Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Granit Xhaka
#31
der ,der wiederholt bei barca gescheitert ist und ausgemustert wurde und jetzt (spielt der eig noch bei chelsea?) auch nicht grad das blaue vom himmel spielt?
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#32
Der Wechsel zu Arsenal ist wohl so gut wie durch.

http://www.sky.de/sky-sport-news/bundesl...wkz=WXFSL1
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#33
Der Wechsel ist durch und ich bin richtig gespannt wie er sich dort macht. Ich hätte ihm ehrlich gesagt einen etwas geordneteren englischen Verein gewünscht aber gut, das wäre genau so sinnlos wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen. Big Grin
#13 / #25 - Thomas Müller 
Weltmeister '14 / CL Sieger' 13
Zitieren
#34
Geordneter als Arsenal?!
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#35
(24.06 2016, 08:10)jaichdenke schrieb: Geordneter als Arsenal?!

Wollt ich auch gerade fragen. Big Grin
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
#36
Deswegen sag ich ja, is wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen, Arsenal gehört auch nicht zu den geordneten, soviel steht fest. Mit einem Özil denken die sie haben Gott verpflichtet um die CL zu gewinnen. Selbst City kommt mittlerweile weiter als die und da ist das Chaos noch größer als sonst wo.
#13 / #25 - Thomas Müller 
Weltmeister '14 / CL Sieger' 13
Zitieren
#37
Bei Arsenal kommt selten mal ein richtiger internationaler Name, und überhaupt nicht die große Menge an Zugängen, da kicken gefühlt seit 10 Jahren die gleichen, mit dem gleichen Trainer, dem die meisten bedingungslos folgen.
Mit der geordnetste Club in England, keine Ahnung was du schwadronierst.
Zitieren
#38
(25.06 2016, 00:20)gkgyver schrieb: Bei Arsenal kommt selten mal ein richtiger internationaler Name, und überhaupt nicht die große Menge an Zugängen, da kicken gefühlt seit 10 Jahren die gleichen, mit dem gleichen Trainer, dem die meisten bedingungslos folgen.
Mit der geordnetste Club in England, keine Ahnung was du schwadronierst.

Ich finde Arsenal hat generell enorm abgebaut in den letzten Jahren, ich denke auch das hat damit zu tun, dass man an vielem nachwievor festhält. Ich kann die Arbeit von Wenger nicht ganz beurteilen, auf der einen Seite ist sein Fußball sicher toll anzusehen, er kann sicher auch mit den Jungen arbeiten. Auf der anderen Seite steht man gegen internationale Topteams momentan absolut chancenlos da, sowohl gegen Barcelona und Bayern (wenn die konzentriert ihr Ding durchziehen) gibt es vernichtende Niederlagen. Und das nicht erst seit 1-2 Jahren, sondern wie ich meine seit 10 Jahren (seit dem CL Finale 2006).

Ob Xhaka hier wirklich was alleine bewirken kann stelle ich dann auch ernsthaft in Frage, weil mit dem jetzigen Kader steht man folgerichtig Jahr für Jahr auf Platz 4. Mir fehlt in diesem Kader schlicht die weltklasse...Das war früher mit Henry ganz anders, aber mit ihm ging auch ein großer Teil des Erfolges.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#39
Abgebaut ist ein anderes Thema, hat ja mit geordnet nichts zu tun. Man kann auch geordnet abbauen.
Zitieren
#40
(25.06 2016, 18:50)gkgyver schrieb: Abgebaut ist ein anderes Thema, hat ja mit geordnet nichts zu tun. Man kann auch geordnet abbauen.

Eigentlich wollte ich nur auf Arsenal und seine "Erfolgslosigkeit" bezug nehmen. Wink
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste