Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Martin Montoya (FC Barcelona)
#1
http://www.tz.de/sport/fc-bayern/schwach...63664.html

Zitat:Auch Rafinha ist bei Pep Guardiola eigentlich Stammspieler und kam in der laufenden Saison auf 13 Einsätze in der Bundesliga. Doch nun halten die Scouts nach Einschätzungen des Kicker die Augen nach Ersatz auf. Auf deren Zettel wird wohl Martín Montoya ganz oben stehen. Der offensivstarke Rechtsverteidiger, der aus der berühmten Barça-Fußballschule La Masia stammt, hat sich dem Vernehmen nach selbst beim FC Bayern angeboten. Das hat natürlich mit Guardiolas Vergangenheit bei den Katalanen zu tun. Aber auch mit der Unzufriedenheit Montoyas.

Der 23-Jährige bekommt in Barcelona wenige Einsatzzeit. Doch solange die Spanier wegen des Transferverbots gegen Barca keine Spieler holen dürfen, werden sie kaum einen Spieler ziehen lassen. Allerdings dürfte die Fahndung keine Eile haben, Rafinhas Vertrag läuft noch bis 2017.

Montoya mittelfristig holen und Rafinha als Backup hört sich nicht verkehrt an. Stammspieler-Kaliber ist Rafinha mMn nicht.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#2
(22.01 2015, 18:48)gkgyver schrieb: http://www.tz.de/sport/fc-bayern/schwach...63664.html


Zitat:Auch Rafinha ist bei Pep Guardiola eigentlich Stammspieler und kam in der laufenden Saison auf 13 Einsätze in der Bundesliga. Doch nun halten die Scouts nach Einschätzungen des Kicker die Augen nach Ersatz auf. Auf deren Zettel wird wohl Martín Montoya ganz oben stehen. Der offensivstarke Rechtsverteidiger, der aus der berühmten Barça-Fußballschule La Masia stammt, hat sich dem Vernehmen nach selbst beim FC Bayern angeboten. Das hat natürlich mit Guardiolas Vergangenheit bei den Katalanen zu tun. Aber auch mit der Unzufriedenheit Montoyas.

Der 23-Jährige bekommt in Barcelona wenige Einsatzzeit. Doch solange die Spanier wegen des Transferverbots gegen Barca keine Spieler holen dürfen, werden sie kaum einen Spieler ziehen lassen. Allerdings dürfte die Fahndung keine Eile haben, Rafinhas Vertrag läuft noch bis 2017.

Montoya mittelfristig holen und Rafinha als Backup hört sich nicht verkehrt an. Stammspieler-Kaliber ist Rafinha mMn nicht.

Würde mich sehr freuen wenn Guardiola wirklich so denkt das Rafinha den Ansprüchen nicht ganz genügt.
Aber ob Montoya der richtige ist, bin ich mir nicht sicher, bei Barca spielt er kaum eine Rolle.
Zitieren
#3
Montoya soll gut sein mit viel Entwicklungspotenzial. Ich würde den Transfer begrüßen.
#Rekordmeister



Zitieren
#4
Keiner versteht wieso dieser nicht vor Alves spielt..
Zitieren
#5
(22.01 2015, 20:24)merengue schrieb: Keiner versteht wieso dieser nicht vor Alves spielt..

Doch, Alves Tongue
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Martin Montoya zu Bayern? celt0711 7 7.176 05.03 2014, 18:33
Letzter Beitrag: PoeniSK72

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste