Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(14.05 2021, 21:47)Boeschner schrieb: Ja, Spieler wie Sarr, Fein oder Zirkzee treiben den Verein in den Ruin! Ganz ganz schlimm, oh je! Rolleyes

Ach komm. Du weißt doch genau, wie es gemeint ist. Natürlich muss man die Bälle nicht mit dem Mund aufpusten weil man sich nun die Punpen nicht mehr leisten kann, aber Sarr hat einfach nicht die Qualität und 5 Millionen Gehalt sind auch in München Geld. Wenn dann die Qualität der Leistung nicht stimmt, gehört er nicht ins Team. Das heißt ja nicht, dass ich ihm den Willen absprechen möchte.
Zitieren
(14.05 2021, 22:18)el-capitano schrieb:
(14.05 2021, 21:47)Boeschner schrieb: Ja, Spieler wie Sarr, Fein oder Zirkzee treiben den Verein in den Ruin! Ganz ganz schlimm, oh je! Rolleyes

Ach komm. Du weißt doch genau,  wie es gemeint ist. Natürlich muss man die Bälle nicht mit dem Mund aufpusten weil man sich nun die Punpen nicht mehr leisten kann,  aber Sarr hat einfach nicht die Qualität und 5 Millionen Gehalt sind auch in München Geld.  Wenn dann die Qualität der Leistung nicht stimmt,  gehört er nicht ins Team.  Das heißt ja nicht,  dass ich ihm den Willen absprechen möchte.

Es gibt nunmal bei jeder Mannschaft auch mal Flops. Sarr war billig und er verdient auch nicht sonderlich viel. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass man sich immer wieder und wieder so sehr an dieser Personalie stört. Das ist einfach nur der RV-Backup. Das, was früher Rafinha gespielt hat. Vielleicht kann er unter Nagelsmann ja zeigen, wieso man ihn geholt hat, schließlich war er Stammspieler bei Marseille. Und wenn nicht, dann ist’s ja wohl auch nicht so tragisch. Wie auch beim Rest der genannten Spieler. Deswegen Personalpolitik 6 zu geben ist doch Quatsch.
Zitieren
Sarr mit Rafinha vergleichen. LOL.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(15.05 2021, 00:19)Dimi schrieb: Sarr mit Rafinha vergleichen. LOL.

Ich hätte auch nie gedacht dass ich mal Rafinha vermissen würde.
Zitieren
(15.05 2021, 00:19)Dimi schrieb: Sarr mit Rafinha vergleichen. LOL.
Da treffen wirklich Welten aufeinander.
Rafi läuft Sarr heute noch weg, spielt ihm Knoten in die Beine und ist trotz gefühlt einem halben Meter weniger Körpergröße zweikampfstärker.
Zitieren
(14.05 2021, 23:22)Boeschner schrieb:
(14.05 2021, 22:18)el-capitano schrieb:
(14.05 2021, 21:47)Boeschner schrieb: Ja, Spieler wie Sarr, Fein oder Zirkzee treiben den Verein in den Ruin! Ganz ganz schlimm, oh je! Rolleyes

Ach komm. Du weißt doch genau,  wie es gemeint ist. Natürlich muss man die Bälle nicht mit dem Mund aufpusten weil man sich nun die Punpen nicht mehr leisten kann,  aber Sarr hat einfach nicht die Qualität und 5 Millionen Gehalt sind auch in München Geld.  Wenn dann die Qualität der Leistung nicht stimmt,  gehört er nicht ins Team.  Das heißt ja nicht,  dass ich ihm den Willen absprechen möchte.

Es gibt nunmal bei jeder Mannschaft auch mal Flops.

Richtig. Dann darf man das auch sagen und muss seine Leistung nicht schönreden. Auch wenn er nicht "viel" verdient, nimmt er aber einem bundesligatauglichen Backup den Platz weg.

Ich bin gespannt, wie die erste Saison unter Nagelsmann verläuft ( hoffentlich bleibt es nicht seine einzige ) und ob / wie er die Spieler weiterentwickelt.
Ich würde mich in Sarr gerne täuschen, allein der Glaube fehlt.
Zitieren
Man sieht in dieser Situation, dass Upamecano noch nicht so weit ist. Er ist noch nicht reif genug und lässt sich da abkochen wie ein Amateurspieler. Das gab es jetzt mehrfach in besonderen Spielen“, so das Knallhart-Urteil von Thon bei Sport1. Upamecano verlasse sich in vielen Situationen zu sehr auf seine Körperkraft, analysiert der Weltmeister weiter.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(15.05 2021, 11:17)Dimi schrieb: Man sieht in dieser Situation, dass Upamecano noch nicht so weit ist. Er ist noch nicht reif genug und lässt sich da abkochen wie ein Amateurspieler. Das gab es jetzt mehrfach in besonderen Spielen“, so das Knallhart-Urteil von Thon bei Sport1.  Upamecano verlasse sich in vielen Situationen zu sehr auf seine Körperkraft, analysiert der Weltmeister weiter.

Etwa Olaf „Wir sind der FC Bayern der 2. Liga“ Thon?
Zitieren
Naja, das Upemecano sehr viel Mist spiel in letzter Zeit, gerade in großen Spielen, lässt sich nun mal nicht von der Hand weisen. Dafür braucht man allerdings nicht das Expertentum von Olaf Thon
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(14.05 2021, 22:18)el-capitano schrieb:
(14.05 2021, 21:47)Boeschner schrieb: Ja, Spieler wie Sarr, Fein oder Zirkzee treiben den Verein in den Ruin! Ganz ganz schlimm, oh je! Rolleyes

Ach komm. Du weißt doch genau,  wie es gemeint ist. Natürlich muss man die Bälle nicht mit dem Mund aufpusten weil man sich nun die Punpen nicht mehr leisten kann,  aber Sarr hat einfach nicht die Qualität und 5 Millionen Gehalt sind auch in München Geld.  Wenn dann die Qualität der Leistung nicht stimmt,  gehört er nicht ins Team.  Das heißt ja nicht,  dass ich ihm den Willen absprechen möchte.

Sarr soll bei Bayern 1,9 Mio. im Jahr verdienen, deshalb sah man wohl die lange Vertragslaufzeit als nicht so risikoreich.

Ein Arp erhält da schon mal das 2,5-fache!

https://www.vermoegenmagazin.de/bayern-m...gehaelter/
„Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 10 Gast/Gäste