Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.
Zitieren
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Musst du ja!
Sonst ändert sich ja hier nichts....

Alles ist doch top solange man gemütlich die Meisterschaft einfährt.
Ich erinnere mich an lahm, als der mal die Transfer Politik kritisierte! Das wäre wohl in deinen Augen undenkbar und somit wäre der Typ für dich gestorben.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Er hat mehrmals beteuert, dass er mit dem Kader zufrieden ist. 

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball...34651.html


https://www.google.at/amp/s/www.sueddeut...718296!amp




Erst als er intern nicht mehr gehört wurde ging er mit seiner wahren Meinung an die Öffentlichkeit.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(26.08 2021, 11:55)lavl schrieb:
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Musst du ja!
Sonst ändert sich ja hier nichts....

Alles ist doch top solange man gemütlich die Meisterschaft einfährt.
Ich erinnere mich an lahm, als der mal die Transfer Politik kritisiere! Das wäre wohl in deinen Augen undenkbar und somit wäre der Typ für dich gestorben.

Ja, geändert hat sich was, das stimmt. Nämlich der Trainer.
Zitieren
(26.08 2021, 11:56)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Er hat mehrmals beteuert, dass er mit dem Kader zufrieden ist. 

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball...34651.html


https://www.google.at/amp/s/www.sueddeut...718296!amp




Erst als er intern nicht mehr gehört wurde ging er mit seiner wahren Meinung an die Öffentlichkeit.

Vielleicht hätte Brazzo auch an die Öffentlichkeit gehen sollen, als Flick ihn beschimpft hat? Scheint ja wohl ok für dich zu sein. Vielleicht hätt er mal erklären sollen, dass die Neuzugänge sich natürlich schwer tun, wenn der Trainer sie ignoriert. Oder dass er nicht verstehen kann, dass ein Alaba scheiße spielt und trotzdem weiter in der Stammelf steht. Oder was für Namen so auf Hansis Zettel standen. Vielleicht hätte er mal Vertrauen und Respekt einfordern sollen.

Hat er aber nicht, weil sogar Brazzo weiß, dass sowas nicht in die Öffentlichkeit gehört. Weil er seine Probleme anders löst. Flick hätte einfach gar nichts sagen sollen, genau wie Brazzo es getan hat.
Zitieren
Bald hat der Transfergerüchtespuck ein Ende.
Und der andere hoffentlich auch bald.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
(26.08 2021, 12:03)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:56)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Er hat mehrmals beteuert, dass er mit dem Kader zufrieden ist. 

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball...34651.html


https://www.google.at/amp/s/www.sueddeut...718296!amp




Erst als er intern nicht mehr gehört wurde ging er mit seiner wahren Meinung an die Öffentlichkeit.

Vielleicht hätte Brazzo auch an die Öffentlichkeit gehen sollen, als Flick ihn beschimpft hat? Scheint ja wohl ok für dich zu sein. Vielleicht hätt er mal erklären sollen, dass die Neuzugänge sich natürlich schwer tun, wenn der Trainer sie ignoriert. Oder dass er nicht verstehen kann, dass ein Alaba scheiße spielt und trotzdem weiter in der Stammelf steht. Oder was für Namen so auf Hansis Zettel standen. Vielleicht hätte er mal Vertrauen und Respekt einfordern sollen.

Hat er aber nicht, weil sogar Brazzo weiß, dass sowas nicht in die Öffentlichkeit gehört. Weil er seine Probleme anders löst. Flick hätte einfach gar nichts sagen sollen, genau wie Brazzo es getan hat.

Boeschner: Nagelsmann ist mit dem Kader zufrieden
Cookie: Das sind 0815 Floskeln, siehe Flick
Boeschner: Flick hat nach außen nur gemeckert
Cookie: Nö, am Anfang waren das auch 0815 Floskeln
Boeschner: Bla bla bla ... Tor verschoben ... weiter bla bla bla

Halten wir fest: Flick hat nach außen NICHT nur gemeckert. Vielleicht sollte man sich eingestehen, dass das bei Nagelsmann auch NUR 0815 Floskeln sind und der Kader doch nicht so gut?!
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
(26.08 2021, 12:03)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:56)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 10:55)Boeschner schrieb: Nagelsmann meinte gestern, dass es ganz normal ist, dass Spieler, die im letzten Jahr nur sehr wenig gespielt haben, Zeit brauchen, um auf das Level zu kommen. Und dass, sollten keine neuen Spieler mehr kommen, er auch glücklich ist mit dem Kader.

Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Er hat mehrmals beteuert, dass er mit dem Kader zufrieden ist. 

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball...34651.html


https://www.google.at/amp/s/www.sueddeut...718296!amp




Erst als er intern nicht mehr gehört wurde ging er mit seiner wahren Meinung an die Öffentlichkeit.

Vielleicht hätte Brazzo auch an die Öffentlichkeit gehen sollen, als Flick ihn beschimpft hat? Scheint ja wohl ok für dich zu sein. Vielleicht hätt er mal erklären sollen, dass die Neuzugänge sich natürlich schwer tun, wenn der Trainer sie ignoriert. Oder dass er nicht verstehen kann, dass ein Alaba scheiße spielt und trotzdem weiter in der Stammelf steht. Oder was für Namen so auf Hansis Zettel standen. Vielleicht hätte er mal Vertrauen und Respekt einfordern sollen.

Hat er aber nicht, weil sogar Brazzo weiß, dass sowas nicht in die Öffentlichkeit gehört. Weil er seine Probleme anders löst. Flick hätte einfach gar nichts sagen sollen, genau wie Brazzo es getan hat.

Brazzo ist mit seinen „Erfolgen“ und öffentlichen Äußerungen ja ein wahrer Gentlemen ! Wie war das noch gleich mit CHO von Chelsea ? Oder die Wirren um Boateng und PSG ? 


Ja ja, der heilige Brazzo und alle anderen sind die Bösen...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(26.08 2021, 12:19)Dimi schrieb:
(26.08 2021, 12:03)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:56)Cookie Monster schrieb:
(26.08 2021, 11:44)Boeschner schrieb:
(26.08 2021, 11:41)Cookie Monster schrieb: Hat Flick nach außen hin auch so klingen lassen, aber intern sind die Fetzen geflogen und der Ausgang ist bekannt. 

Wie bereits gesagt wurde, das sind nicht mehr als 0815 Floskeln. Jeder, wirklich jeder sieht den Bedarf, Nagelsmann hätte sich sowas vom FC Bayern wohl am allerwenigsten erwartet. Jetzt muss er schauen wie er mit dem vorhandenen Personal klar kommt und eine erfolgreiche nationale und internationale Saison hinlegt. Glücklich wird er mit der Situation aber nicht sein, sie könnte ja auch nicht viel schwerer sein. Erfüll mit dem Personal mal die die Erwartungen des Präsidenten, der von einem Top 3 Kader spricht...

Hat er nicht, Flick hat nach außen ständig gemeckert.

Er hat mehrmals beteuert, dass er mit dem Kader zufrieden ist. 

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball...34651.html


https://www.google.at/amp/s/www.sueddeut...718296!amp




Erst als er intern nicht mehr gehört wurde ging er mit seiner wahren Meinung an die Öffentlichkeit.

Vielleicht hätte Brazzo auch an die Öffentlichkeit gehen sollen, als Flick ihn beschimpft hat? Scheint ja wohl ok für dich zu sein. Vielleicht hätt er mal erklären sollen, dass die Neuzugänge sich natürlich schwer tun, wenn der Trainer sie ignoriert. Oder dass er nicht verstehen kann, dass ein Alaba scheiße spielt und trotzdem weiter in der Stammelf steht. Oder was für Namen so auf Hansis Zettel standen. Vielleicht hätte er mal Vertrauen und Respekt einfordern sollen.

Hat er aber nicht, weil sogar Brazzo weiß, dass sowas nicht in die Öffentlichkeit gehört. Weil er seine Probleme anders löst. Flick hätte einfach gar nichts sagen sollen, genau wie Brazzo es getan hat.

Boeschner: Nagelsmann ist mit dem Kader zufrieden
Cookie: Das sind 0815 Floskeln, siehe Flick
Boeschner: Flick hat nach außen nur gemeckert
Cookie: Nö, am Anfang waren das auch 0815 Floskeln
Boeschner: Bla bla bla ... Tor verschoben ... weiter bla bla bla

Halten wir fest: Flick hat nach außen NICHT nur gemeckert. Vielleicht sollte man sich eingestehen, dass das bei Nagelsmann auch NUR 0815 Floskeln sind und der Kader doch nicht so gut?!

Kein Trainer einer Topmannschaft wäre mit diesem Kader zufrieden. Nagelsmann bleibt aber wohl nichts anderes übrig als die Situation so zu nehmen wie sie ist und vorerst kein Fass aufzumachen. 

Man wird sehen wie es im Winter bzw. nächsten Sommer aussieht, wenn dann wieder keine Transfers folgen sollten...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(26.08 2021, 12:08)Fritzitelli schrieb: Bald hat der Transfergerüchtespuck ein Ende.

Mich nervt die Transferphase auch schon wieder. Bei jedem Gerücht kommt Schnappatmung auf, weil der Spieler entweder zu teuer, zu schlecht oder andererseits genau richtig ist.
(BVB jetzt)
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 24 Gast/Gäste