Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(25.09 2021, 09:21)gkgyver schrieb: Warum fragt eigentlich bei sowas niemand, wie private Nachrichten überhaupt öffentlich werden? Der Spiegel ist das letzte Drecksblatt, knapp unter Klopapier, elitär finanziert, einseitig ohne Ende, Ideologie pur.

Da bricht jemand radikal den Datenschutz, oder warum werden private Nachrichten veröffentlicht? An Süles Stelle würde ich dem verantwortlichen Redakteur mal privat Besuch abstatten.

Was Süle an sich angeht, soll er bitte gehen. Frage mich was der für Vorstellungen hat. 2017 erst als Provinzkicker nach München, und paar Monate später sind Arsenal und Chelsea grade so recht. Kein Wunder dass er keine Disziplin hat.

Soweit sind wir gekommen, dass BILD schon fast als Opposition bezeichet werden kann
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
Wäre ja schrecklich, wenn ein rechtes Hetzblatt Opposition wäre
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Laut Falk und Romano hat sich Brazzo neulich mit Wirtz Vater (der auch sein Berater ist) ausgetauscht. Der Spieler ist offen für einen Wechsel zum FC Bayern. Wenn über Bayern gesprochen wird, dann leuchten seine Augen. Im Moment ist der Plan, dass er 2023 nach München wechselt:

Hasan Salihamidžić held informal talks with Florian Wirtz's father/agent. Wirtz is open to a move to FCB ("when there's talk of Bayern Munich, his eyes are bright"). At the moment, the plan is to move to Munich in 2 years (2023) [@cfbayern in @Twitch with @FabrizioRomano]

https://twitter.com/iMiaSanMia/status/14...6289017861

Ich glaube der würde wirklich gerne kommen. Gab ja neulich sogar Bilder, wo er im Bayerntrikot trainiert hat. Das ist schon ein unfassbar krasses Talent und er scheint sich auch schon gut mit Musiala zu verstehen. Ich hoffe nur dass es nicht am Geld scheitert, denn wenn er wirklich keine AK hat, wird er nicht gerade billig.
Zitieren
Wirtz hab ich seit seinen ersten Einwechselungen vor einigen Monaten auf dem Schirm
Unglaubliche Technik und spielübersicht und das nicht erst seit gestern
Scheint mir ähnlich wie musiala sich nicht zu wichtig zu nehmen

Bin davon überzeugt, wenn er aber wechselt, dann wird es sehr sehr teuer für den Verein der ihn bekommt-ähnlich wie bei havertz
Zitieren
Man will wohl Adeyemi verpflichten und das möglichst schon im Januar. Für den Verein wäre er ein guter Ersatz für Coman, der im Sommer wechseln könnte. Auch Dortmund, Leipzig und Liverpool sollen Interesse haben, der Spieler möchte aber lieber nach München, auch weil seine Familie dort lebt:

Bayern are working on signing Karim Adeyemi. The club is aware that the number of competitors and the player's value will increase with time, therefore the people in charge are considering closing a deal in January then leaving Adeyemi on loan in Salzburg [@kerry_hau, @spox]

Bayern are currently already working on a concrete plan to convince Adeyemi of a move. Kingsley Coman could be leaving the club in the summer, therefore Adeyemi would be planned as a direct successor for the Frenchman [@kerry_hau, @spox]

BVB, Leipzig and Liverpool also have concrete interest in Adeyemi. However, the player would favour a move to FCB as his family still leaves in Munich. That was one of the reasons he decided in 2018 to move to Salzburg, which is just 145 km away, instead of England [@kerry_hau]

https://twitter.com/iMiaSanMia/status/14...6109426697

Ich bring jetzt hier nur eine Quelle, andere berichten ähnlich.

Adeyemi selbst sagte in einem Interview, dass er ein Angebot vom FC Bayern nicht ablehnen wollen würde:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-sa...eaktionen/

Hätte eigentlich gedacht, dass er erstmal noch einen Zwischenschritt macht, aber ein direkter Wechsel zu uns scheint jetzt doch recht wahrscheinlich. Könnte ein guter Ersatz für Coman sein.
Zitieren
(09.10 2021, 10:58)Boeschner schrieb: Man will wohl Adeyemi verpflichten und das möglichst schon im Januar. [...]

Ist sicher ein gewisses Risiko für die aufgerufenen 35M, aber ich sehe da im Moment keine besseren Lösungen. Einen weiteren Transfer in der Größenordnung Sané wird man sicher nicht tätigen und Coman's Gehaltswünsche werden wir auch nicht erfüllen. Dann bleiben nur Talente.
Zitieren
Wirtz ist sicher eine noch bessere Option als Havertz. Dann noch Adeyemi holen und alles ist gut.
Zitieren
Angeblich kreist man wie ein Geier um einen sterbenden FC Barcelona um sich die besten Stücke zu holen, sobald sich Barca endgültig von den Top-Vereinen Europas verabschiedet hat:

Bayern are closely following the situation of Barcelona players, looking to take advantage of the difficult period at the club and to 'fish in troubled waters'. For now it's just initial contacts with the message: 'If you're open to a new challenge, we're here' [@tjuanmarti]

Bayern believe they have a good project and with Julian Nagelsmann, they can tempt anyone to leave if they don't win titles. The German club also thinks Barcelona would be tempted to sell important players if good offers arrive [@tjuanmarti]

Players like Frenkie de Jong , Sergiño Dest, Pedri or ter Stegen were linked to Bayern before or even after joining FC Barcelona. There are other big clubs looking to take advantage, although within Barcelona, they point out to Bayern as the main threat [@tjuanmarti]

https://mobile.twitter.com/iMiaSanMia/st...5418218500

Also gegen Pedri, Fati, Frenkie de Jong oder so hätte ich nichts.
Zitieren
(11.10 2021, 11:03)Boeschner schrieb: Angeblich kreist man wie ein Geier um einen sterbenden FC Barcelona um sich die besten Stücke zu holen, sobald sich Barca endgültig von den Top-Vereinen Europas verabschiedet hat:

Bayern are closely following the situation of Barcelona players, looking to take advantage of the difficult period at the club and to 'fish in troubled waters'. For now it's just initial contacts with the message: 'If you're open to a new challenge, we're here' [@tjuanmarti]

Bayern believe they have a good project and with Julian Nagelsmann, they can tempt anyone to leave if they don't win titles. The German club also thinks Barcelona would be tempted to sell important players if good offers arrive [@tjuanmarti]

Players like Frenkie de Jong , Sergiño Dest, Pedri or ter Stegen were linked to Bayern before or even after joining FC Barcelona. There are other big clubs looking to take advantage, although within Barcelona, they point out to Bayern as the main threat [@tjuanmarti]

https://mobile.twitter.com/iMiaSanMia/st...5418218500

Also gegen Pedri, Fati, Frenkie de Jong oder so hätte ich nichts.

So schnell implodiert Barca nicht, da müssten sie schon die Lizenz verlieren und das werden sie nicht. Ob sich Frenkie de Jong das noch lange ansieht ist eine andere Frage, aber den können wir uns sowieso nicht leisten.
Zitieren
Was Barca braucht, ist ein richtiger Trainer. Mit Gavi, Nico, Ansu Fati, Pedri und Balde warten da ein paar 17-Jährige,die bald etabiliert sind. CL werden sie immer erreichen, also sehe ich null Probleme.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 17 Gast/Gäste