Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Robbery - und was dann?
#41
(05.05 2015, 12:44)Supamario schrieb: Ja Dimi, ich schätze Pep so ein wie damals mal Pal Cernay... der hatte das " Pal - System " als Trainer erfunden und die Liga ist ihm weitestgehend gefolgt. Wenn Pep verlängert, hoffentlich - Voraussetzung - dann kreiert er auch eine neue Richtung. Hast gleich gemerkt. Mandzukic weg, war ihm zu einfältig. Rode her, ist vielseitiger, ehrgeizig, körperlich mehr flinker. Mario Götze ist auch so einer. Wie geschrieben, war beim AchtNull gegen den HSV in der Arena und Götze war der komplette Strippenzieher.

Die Liga folgt doch dem FCB nicht. Als der FCB in den letzten Jahren auf Europas Thron geklettert ist mit technisch anspruchsvollem Dominanzfußball, hat die ganze Liga doch den stolpernden Leichtathleten aus Dortmund nachgeeifert. Warum sollte das jetzt anders sein, wo die ganze Republik diskutiert, ob Meisterschaft oder sogar Double nicht zu schlecht sind für unsere Ansprüche?
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste