Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Giovane / Brazzo beim Audi Star talk
#1
Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Zitieren
#2
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Ich versteh den Kloppo-Hype auch nicht.
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
#3
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Ein "bekloppter Asi", ah 

Und was genau hat das Thema hier zu suchen?
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#4
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#5
(11.06 2015, 16:58)davidpollar schrieb:
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 

Leider alle sehr gut ^^ Im Ausland ist Kloppo echt hoch angesehen zusammen mit Simeone, da sie beide mittelklasse Teams an die Spitze geführt haben.

Das kann der Jürgen auch gern mit Liverpool tun, hauptsache er kommt nicht zu uns. Ich schätze ihn aber als so schlau ein, dass er wie Reus auch nicht kommen würde.
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
#6
(11.06 2015, 17:51)Der Pep 94 schrieb:
(11.06 2015, 16:58)davidpollar schrieb:
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 

Leider alle sehr gut ^^ Im Ausland ist Kloppo echt hoch angesehen zusammen mit Simeone, da sie beide mittelklasse Teams an die Spitze geführt haben.

Das kann der Jürgen auch gern mit Liverpool tun, hauptsache er kommt nicht zu uns. Ich schätze ihn aber als so schlau ein, dass er wie Reus auch nicht kommen würde.

Falsch, sondern weil man ihre Art, das Spiel zu führen, liebt. Das emotionale Coaching ist für viele erfrischend und macht Spaß. DESHALB ist Klopp so beliebt. 

Verstehe auch deinen letzten Satz nicht ganz. Wieso wäre er denn dumm, wenn er kommen würde? Er wäre sogar ziemlich schlau, wenn er den Schritt vom Mittelklasseteam-Trainer zum Topteam-Trainer wagt. 

Ich würde es, falls Pep geht, begrüßen. 
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#7
(11.06 2015, 18:02)jaichdenke schrieb:
(11.06 2015, 17:51)Der Pep 94 schrieb:
(11.06 2015, 16:58)davidpollar schrieb:
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 

Leider alle sehr gut ^^ Im Ausland ist Kloppo echt hoch angesehen zusammen mit Simeone, da sie beide mittelklasse Teams an die Spitze geführt haben.

Das kann der Jürgen auch gern mit Liverpool tun, hauptsache er kommt nicht zu uns. Ich schätze ihn aber als so schlau ein, dass er wie Reus auch nicht kommen würde.

Falsch, sondern weil man ihre Art, das Spiel zu führen, liebt. Das emotionale Coaching ist für viele erfrischend und macht Spaß. DESHALB ist Klopp so beliebt. 

Verstehe auch deinen letzten Satz nicht ganz. Wieso wäre er denn dumm, wenn er kommen würde? Er wäre sogar ziemlich schlau, wenn er den Schritt vom Mittelklasseteam-Trainer zum Topteam-Trainer wagt. 

Ich würde es, falls Pep geht, begrüßen. 

Klopp hat beim Großteil von uns kein gutes Standing und das würde sich nicht ändern wenn er unser Coach wäre. Er würde es sich sogar beim Rest Deutschlands ordentlich verscheißern. Du hast Recht, zum Toptrainer kann er in Deutschland nur bei uns aufsteigen, ich bin mir aber sicher, dass er einfach in der PL ein Team trainieren muss. In Deutschland ist viel zu viel zwischen ihm und Bayern vorgefallen. Mit Sammer als Beispiel brauchst du nich zu kommen, der hat sich als Aktiver nicht so mit Bayern angelegt. Mir ist nur schleierhaft dass er so gegen den BVB schießt.

Bezüglich dem emotionalen Coaching, ja klar dadurch ist er im Ausland erst aufgefallen aber du denkst doch nicht dass Topklubs an ihm interessiert wären wenn er mit den Dortmundern die letzten Jahre immer nur 7er geworden wäre. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Ohne Erfolg läuft für dich heute als Trainer nichts mehr, da kann ein Trainer so charismatisch sein wie er will. Streich mal abgesehen, ich rede nur von Top-Klubs.
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
#8
(11.06 2015, 18:02)jaichdenke schrieb:
(11.06 2015, 17:51)Der Pep 94 schrieb:
(11.06 2015, 16:58)davidpollar schrieb:
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 

Leider alle sehr gut ^^ Im Ausland ist Kloppo echt hoch angesehen zusammen mit Simeone, da sie beide mittelklasse Teams an die Spitze geführt haben.

Das kann der Jürgen auch gern mit Liverpool tun, hauptsache er kommt nicht zu uns. Ich schätze ihn aber als so schlau ein, dass er wie Reus auch nicht kommen würde.

Falsch, sondern weil man ihre Art, das Spiel zu führen, liebt. Das emotionale Coaching ist für viele erfrischend und macht Spaß. DESHALB ist Klopp so beliebt. 

Verstehe auch deinen letzten Satz nicht ganz. Wieso wäre er denn dumm, wenn er kommen würde? Er wäre sogar ziemlich schlau, wenn er den Schritt vom Mittelklasseteam-Trainer zum Topteam-Trainer wagt. 

Ich würde es, falls Pep geht, begrüßen. 

Seine Pressekonferenzen schätzen die Leute auch sehr..   zudem ist Klopp  einfach authentisch ...  über Aussendarstellung würde ich mir bei Klopp am wenigsten sorgen machen 
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
#9
(11.06 2015, 18:15)Der Pep 94 schrieb:
(11.06 2015, 18:02)jaichdenke schrieb:
(11.06 2015, 17:51)Der Pep 94 schrieb:
(11.06 2015, 16:58)davidpollar schrieb:
(11.06 2015, 15:17)Supamario schrieb: Jetzt fangen die auch noch an !!!! War bisher komplett begeistert - von beiden. Allerdings bringen die jetzt auch Klopp als Pep Nachfolger ins Gespräch!
Was soll das ? Wir haben d e n Trainer von Weltformat für unseren Weltverein. Wenn Er über 2016 hinaus nicht verlängert sollten wir wieder einen Trainer von Format einstellen. Auch gerade in der Außendarstellung unseres Vereins. Und da passt nunmal ein bekloppter Asi nicht hin!! Warum ständig diese Gerüchte ???

Frag mal bei den Leuten im Ausland nach wie die Dortmund und Klopp so finden /fanden 

Leider alle sehr gut ^^ Im Ausland ist Kloppo echt hoch angesehen zusammen mit Simeone, da sie beide mittelklasse Teams an die Spitze geführt haben.

Das kann der Jürgen auch gern mit Liverpool tun, hauptsache er kommt nicht zu uns. Ich schätze ihn aber als so schlau ein, dass er wie Reus auch nicht kommen würde.

Falsch, sondern weil man ihre Art, das Spiel zu führen, liebt. Das emotionale Coaching ist für viele erfrischend und macht Spaß. DESHALB ist Klopp so beliebt. 

Verstehe auch deinen letzten Satz nicht ganz. Wieso wäre er denn dumm, wenn er kommen würde? Er wäre sogar ziemlich schlau, wenn er den Schritt vom Mittelklasseteam-Trainer zum Topteam-Trainer wagt. 

Ich würde es, falls Pep geht, begrüßen. 

Klopp hat beim Großteil von uns kein gutes Standing und das würde sich nicht ändern wenn er unser Coach wäre. Er würde es sich sogar beim Rest Deutschlands ordentlich verscheißern. Du hast Recht, zum Toptrainer kann er in Deutschland nur bei uns aufsteigen, ich bin mir aber sicher, dass er einfach in der PL ein Team trainieren muss. In Deutschland ist viel zu viel zwischen ihm und Bayern vorgefallen. Mit Sammer als Beispiel brauchst du nich zu kommen, der hat sich als Aktiver nicht so mit Bayern angelegt. Mir ist nur schleierhaft dass er so gegen den BVB schießt.

Bezüglich dem emotionalen Coaching, ja klar dadurch ist er im Ausland erst aufgefallen aber du denkst doch nicht dass Topklubs an ihm interessiert wären wenn er mit den Dortmundern die letzten Jahre immer nur 7er geworden wäre. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Ohne Erfolg läuft für dich heute als Trainer nichts mehr, da kann ein Trainer so charismatisch sein wie er will. Streich mal abgesehen, ich rede nur von Top-Klubs.

Hm warte, ich finde ein super Beispiel: Koan Neuer?

Fans gilt es zu überzeugen und das ist für jeden Trainer eine reizvolle Aufgabe, nämlich sich im Verein unsterblich zu machen. Weiß nicht wen du mit "uns Fans" meinst, aber ich kenne viele Bayernfans, die ihn harmlos fanden. Mich mit eingeschlossen. Wüsste auch nicht, was jetzt unter der Gürtellinie war. Der Rotz kam ja meist von Watzke und nicht von Klopp
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
#10
Klopp ist menschlich sicherlich nicht so wie er von vielen dargestellt wird, aber passt er sportlich zu Bayern ? Ich meine nein ! 
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste