsbosse. Genau dafür haben wir ihn geholt und nach einem dreckigen Game ist nun Pep daran Schuld?

Wir haben, genauso wie anderen große Vereine dieser Welt, einige Positionen, die nur zweifach besetzt sind, wobei bei uns die zweite Besetzungen in der Regel besser sind als bei anderen Mannschaften. Wenn allerdings auf einer Position beide ausfallen, dann haben wir auf Grund unseres tiefen Kaders in der Regel trotzdem die Möglichkeit zu tricksen und das macht Pep schon die ganze Zeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! In diesem Fall sind es allerdings mehrere solcher Positionen und genau das ist das Problem. Uns haben im letzten Spiel GLEICHZEITIG vorne links, hinten rechts und im zentralen Mittelfeld Keyspieler + ihre zweite Besetzungen, gefehlt. Normalerweise konnte Pep immer Notlösungen finden, die ich nun nicht erörtern will, aber in diesem Spiel hätte ich als Trainer genau das Gleiche gemacht. Ihr könnt gerne durchgehen wie Pep noch aufstellen könnte und ihr werdet merken, dass am Ende des Tages ihm klar war, dass er die 3 Punkte wahrscheinlich verlieren wird (außer wir schießen irgendwie ein frühes Tor). Natürlich hätte er mit sehr jungen Spielern (Gaudino Zentrale, Kurt LA, etc..) spielen können, aber wozu das Risiko eingehen das Selbstbewusstsein der jungen Spieler sofort zu zerstören? Ich habe NIE gesehen, dass Pep so gechillt war wie gestern. Ihm war alles bewusst. Er wollte nicht einmal die Taktik im Spiel ändern. Nach der Halbzeitpause gab es den Versuch das Spiel zu entscheiden, aber das wurde auch nichts und man hat das Spiel aufgegeben. Spiel abhacken und hoffen, dass sich bis zum nächsten schwierigen Gegner nicht noch mehr Keyspieler verletzten und unsere Keyspieler endlich alle fit werden.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(31.01 2015, 20:01)Dimi schrieb: An die Pep Kritiker: Ihr werdet ja sehen, was nach Pep mit uns passieren wird.

Ach, Du hälst unsere Mannschaft also auch für schlecht?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1. Spieltag: FC Bayern München - VfL Wolfsburg Dennis 242 177.634 25.08 2014, 15:38
Letzter Beitrag: davidpollar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste