Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Lukaku wechselt wohl zu Chelsea für 115 Millionen EURO. Tja, so viel zum Thema, der Fußball regelt sich neu
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Was erwartet man jetzt noch ? Wieso sollte in den letzten 3 Wochen Transferfenster mehr passieren als die ganzen Wochen/Monate davor ? Gerüchte gibt es ja auch so gut wie keine...


Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Wir sind wirklich die ärmste Kirchenmaus. Internationale Erfolge haben sich damit erledigt
Zitieren
(07.08 2021, 17:08)Cookie Monster schrieb: Was erwartet man jetzt noch ? Wieso sollte in den letzten 3 Wochen Transferfenster mehr passieren als die ganzen Wochen/Monate davor ? Gerüchte gibt es ja auch so gut wie keine...


Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt...
Die diesjährigen Transfers waren schon recht fix.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(07.08 2021, 18:25)Jano schrieb:
(07.08 2021, 17:08)Cookie Monster schrieb: Was erwartet man jetzt noch ? Wieso sollte in den letzten 3 Wochen Transferfenster mehr passieren als die ganzen Wochen/Monate davor ? Gerüchte gibt es ja auch so gut wie keine...


Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt...
Die diesjährigen Transfers waren schon recht fix.

Unsere zwei, meinst du!
Upamecano, der ja zugeben sehr gut ist...
aber bei zwei Abgängen in der Defensive auch bitter nötig und einen Zweitligisten!?

Sind das jetzt die viel besprochenen "Hausaufgaben" für die Probleme im Kader
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(07.08 2021, 18:25)Jano schrieb:
(07.08 2021, 17:08)Cookie Monster schrieb: Was erwartet man jetzt noch ? Wieso sollte in den letzten 3 Wochen Transferfenster mehr passieren als die ganzen Wochen/Monate davor ? Gerüchte gibt es ja auch so gut wie keine...


Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt...
Die diesjährigen Transfers waren schon recht fix.

Und was hat man erreicht ? Man hat Stand jetzt nichtmal die Abgänge kompensiert. Und „nur“ zwei Transfers sind halt eher mager für die Baustellen die wir haben...

Allein die Problematik, dass mögliche weitere Neuverpflichtungen wieder keine Vorbereitung mitmachen. Auch deswegen sehe ich späte Transfers idR sehr kritisch. Klar, wenn sich am Ende ein Schnäppchen ala Arjen Robben ergibt kein Thema, aber danach sieht’s ja nicht aus...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(07.08 2021, 19:06)Cookie Monster schrieb:
(07.08 2021, 18:25)Jano schrieb:
(07.08 2021, 17:08)Cookie Monster schrieb: Was erwartet man jetzt noch ? Wieso sollte in den letzten 3 Wochen Transferfenster mehr passieren als die ganzen Wochen/Monate davor ? Gerüchte gibt es ja auch so gut wie keine...


Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt...
Die diesjährigen Transfers waren schon recht fix.

Und was hat man erreicht ? Man hat Stand jetzt nichtmal die Abgänge kompensiert. Und „nur“ zwei Transfers sind halt eher mager für die Baustellen die wir haben...

Allein die Problematik, dass mögliche weitere Neuverpflichtungen wieder keine Vorbereitung mitmachen. Auch deswegen sehe ich späte Transfers idR sehr kritisch. Klar, wenn sich am Ende ein Schnäppchen ala Arjen Robben ergibt kein Thema, aber danach sieht’s ja nicht aus...

Typische Bayern Taktik halt!
Man macht so gut wie gar nichts, das aber recht früh und sagt anschließend....
"Hausaufgaben gemacht"
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Aussage war:

"Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt..."

Immer wieder das gleiche. Sobald eine Aussage widerlegt wird, kommt "ja aber" mit völlig anderen Punkten als die ursprüngliche Aussage.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(07.08 2021, 19:26)Jano schrieb: Aussage war:

"Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt..."

Immer wieder das gleiche. Sobald eine Aussage widerlegt wird, kommt "ja aber" mit völlig anderen Punkten als die ursprüngliche Aussage.

Was ist daran in den letzten Jahren falsch ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(07.08 2021, 19:27)Cookie Monster schrieb:
(07.08 2021, 19:26)Jano schrieb: Aussage war:

"Bayern ist ja bekannt dafür lange mit seinen Transfers zuzuwarten, auch ein Grund warum dabei selten was gutes rauskommt..."

Immer wieder das gleiche. Sobald eine Aussage widerlegt wird, kommt "ja aber" mit völlig anderen Punkten als die ursprüngliche Aussage.

Was ist daran in den letzten Jahren falsch ?
Is gut. Dann wären die Transfers halt spät wie immer.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: lavl, 14 Gast/Gäste