Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Yacine Brahimi
#31
(12.05 2015, 01:05)gkgyver schrieb: Wozu sollte Real Sterling wollen? Haben die nicht Ronaldo, Isco, Illaramendi, Bale usw?

Illara hält sich nicht mehr lange und Sterling wäre auch ein Marketingtransfer.

Hat Real jemals draus geachtet ob sie zu viele Spieler haben ? Big Grin
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
#32
(12.05 2015, 01:02)pitvonbonn schrieb: Meinst du den Shaqiri, der jetzt selbst bei dem mittelmäßigen Inter nicht mal mehr eingewechselt wird?

Naja, Inter spielt ohne wirkliche Außenstürmer/Flügelspieler, demnach ist einfach kein Platz für einen Spieler wie Shaq in der Aufstellung.

Wieso Real einen Sterling holen sollte?
Isco soll abgegeben werden, Illara ist kein Spieler für die Außenposition. Bleiben Cristiano und Bale (der ja auch nicht ganz glücklich zu sein scheint) für Außen, plus James der meist in der Zentrale spielt und Jesé. Da macht ein Sterling dann vielleicht doch wieder Sinn.

Wir sollte jedenfalls schnell handeln, ob nun Sterling, der sicherlich die bessere Wahl wäre, oder Brahimi. Beide werden in diesem Sommer wohl wechseln, sollten wir noch länger warten geht uns eine mögliche Verstärkung genauso durch die Lappen wie letztes Jahr Griezmann oder dieses Jahr bereits Depay.
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, liegt es immer nur daran...
...dass du mich wach hälst, die ganze Zeit...
Bayern München für die Ewigkeit !Confusedchal:
Zitieren
#33
(12.05 2015, 01:02)pitvonbonn schrieb: Meinst du den Shaqiri, der jetzt selbst bei dem mittelmäßigen Inter nicht mal mehr eingewechselt wird?

Upps, wusste ich garnicht Blush
Zitieren
#34
(12.05 2015, 09:47)Gohfelder63 schrieb:
(12.05 2015, 01:02)pitvonbonn schrieb: Meinst du den Shaqiri, der jetzt selbst bei dem mittelmäßigen Inter nicht mal mehr eingewechselt wird?

Upps, wusste ich garnicht Blush

In Sachen Effizienz ist er noch schlechter als bei uns geworden. Bei uns sind ihm in 540 Spielminuten (mit Supercup!) 4 Scorer gelungen (135 Minuten/Scorer). Bei Inter sind ihm in 1093 Minuten 5 Scorer geglückt (219 Minuten/Scorer)

Einsatzzeiten be Inter:
letzte 5 Interspiele: 3 Einsätze mit 51 Minuten Spielzeit (11,3% der möglichen Spielzeit), 0 Torbeteiligungen
5 Interspiele davor: 3 Einsätze und 203 Spielminuten (45,1%) 0 Torbeteiligungen;
weitere 5 Interspiele davor: 4 Einsätze und 288 Spielminuten (64 %) 0 Torbeteiligungen;
nochmal 5 Interspiele davor: 5 Einsätze und 422 Spielminuten (93,8 %) 4 Torbeteiligungen

Es geht abwärts ...
Zitieren
#35
(12.05 2015, 10:26)Beobachter schrieb:
(12.05 2015, 09:47)Gohfelder63 schrieb:
(12.05 2015, 01:02)pitvonbonn schrieb: Meinst du den Shaqiri, der jetzt selbst bei dem mittelmäßigen Inter nicht mal mehr eingewechselt wird?

Upps, wusste ich garnicht Blush

In Sachen Effizienz ist er noch schlechter als bei uns geworden. Bei uns sind ihm in 540 Spielminuten  (mit Supercup!) 4 Scorer gelungen (135 Minuten/Scorer). Bei Inter sind ihm in 1093 Minuten 5 Scorer geglückt (219 Minuten/Scorer)

Einsatzzeiten be Inter:
letzte 5 Interspiele: 3 Einsätze mit 51 Minuten Spielzeit (11,3% der möglichen Spielzeit), 0 Torbeteiligungen
5 Interspiele davor: 3 Einsätze und 203 Spielminuten (45,1%) 0 Torbeteiligungen;
weitere 5 Interspiele davor: 4 Einsätze und 288 Spielminuten (64 %) 0 Torbeteiligungen;
nochmal 5 Interspiele davor: 5 Einsätze und 422 Spielminuten (93,8 %) 4 Torbeteiligungen

Es geht abwärts ...

Dann schau dir doch mal die Aufstellung von Inter an. Sie spielen eine Raute im Mittelfeld, bei der die "Außenpositionen" aber auch durch zentrale Mittelfeldspieler besetzt werden.
----------Hernanes---------
-----Guarin-------Kovacic---
----------Medel--------------
Ist das selbe, als wenn wir eine Raute aus Thiago, Lahm, Schweinsteiger und Alonso bilden würden. Da hast du als Flügelspieler halt keine Chance. Ich sage nicht, dass Shaqiri ein überdurchschnittlich starker Spieler ist, dafür hat er bei uns zu viele Einsatzchancen nicht genutzt, aber man sollte sich nicht immer auf Zahlen verlassen. In unserer jetztigen Situation hätte er aber allemal helfen können, wenn auch nur als mögliche Alternative von der Bank.
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, liegt es immer nur daran...
...dass du mich wach hälst, die ganze Zeit...
Bayern München für die Ewigkeit !Confusedchal:
Zitieren
#36
(12.05 2015, 10:37)rene_b31s schrieb:
(12.05 2015, 10:26)Beobachter schrieb:
(12.05 2015, 09:47)Gohfelder63 schrieb:
(12.05 2015, 01:02)pitvonbonn schrieb: Meinst du den Shaqiri, der jetzt selbst bei dem mittelmäßigen Inter nicht mal mehr eingewechselt wird?

Upps, wusste ich garnicht Blush

In Sachen Effizienz ist er noch schlechter als bei uns geworden. Bei uns sind ihm in 540 Spielminuten  (mit Supercup!) 4 Scorer gelungen (135 Minuten/Scorer). Bei Inter sind ihm in 1093 Minuten 5 Scorer geglückt (219 Minuten/Scorer)

Einsatzzeiten be Inter:
letzte 5 Interspiele: 3 Einsätze mit 51 Minuten Spielzeit (11,3% der möglichen Spielzeit), 0 Torbeteiligungen
5 Interspiele davor: 3 Einsätze und 203 Spielminuten (45,1%) 0 Torbeteiligungen;
weitere 5 Interspiele davor: 4 Einsätze und 288 Spielminuten (64 %) 0 Torbeteiligungen;
nochmal 5 Interspiele davor: 5 Einsätze und 422 Spielminuten (93,8 %) 4 Torbeteiligungen

Es geht abwärts ...

Dann schau dir doch mal die Aufstellung von Inter an. Sie spielen eine Raute im Mittelfeld, bei der die "Außenpositionen" aber auch durch zentrale Mittelfeldspieler besetzt werden.
----------Hernanes---------
-----Guarin-------Kovacic---
----------Medel--------------
Ist das selbe, als wenn wir eine Raute aus Thiago, Lahm, Schweinsteiger und Alonso bilden würden. Da hast du als Flügelspieler halt keine Chance. Ich sage nicht, dass Shaqiri ein überdurchschnittlich starker Spieler ist, dafür hat er bei uns zu viele Einsatzchancen nicht genutzt, aber man sollte sich nicht immer auf Zahlen verlassen. In unserer jetztigen Situation hätte er aber allemal helfen können, wenn auch nur als mögliche Alternative von der Bank.
Gut die Aufstellung ist eine Sache. Aber die Aufstellung fällt ja a) nicht vom Himmel, b) war Shaqiri auch schon im Winter ein Flügelspieler und c) hatte er ja nach kurzer Eingwöhnungszeit, die ich hier nicht aufgeführt habe, eine Reihe von Einsätzen mit fast maximaler Einsatzzeit. Man sieht, dass er immer mehr rausrutschte. Seine nicht zufriedenstellende Leistung und die für den Trainer nun maßgebliche Formation, die dummerweise nicht zu ihm passt, verstärken sich sicher gegenseitig.
Zitieren
#37
Zitat:Ausstiegsklausel 50 Mio. 

Gerücht des Tages: Bayern verhandelt mit Porto-Profi Brahimi
....

transfermarkt.de


für einen solchen spieler so tief in die tasche zu greifen ist mMn schwachsinn

dann lieber richtig einen raushauen und einen hammertrnsfer landen
[Bild: djj5z335.jpg]

Ein Leben für die Amateure !!! [Bild: music.gif]
Zitieren
#38
(12.05 2015, 11:07)vayacontoz schrieb:
Zitat:Ausstiegsklausel 50 Mio. 

Gerücht des Tages: Bayern verhandelt mit Porto-Profi Brahimi
....

transfermarkt.de


für einen solchen spieler so tief in die tasche zu greifen ist mMn schwachsinn

dann lieber richtig einen raushauen und einen hammertrnsfer landen

Na ja, 50 Mio soll zumindest die AK besagen, in der Realität wird das wohl weniger - wobei, es ist Porto Big Grin
Zitieren
#39
50 Millionen würd ich für den auch nicht bezahlen...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#40
Porto rückt eigentlich nie von den Ausstiegsklauseln ab, warum sollten sie es diesmal tun?
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste