Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(14.04 2021, 17:51)Gil schrieb: Kostic wäre für mich ein Upgrade zu Coman, wenn ich bei den Beiden nur mal die Flanken und Hereingaben vergleiche. Und viel langsamer ist Kostic auch nicht, kommt wenigstens mal am Gegner vorbei.

Kostic wäre eine Alternative für die Breite des Kaders und kein Upgrade für Coman. Ein Upgrade für Coman wären Sterling, Mané und co. Und genau das ist die Geschichte...
Zitieren
Ich weiß ja nicht, Kostic wäre für mich vom Gefühl her eher so ein typischer BVB Transfer. Guter Bundesligaspieler aber nicht unbedingt mehr und er ist ja schon 28. Neuhaus? Naja... Hat ne komplizierte Saison in Gladbach gespielt. Die 40Mio die glaub ich in seiner AK stehen, wären mir zu viel für ihn.

Wirtz wäre schon Klasse, aber keine Chance dass Völler auch nur daran denkt, ihn abzugeben. Ist ja auch erst 17, da wäre ein Wechsel wohl auch noch zu früh.
Zitieren
(14.04 2021, 17:57)merengue schrieb:
(14.04 2021, 17:51)Gil schrieb: Kostic wäre für mich ein Upgrade zu Coman, wenn ich bei den Beiden nur mal die Flanken und Hereingaben vergleiche. Und viel langsamer ist Kostic auch nicht, kommt wenigstens mal am Gegner vorbei.

Kostic wäre eine Alternative für die Breite des Kaders und kein Upgrade für Coman. Ein Upgrade für Coman wären Sterling, Mané und co. Und genau das ist die Geschichte...

Das wird auch unser Problem sein in der Zukunft. Lewandowski wird leider irgendwann in Rente gehen und dann geht es wieder Back to the roots. Sprich wir werden Spiele wieder über die Flügelspieler entscheiden müssen (also klassische Robbery-Zeit) und da werden ein Coman, Kostic und Co. nicht reichen. Mit einem Lewa reichen unsere Außenspieler, aber ohne Lewa ist das halt nichts großartiges, da sind andere Top-Clubs schlicht besser aufgestellt.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(14.04 2021, 17:55)Wembley Nacht schrieb: Kostic hat 1 Scorerpunkt weniger als Coman. Kostic hat letzte Saison gut performed, aber diese Saison rettet ihn halt eine überragende Rückrunde und fraglich ist ob er außerhalb Frankfurts funktioniert und wenn man seine Karriere so anschaut, dann kommt man nicht auf diese Idee.

Nach gestern darf man doch nicht auf die Idee kommen, Spieler zu verpflichten die auf oder leicht über dem Niveau eines Comans oder Sane sind.

Und wieviel Scorer hätte er mit einem Lewy vorne drin? Mit Sicherheit mehr schätze ich mal.
„Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.“
Zitieren
(14.04 2021, 18:10)Gil schrieb:
(14.04 2021, 17:55)Wembley Nacht schrieb: Kostic hat 1 Scorerpunkt weniger als Coman. Kostic hat letzte Saison gut performed, aber diese Saison rettet ihn halt eine überragende Rückrunde und fraglich ist ob er außerhalb Frankfurts funktioniert und wenn man seine Karriere so anschaut, dann kommt man nicht auf diese Idee.

Nach gestern darf man doch nicht auf die Idee kommen, Spieler zu verpflichten die auf oder leicht über dem Niveau eines Comans oder Sane sind.

Und wieviel Scorer hätte er mit einem Lewy vorne drin? Mit Sicherheit mehr schätze ich mal.

Ist jetzt nicht so, dass Silva ein schlechter Stürmer wäre und wie gesagt: er muss erstmals außerhalb von Frankfurt funktionieren. Seine andere Saison bei Frankfurt war jetzt auch keine Weltklasse.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(14.04 2021, 17:57)merengue schrieb:
(14.04 2021, 17:51)Gil schrieb: Kostic wäre für mich ein Upgrade zu Coman, wenn ich bei den Beiden nur mal die Flanken und Hereingaben vergleiche. Und viel langsamer ist Kostic auch nicht, kommt wenigstens mal am Gegner vorbei.

Kostic wäre eine Alternative für die Breite des Kaders und kein Upgrade für Coman. Ein Upgrade für Coman wären Sterling, Mané und co. Und genau das ist die Geschichte...

.....weil wir in dieser Preisklasse die nächsten 1-2 Jahre niemanden mehr verpflichten werden, der nächste richtig große Transfer wird Ersatz für Lewy sein.
„Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.“
Zitieren
(14.04 2021, 18:12)Gil schrieb:
(14.04 2021, 17:57)merengue schrieb:
(14.04 2021, 17:51)Gil schrieb: Kostic wäre für mich ein Upgrade zu Coman, wenn ich bei den Beiden nur mal die Flanken und Hereingaben vergleiche. Und viel langsamer ist Kostic auch nicht, kommt wenigstens mal am Gegner vorbei.

Kostic wäre eine Alternative für die Breite des Kaders und kein Upgrade für Coman. Ein Upgrade für Coman wären Sterling, Mané und co. Und genau das ist die Geschichte...

.....weil wir in dieser Preisklasse die nächsten 1-2 Jahre niemanden mehr verpflichten werden, der nächste richtig große Transfer wird Ersatz für Lewy sein.

wer soll das denn sein? Lewas Ersatz ist nach der Absage an Haaland keine wirklich hohe Priorität mehr.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Mein Wunsch wär Patson Daka. 

Aber den müsste man halt JETZT holen und auch neben Lewy aufbauen. Wird also nicht passieren.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(14.04 2021, 17:15)Gil schrieb:
(14.04 2021, 15:46)DerBomber schrieb: Hm also laut Kicker plant der FCB keine weiteren Transfers, eventuell einen günstigen RV. Also es gehen Martinez, Boa und Alaba, es kommen Richards und Upamecano und das war es dann.
Na herzlichen Glückwünsch, der Kader wird also quantitativ und qualitativ noch schlechter. Und das Flick weggeht ist im Grunde eine Tatsache. Wie gesagt, vorsichtig ausgedrückt macht mir die nächste Saison Sorgen. Und die Meisterschaft sehe ich noch nicht als wasserdicht, wenn wir in Wolfsburg verlieren ist wieder alles offen. Und bis Samstag kommen weder Lewandowski noch Gnabry zurück. Na ja egal, Saison ist eh für mich abgehakt, ob als Meister oder Vizemeister. Schade, es war wahrscheinlich noch nie so relativ einfach den CL Titel zu verteidigen. Ich befürchte dass City sich heute Abend auch verabschiedet und ja ich traue dem BVB den Titel durchaus zu. Das wäre der Super-GAU für diese Saison.

Ich werde nie verstehen, wie man einen Verein wie Manchester City dem BVB vorziehen kann! Es wird wahrscheinlich nicht passieren aber ich wünsche dem BVB heute das Einziehen ins Halbfinale.
Ich hab das schon so oft hier erklärt, wer so viel Hass von BVB Fans erlebt hat wie ich der wünscht dem Verein sportlich alles Schlechte dieser Welt. Sportlich, nicht persönlich, so wie einem bvb fans den Tod wünschen
Zitieren
Du hast Dortmund den CL Titel zugetraut? Was geht denn mit dir ab?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 14 Gast/Gäste