Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Robbery - und was dann?
#11
Wir brauchen keine Robbery-Klone wenn man ein System spielt das nicht extrem auf Winger angewiesen ist. Man wird Weltklasse Spieler finden, und das System ggf. leicht modifizieren.
Dazu denke ich sowieso dass Müller Robben beerben wird, er hat vor seiner VV nicht umsonst betont er möchte wissen ob man in Zukunft beim FCB fest mit ihm plant.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#12
De Bruyne wäre schon cool, aber wird wohl echt sschwer ihn da rauszukaufen.
Zitieren
#13
Ich habe weiterhin keine Zeit einen vernünftigen Beitrag hier zu schreiben und ich glaube auch, dass ich das noch nicht tun werde. Eher werde ich das am Ende der Saison tun. Jedenfalls noch ein paar Inputs von mir:

1. Gott sei Dank hat Löw verlängert und er kommt nicht zu uns.

2. Ich bin für eine VV von Martínez, Thiago und Pep.

3. Ich werfe noch einen Namen in die Runde: Coutino (Das ist auch kein 1zu1 Ersatz von Ribery/Robben. Ich glaube und hoffe trotzdem auf Koke. Ansonsten könnte es auch Isco werden, wenn Real ausflippt und Pogba kauft. Dann haben wir die zwei besten Talente Spaniens bei uns! Big Grin)
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
#14
(13.03 2015, 14:33)Janine schrieb: De Bruyne wäre schon cool, aber wird wohl echt sschwer ihn da rauszukaufen.

Glaube ich nicht. De Bruyne wird da früher oder später weg wollen, und dann legt man einfach die nötigen Penunzen auf den Tisch. Zumal wir ein gutes Verhältnis zu Wolfsburg haben.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#15
Wir werden auch in Zukunft schnelle und dribbelstarke Außenspieler brauchen um Druck über die Außenbahnen zu erzeugen.Das müssen keine Klone von Rib und Rob sein.Aber Spieler die in der Lage sein müssen 1 gegen 1 Duelle für sich zu entscheiden.
Da würden die hier genannten Spieler wie Lacazette,Griezmann usw.schon passen.Ich schätze aber auch Firmino wegen seiner sehr guten Technik und natürlich de Bruyne wegen seiner Power.Wobei ich mir bei de Bruyne nicht sicher bin,wie er aussieht wenn er jede Woche gegen tiefstehende Mannschaften spielen müsste.Diese beiden sind eigentlich keine klassischen Außen sondern variabel einsetzbare Spieler.
Bale wäre sehr teuer und würde unser spielerisches Niveau meiner Meinung nach eher senken.
hemmi12, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Zitieren
#16
Robbery-was dann?
Würde mal sagen nix was dann,hat man heute gesehen.... .
Zitieren
#17
(13.03 2015, 00:03)GoaaaaLLL schrieb: mit Griezmann  als robben Nachfolger wäre genial Smile der geht inmoment ab bei Atletico  .

Ich bin auch totaler Fan von Griezmann. Mitte 2014 war man ja an ihm dran, genau wie ManU. Und ich frage mich wie er A.Madrid vorziehen konnte.
Zitieren
#18
Weil man vielleicht doch nicht an ihm dran war sondern alles nur Gerüchte waren. So wie immer
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#19
Wenn der Fc Bayern ruft, kommen die Spieler auch XD

(ausser Real und Barca sind auch dran ^^)
Zitieren
#20
Ich bin der Meinung, dass wir in der Zukunft ohne Flügelzange spielen werden. Zunächst folgende Anmerkungen:

1. Robben und Ribery kann man nicht einfach so ersetzen. Utopisch geht vielleicht Ribery -> Hazard und Robben -> Di Maria.
2. Fast jeder realistische Kauf eines neuen Spielers mit dem Ziel Robben oder Ribery zu ersetzen ist verknüpft mit einem hohen Risiko.
3. Müller wurde versprochen(!), dass man mit ihm in der Zukunft plant. Wir wissen: Müller RA - Nope. Götze LA - Nope. Außerdem: Lewy gesetzt.

Wenn man sich nun die Saison ein bisschen anschaut und auch sich mal anschaut was Pep in Barcelona gemacht hat als ein paar Spieler verletzt waren, dann wird man schnell auf ein Sechseck als System kommen. Das hat den Vorteil, dass die Spieler insgesamt alle näher am Mittelpunkt (am Ball) sind. Es gibt noch andere Vorteile, aber vor Allem braucht man damit auf der kompletten Außenbahn jeweils einen Spieler und die zwei offensive Mittelfeldspieler stehen sehr breit, so dass sie auch als Außenstürmer phasenweise eingesetzt werden. Also:

----------X----------X---------
---------------X----------------
------X------------------X------
--X-----------X-------------X--
-------- X------------X---------
---------------X----------------

Klassisches Sechseck:

----------X----------X---------
---------------X---------------
-X-------X-----------X------X-
---------------X---------------
----------X----------X---------

So ähnlich spielt auch Barca dieses Jahr. Anders, aber ziemlich ähnlich spielt es auch Van Gaal bei ManUtd bzw. er hat auch ein ähnliches System früher bei Ajax gespielt. Ganz wichtig: Wir spielen auch schon phasenweise so. Man bräuchte halt für die Zukunft den Gegenpart zu Alaba und noch einen OM spieler. Ich will hier aber nicht über Spieler reden. Es geht nur darum, dass man durch dieses System keine Flügelzange Robbery mehr ersetzen muss. Insgesamt würde man günstiger wegkommen und das Risiko wäre auch geringer, dass neue Spieler, die die Flügelzange ersetzen sollten, floppen. Jetzt fragt ihr euch: Wo spielen dann Robbery in 2 Jahren? Antwort:

----------X----------X---------
--------------HIER-------------

Wobei ich diese Rolle eher Robben zutraue, da Ribery ziemlich stumpf ist. Was meint ihr dazu? Im Grunde wird nämlich immer wieder nach Ersatz gesucht, auch hier am Anfang des Threads, aber meiner Meinung nach muss das gar nicht die Lösung sein.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste