Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eric Bertrand Bailly
#21
Die Marktwerte auf TM werden von den Usern festgelegt, der war echt gut Roflmao

Ich log mich mal schnell ein und setz den Wert von Hazard auf 5 Millionen, damit wir eine ordentliche Verhandlungsbasis haben.

Zu Bertrand, der ist ja IV. Möchte man Dante ersetzen? Interessanter Name, aber niemals für einen zweistelligen Millionenbetrag.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#22
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..

Der McGyver versteht mal wieder nur Bahnhof..
Zitieren
#23
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb:
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..
Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#24
(26.01 2015, 21:11)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb:
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..
Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???

Für dich als Verkäufer und für mich als Käufer schon ;-). Was der Rest der Welt denkt, kann uns gestohlen bleiben. Und wenn ich ihn später für 100.000 Euro verkaufe und einen Käufer finde, dann haben wir dort auch unseren Wert.
Zitieren
#25
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb:
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..

Wer sagt das denn? Wer ist denn "einer"?

Mir wird diese Diskussion an dieser Stelle zu müßig. Ich hab von der Marterie nicht viel Ahnung, aber du offensichtlich noch weniger. Wir haben dir versucht zu erklären wie es in etwa funktioniert und du verstehst es nicht.
Außerdem geht es hier um Eric Bertrand, vielleicht sollten wir mal zum Thema zurück kommen.
Zitieren
#26
(26.01 2015, 21:14)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:11)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb:
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..
Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???

Für dich als Verkäufer und für mich als Käufer schon ;-). Was der Rest der Welt denkt, kann uns gestohlen bleiben.

Kann gar nicht sein. Denn zumindest ich weiß , dass er eigtl. mehr wert ist.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#27
(26.01 2015, 21:16)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:14)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:11)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb:
(26.01 2015, 20:51)Liesel von Bayern schrieb: Du checkst das Grundprinzip nicht. Sorry.
Wenn ein Ödegaard bei einem Strömsgodset unter Vertrag steht, als größtes Talent im europäischen Fußball gilt und Real Madrid klingelt und den unbedingt haben will, wo man ja weiß, dass die Madrilenen nicht zimperlich bei Ablösesummen sind, meinst du dann sagt der Boss von Strömsgodset "Okay, auf Transfermarkt steht 1 Mio, machen wir 1,5."
Das wird doch knallhart kalkuliert, da stecken Leute hinter, die ausrechnen, was für ein Gewinn RM durch Ödegaard macht und welchen spielerischen Verlust Strömsgodset durch den Verkauf macht.
Komm schon, du kannst doch sicherlich auch ein bisschen weiterdenken als von jetzt auf gleich, oder!?

Edit: Schonmal was von Angebot und Nachfrage gehört? Mach dir mal Gedanken drüber Wink
EditEdit: Ach und falls du wieder mit deiner AK kommst: Die ist FESTGESETZT, selbst wenn Marco Reus in den 2 Jahren der beste Spieler der Welt geworden wäre und auf Transfermarkt 100 Mio. stehen würde müsste ihn Dortmund für die 25 Mio gehen lassen.

Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..
Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???

Für dich als Verkäufer und für mich als Käufer schon ;-). Was der Rest der Welt denkt, kann uns gestohlen bleiben.

Kann gar nicht sein. Denn zumindest ich weiß ,  dass er eigtl. mehr wert ist.

Und warum machst du es? Ausserdem vergleichen wir hier Menschen mit Autos..
Zitieren
#28
(26.01 2015, 21:19)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:16)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:14)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:11)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:06)merengue schrieb: Ich schreibe ja nichts anderes, schon die ganze Zeit. Ihr beharrt ja auf diesen transfermarkt.de Zeugs. Ich verstehe schon was da abgeht. Ich verstehe aber nicht, wenn einer kommt und sagt: "12 Millionen für Bernat? Wir haben zu viel gezahlt, auf Transfermarkt.de steht nur 6 Millionen.." DAS ist der Punkt den ich nicht verstehe..
Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???

Für dich als Verkäufer und für mich als Käufer schon ;-). Was der Rest der Welt denkt, kann uns gestohlen bleiben.

Kann gar nicht sein. Denn zumindest ich weiß ,  dass er eigtl. mehr wert ist.

Und warum machst du es? Ausserdem vergleichen wir hier Menschen mit Autos..

Wieder falsch. Ein Spieler ist ein Gut für einen Verein (=Besitzer). Ein Auto ist ein Gut für einen Fahrer (=Besitzer).
Zitieren
#29
mal sehen wo das hier noch hinführt...
[Bild: djj5z335.jpg]

Ein Leben für die Amateure !!! [Bild: music.gif]
Zitieren
#30
(26.01 2015, 21:23)Liesel von Bayern schrieb:
(26.01 2015, 21:19)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:16)Jano schrieb:
(26.01 2015, 21:14)merengue schrieb:
(26.01 2015, 21:11)Jano schrieb: Weil das passieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen.
Ich verkaufe dir nen Porsche für 1€. Einfach so, weil ich's kann. Willst du mir jetzt erzählen, dieser verdammte Porsche ist nur einen verdammten Euro wert???

Für dich als Verkäufer und für mich als Käufer schon ;-). Was der Rest der Welt denkt, kann uns gestohlen bleiben.

Kann gar nicht sein. Denn zumindest ich weiß ,  dass er eigtl. mehr wert ist.

Und warum machst du es? Ausserdem vergleichen wir hier Menschen mit Autos..

Wieder falsch. Ein Spieler ist ein Gut für einen Verein (=Besitzer). Ein Auto ist ein Gut für einen Fahrer (=Besitzer).

Nur hat ein Spieler meistens Entscheidungsfreiheit und ein Auto nicht. Aber lassen wirs. Wir können ja den nächsten Transfer mit den Werten auf transfermarkt.de vergleichen..

Hoffentlich bietet Real die 40 Millionen für Neuer :-). Den würde ich sogar persönlich nach Madrid holen, ist ja nur ein Gut für den Verein und angeschrieben ist er auch.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste