Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
Kann mir nicht vorstellen, dass der nochmal Lust auf City oder England hat. In München gehts ihm gut, er spielt hier seinen besten Fußball, der Verein und der Trainer setzen auf ihn, er kann alle Titel gewinnen und viele Fans mögen ihn. Gehe fest davon aus, dass er verlängert.
Zitieren
Sane
Wo würdest du hingehn wenn einer Dir 30 % mehr Lohn zahlt?
Also bitte..
Vereinszugehörigkeit gibts schon lange nicht mehr,vielleicht noch bei Thomas Müller,aber ansonsten nur Legionäre und Söldner.(Hernandez,Pavard....u.v.a.)

Mia san mir kann man ja mal ausrufen,ist aber längst Geschichte und die Spieler interessiert das 0,0
Zitieren
Der FC Bayern steht vor der Verpflichtung von Bryan Zaragoza. Der deutsche Rekordmeister wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 15 Millionen Euro ziehen und den Flügelspieler dann bis Saisonende zurück an den FC Granada verleihen, bis sich der 22-jährige dann im Sommer dem FC Bayern anschließt.

Zaragoza ist ein extrem explosiver Flügelspieler, der auf beiden Seiten spielen kann. Er liebt das 1 gegen 1. In La Liga hat diese Saison kein Spieler so viele erfolgreiche Dribblings wie Zaragoza.

Quelle: Facebook/Bayern Kompakt
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Soll wohl vom Spielertyp ein bisschen an Ribéry erinnern. Ich frag mich nur warum man einen Flügelspieler holt. Da ist man ja eigentlich schon sehr gut aufgestellt mit Sané, Coman, Tel, Gnabry oder auch Musiala. Vielleicht will man Druck auf Gnabry machen?
Zitieren
(06.12 2023, 09:54)Boeschner schrieb: Soll wohl vom Spielertyp ein bisschen an Ribéry erinnern. Ich frag mich nur warum man einen Flügelspieler holt. Da ist man ja eigentlich schon sehr gut aufgestellt mit Sané, Coman, Tel, Gnabry oder auch Musiala. Vielleicht will man Druck auf Gnabry machen?

Gnabry und Coman spielen vor allem dann gut, wenn sie Platz haben. So ein quirliger Außen, der sich auch auf engem Raum wohl fühlt, könnte schon eine gute Ergänzung sein.

Ändert aber nichts daran, dass wir vor allem einen defensiven Mittelfeldspieler benötigen und noch einen rechten (Innen-)Verteidiger.

PS: Schön, dass wir wieder einmal Transfers im Hintergrund gebacken bekommen.
Zitieren
Hm ,kann ich nichts zu sagen, erstmal verstehe ich nicht warum wir einen Außenstürmer holen, es sei denn, Gnabry wird verkauft.
Zitieren
Es gibt zumindest dazu auch schon ein Video

https://youtu.be/DbAHAoGfpVs?si=vnt1bQTqmTnuQKsi

Auch wenn so ein Zusammenschnitt immer etwas fragwürdig ist, zeigt es doch seine Anlagen

Gruß el-capitano
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Zitieren
(06.12 2023, 10:48)DerBomber schrieb: Hm ,kann ich nichts zu sagen, erstmal verstehe ich nicht warum wir einen Außenstürmer holen, es sei denn, Gnabry wird verkauft.

Oder Sané. Ich halte nicht viel von ihm und sehe seine letzten besseren Leistungen eher unter dem Aspekt dass er für einen neuen und weitaus besser dotierten Vertrag vorspielt. Ich hätte nichts dagegen im Sommer ihn gehen zu lassen und dann noch richtig gutes Geld zu bekommen.

Und dann wäre man auch einen Spieler los, der eher schwierig zu händeln ist….
Zitieren
Gibt immer wieder Gerüchte, dass man an Zubimendi dran ist. Auch der Kicker berichtet inzwischen von einem Interesse am Spanier:

After the Premier League was the focus during the summer transfer window, the people in charge at FC Bayern are currently exploring the Spanish market. After Bryan Zaragoza, Bayern are now interested in Martín Zubimendi. But talks with the Spanish midfielder are not advanced as of now. A summer move for Zubimendi depends on what the club will do in the defensive midfield position in January - a temporary solution, such as a loan, or a long-term reinforcement that they are completely convinced of
[@FrankLinkesch, @kicker]
https://twitter.com/iMiaSanMia/status/17...0640121970

Ich mag den Spieler, glaube der würde gut passen.
Zitieren
Nun gut - kann man machen. Der nächste Bankdrücker, mit dem man spekuliert. Nicht mehr, nicht weniger.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste