Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
20. Spieltag VFB Stuttgart - FC Bayern München
(08.02 2015, 10:40)meuselwitzer schrieb:
(07.02 2015, 18:39)alfonso schrieb: Ergebnistechnisch bin ich zufrieden. Die erste Halbzeit war schlecht. Spielerisch, vom Aufbau und von der Genauigkeit. Zweite HZ war besser, aber mittelmäßig und meist am Verwalten. Alaba und Robben mit sehr schönen Toren. Hoffentlich war das jetzt der zündende Funke.

Jetzt kann es eigentlich nur aufwärts gehen. Wird nicht leicht gegen den HSV, der ein bisschen die Kurve bekommen hat.

Trotzdem sollten wir die problemlos wegputzen. Die hatten gestern ein Mörderglück gegen Hannover.
#Rekordmeister



Zitieren
Genausowie gegen Paderborn, manche Teams haben das Glück gepachtet...
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
Ich hoffe es endet vor dem nächsten Spiel Wink
+++ fight4munich.com / my home - my pride +++
Zitieren
Herzlich willkommen.

Das hoffen wir wohl alle. Wink
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
(07.02 2015, 18:12)Dimi schrieb:
(07.02 2015, 17:52)Cookie Monster schrieb:
(07.02 2015, 17:51)Dremmler schrieb:
(07.02 2015, 17:36)Dimi schrieb: No Thiago, no magic. -> Lahm saves the day, magic is kinda back -> No Lahm, no magic.

Mehr sage ich nicht. Irgendwann werden es alle verstehen.

Je länger Thiago raus ist, umso mehr wird er hier im Forum verklärt.

Mit dem Kader, den wir haben, muss man auch ohne Lahm und Thiago guten Fußball spielen können.

Wobei wir auch schon mit Thiago schlechte Spiele abgeliefert haben. Als Allheillösung sehe ich ihn nicht...

Das System BRAUCHT im Mittelfeld einen kreativen Spieler. Ich weiß nicht, wie man so etwas nicht akzeptieren kann?! Jeder Spieler hat mal schlechte Spiele, auch Thiago. Fakt ist: Seitdem Thiago verletzt war ging im Mittelfeld bei uns nichts mehr. Fakt ist: Seitdem Lahm die Rolle übernommen hat und gelernt hat damit umzugehen lief es wieder. Fakt ist: Seitdem Lahm sich verletzt hat läuft es wieder nicht. Jetzt wird quasi probiert mit Schweinsteiger+Alaba das System zu retten, aber das kann nicht von heute auf morgen sofort auf Anhieb funktionieren! Der Ausfall von Lahm kann etwas kompensiert werden und zwar mit Rafina, der mir oft nicht genug Anerkennung bekommt. Das Problem ist aber, dass er nun auch fehlt. Hinzu kommt, dass bei uns links nichts läuft, da Ribery verletzt ist und wir kein richtigen Backup haben. Tja, ganz einfach für Gegner, denn es bleibt nur noch Robben übrig.

Wer das nicht glaubt, der kann sich gerne RM als Beispiel nehmen und nicht nur die Individualisten flamen. Ihr Problem ist, dass einer ihrer wichtigsten Spieler (Modric) verletzt ist! Seitdem er sich verletzt hat läuft nichts mehr im Mittelfeld gegen defensive Teams, die auf Konter lauern.

Egal, wenn Rafinha und Ribery wieder da sind, dann wird es GANZ ZUFÄLLIG ein wenig besser. Wenn Lahm wieder zurück kommt, dann wird auch GANZ ZUFÄLLIG wieder viel besser! Wenn dann auch noch Thiago zurückkommt, dann dürfen wir uns auf Magic freuen. Wenn Martínez zurückkommt, dann können wir auch endlich wieder unseren Staubsauger gegen Kontermannschaften. ALLES GANZ ZUFÄLLIG!

Ich hoffe, dass du Recht hast.
Leider waren Thiago und Lahm so lange verletzt, dass es sicher dauern wird bis sie sich wieder eingefunden haben. 
Ich hoffe das kommt dann nicht zu spät für diese Saison.
Zitieren
[Bild: 6fa39y.png][Bild: akgyv5.jpg]


Stadion
:
Mercedes-Benz Arena - Zuschauer: 60000 - Schiri: Florian Meyer

Startelf - Stuttgart
Ulreich - Sakai - Schwaab - Niedermeier - Klein - Baumgartl - Leitner Romeu - Gentner - Hlousek - Ibisevic

Startelf - Bayern
Neuer - Dante - Benatia - Bernat - Alaba - Alonso - Götze - Weiser - Schweinsteiger - Lewandowski - Robben

Man of the Match: Arjen Robben

Tore:
0:1 Arjen Robben - 41. Min
0:2 David Alaba - 50. Min

Gelbe Karten: Oriol Romeu / Medhi Benatia
Gelb-Rot: -
Rot: -

Teamdaten

Laufdistanz: 117,97 km / 110,71 km
gewonnene Zweikämpfe: 50,3% / 49,7%
Ballbesitz: 31,1 % / 68,9 %
Torschüsse: 4 / 8
Ecken: 4 / 1
Fouls: 26 / 21

Spielerdaten

Beste Laufleistung: Moritz Leitner - 12,21 km / Mario Götze - 11,82 km
die meisten Torschüsse: Moritz Leitner - 2 / David Alaba, Arjen Robben, Robert Lewandowski - 2
Ballkontakte: Moritz Leitner - 48 / Xabi Alonso - 130

----------------------------------------------------
Informationen zum Spiel
  • Robben erzielte zum ersten Mal überhaupt ein Tor gegen Stuttgart
  • Torlos - Der VfB blieb zum ersten Mal in seiner Geschichte vier BL-Spiele in Folge ohne Tor
  • Bayern hat die letzten 13 Pflichtspiele gegen Stuttgart gewonnen
  • Zu Hause hat der VfB nach der Rückkehr von Stevens noch nicht gewonnen
  • Alaba erzielte sein erstes BL-Tor seit März 2014
  • Nur vier Torschüsse des VFB - seit Daten-Erfassung 1992 waren es in keinem Heimspiel weniger
  • Nur acht Torschüsse der Bayern - neuer negativer Saisonrekord
  • Bayern traf zum 10. Mal in dieser Saison mit einem Weitschuss – in der gesamten letzten Saison war das nur 5 Tore
------------------------------------------------------

Spielbericht: Bayern weckt sich , mit zwei Hammer-Toren

In einem glanzlosen Spiel, siegte der FC Bayern München am Ende verdient mit 2:0.

Zusammenfassend kann man sagen,überzeugend war das nicht, aber effizient. Arjen Robben und David Alaba erzielten mit absolut sehenswerten Toren den 2:0 Sieg in Stuttgart.

Die Bayern begannen gewohnt dominant, fanden aber zunächst keine Lücke in der dicht gestaffelten VfB-Abwehr. Ideen nach vor fehlten und auf den Platz fühte sich keiner zuständig diese Ideen einzubringen.
Ausser Arjen Robben hatte keiner der Bayern den Zug nach vorn. Ob Schweinsteiger, Götze, Bernat oder Weiser, keiner von denen konnte Impulse nach vorn geben.

Weiser oder Götze verschleppten dauernd massiv das Tempo und  so dauerte der Aufbau viel zu lange, so dass die Stuttgarter wenig Mühe hatten, sich zu sortieren.
Der VfB präsentierte sich in der ersten Hälfte meist stabil. Allerdings machten es die Bayern den Schwaben über weite Strecken auch zu einfach. Das Spiel des Rekordmeisters plätscherte ohne Tempo und Ideen dahin.

Bis Robben mit seinen Torhammer das 1:0 erzielte, den Assistpunkt bekam Mitchel Weiser der wunderbar für Robben auflegte.

Aber auch der VFB konnte eine hochkarätige Chance verbuchen. Aus einen Konter heraus traf Sakai mit einen Schlenzer vom linken Strafraumeck nur den Aussenpfosten. Dieser Spielzug deckte wiederum auf wie anfällig die Bayern zur Zeit hinten in der Abwehr ist.

In der ersten Hälfte schoß Bayern nur EINMAL auf das Tor des Vfb. Ok und der Schuß war drin.

Nach dem Wechsel, gab es bei einem Freistoß, nach Foul an Robben, war der zweite Schuß fällig. David Alaba hämmerte diesen unhaltbar für Ulreich in die Maschen.
David Alaba kommentierte sein 30 Meter Tor auf Twitter mit dem Wort " BOOOOOOMMMMM ".

Die Münchner hatten im weiteren Spiel wenig Mühe das 2:0 zu halten und mit nach hause zu nehmen.

Fazit nach dem Spiel des FC Bayern München in Stuttgart:
-
Noch nicht das Niveau der Hinrunde
- Wenig zu sehen von Götze und Lewandowski
- Gegner scheinen besser eingestellt

----------------------------------------------------------

Spieler - Noten - FC Bayern München zum Spiel in Stuttgart

Neuer - 3
Weiser - 3
Müller - 4
Benatia- 3
Dante - 3
Alaba - 2
Alonso - 3
Schweinsteiger - 4
Robben - 2
Götze - 5
Bernat - 3
Lewandowski - 5
J.K. sagte: "Wenn man sich im Erfolg schlecht verhält, kommt das irgendwann zurück" - Na Herr Subotic erinnerst du dich ? - Rahme es dir ein !
Zitieren
Hast du die Spielernoten selbst vergeben oder sind die mit rauskopiert?
#Rekordmeister



Zitieren
Die Spielernoten übernehme ich immer nur von tz. Und dabei bleib ich, da jede Auswertungen ihre eigenen Ideen einbringt. Somit ist es die einzigste feste Größe. Die Noten der Bayernspieler in den Ruhrnachrichten dürften wohl anders ausfallen Wink

Die anderen Statistiken werden aus drei verschiedenen Quellen genommen um ein Mittelweg zu finden , weil es da kommischerweise auch kleine Unterschiede gibt, was zwar nicht sein darf, aber nun ja Schreiberlinge halt.

Ich versuche so nah wie möglich an der Reallität zu bleiben. Es ist nie von einer einizigen Seite, sondern eine einzeln aufgearbeitete Statistik. Die Mühe ist mir für unser Team wichtig, bzw. bei jeder Aufstellung die ich mache.

Nur Copy and Paste kann jeder.
J.K. sagte: "Wenn man sich im Erfolg schlecht verhält, kommt das irgendwann zurück" - Na Herr Subotic erinnerst du dich ? - Rahme es dir ein !
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  3. Spieltag: FC Bayern München - VFB Stuttgart Fritzitelli 115 93.941 14.09 2014, 12:18
Letzter Beitrag: Jarou

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste