Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Lazarett-Thread
#21
(17.08 2016, 18:35)davidpollar schrieb: Sind wir eigentlich zur Talentschmiede mutiert?  lese immer Talente,Talente,Talente..  Wir brauchen Weltklasse bzw gestandene Spieler.  Vor allem in der Offensive.  Wir sind hier nicht der BVB.  Wir haben das standig solche Leute zu verpflichten.  Müssen nur mal die Geldbörse ordentlich auf machen

Naja schau mal City an, da braucht der Pep auch nicht einen weltklasse Spieler nach dem nächsten, der kaufte ja nicht umsonst einen Sane oder einen Stones ein. Und finanziell hätte er ganz andere Möglichkeiten als in München. Er macht das aber nicht schlecht, er kauft sich Spieler die zu seinem Profil passen, das ist der Unterschied zu vielen anderen Trainern. Ich glaube er wird mit City großen Erfolg haben.

Was ich sagen will, ich glaub die sofortige weltklasse ist gar nicht unbedingt nötig wenn man einen langfristen Plan verfolgt, die Frage ist nur wie der bei unseren Obersten genau aussieht. Die Untätigkeit auf dem Transfermarkt kann ich mir eigentlich nur mit einem Großangriff für 2017 erklären.
Zitieren
#22
(17.08 2016, 18:35)davidpollar schrieb: Sind wir eigentlich zur Talentschmiede mutiert?  lese immer Talente,Talente,Talente..  Wir brauchen Weltklasse bzw gestandene Spieler.  Vor allem in der Offensive.  Wir sind hier nicht der BVB.  Wir haben das standig solche Leute zu verpflichten.  Müssen nur mal die Geldbörse ordentlich auf machen

Eigentlich nicht, aber was willst du machen?
Die Spieler, die uns wirklich helfen könnten, sind entweder zu teuer oder wollen nicht kommen!
Dann doch lieber die holen, die in zwei Jahren Weltklasse sein können!
Zitieren
#23
Ich kann diese scheiße echt nicht mehr lesen. Also das mit den Ausfällen... Echt traurig.
#13 / #25 - Thomas Müller 
Weltmeister '14 / CL Sieger' 13
Zitieren
#24
(17.08 2016, 19:40)Cookie Monster schrieb:
(17.08 2016, 18:35)davidpollar schrieb: Sind wir eigentlich zur Talentschmiede mutiert?  lese immer Talente,Talente,Talente..  Wir brauchen Weltklasse bzw gestandene Spieler.  Vor allem in der Offensive.  Wir sind hier nicht der BVB.  Wir haben das standig solche Leute zu verpflichten.  Müssen nur mal die Geldbörse ordentlich auf machen

Naja schau mal City an, da braucht der Pep auch nicht einen weltklasse Spieler nach dem nächsten, der kaufte ja nicht umsonst einen Sane oder einen Stones ein. Und finanziell hätte er ganz andere Möglichkeiten als in München. Er macht das aber nicht schlecht, er kauft sich Spieler die zu seinem Profil passen, das ist der Unterschied zu vielen anderen Trainern. Ich glaube er wird mit City großen Erfolg haben.

Was ich sagen will, ich glaub die sofortige weltklasse ist gar nicht unbedingt nötig wenn man einen langfristen Plan verfolgt, die Frage ist nur wie der bei unseren Obersten genau aussieht. Die Untätigkeit auf dem Transfermarkt kann ich mir eigentlich nur mit einem Großangriff für 2017 erklären.

Ehrlich gesagt hatte ich schon drei Jahre lang auf sowas wie Einleiten eines großen Umbruchs auf Raten gehofft, aber nicht mal der findet statt. Wir werden den Anschluss früher oder später verpassen. Ist aber nicht schlimm, ist RB eben eher rangerückt.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#25
(18.08 2016, 12:28)Hanna Bach schrieb:
(17.08 2016, 19:40)Cookie Monster schrieb:
(17.08 2016, 18:35)davidpollar schrieb: Sind wir eigentlich zur Talentschmiede mutiert?  lese immer Talente,Talente,Talente..  Wir brauchen Weltklasse bzw gestandene Spieler.  Vor allem in der Offensive.  Wir sind hier nicht der BVB.  Wir haben das standig solche Leute zu verpflichten.  Müssen nur mal die Geldbörse ordentlich auf machen

Naja schau mal City an, da braucht der Pep auch nicht einen weltklasse Spieler nach dem nächsten, der kaufte ja nicht umsonst einen Sane oder einen Stones ein. Und finanziell hätte er ganz andere Möglichkeiten als in München. Er macht das aber nicht schlecht, er kauft sich Spieler die zu seinem Profil passen, das ist der Unterschied zu vielen anderen Trainern. Ich glaube er wird mit City großen Erfolg haben.

Was ich sagen will, ich glaub die sofortige weltklasse ist gar nicht unbedingt nötig wenn man einen langfristen Plan verfolgt, die Frage ist nur wie der bei unseren Obersten genau aussieht. Die Untätigkeit auf dem Transfermarkt kann ich mir eigentlich nur mit einem Großangriff für 2017 erklären.

Ehrlich gesagt hatte ich schon drei Jahre lang auf sowas wie Einleiten eines großen Umbruchs auf Raten gehofft, aber nicht mal der findet statt. Wir werden den Anschluss früher oder später verpassen. Ist aber nicht schlimm, ist RB eben eher rangerückt.
Paar Raten sind schon zu erkennen.
Nur halt keine fertigen Spieler/Stars, mal von Hummels und Vidal abgesehen.
Coman, Costa, Kimmich, Sanches sollen sicher welche für die Zukunft sein.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#26
(18.08 2016, 12:34)Jano schrieb:
(18.08 2016, 12:28)Hanna Bach schrieb:
(17.08 2016, 19:40)Cookie Monster schrieb:
(17.08 2016, 18:35)davidpollar schrieb: Sind wir eigentlich zur Talentschmiede mutiert?  lese immer Talente,Talente,Talente..  Wir brauchen Weltklasse bzw gestandene Spieler.  Vor allem in der Offensive.  Wir sind hier nicht der BVB.  Wir haben das standig solche Leute zu verpflichten.  Müssen nur mal die Geldbörse ordentlich auf machen

Naja schau mal City an, da braucht der Pep auch nicht einen weltklasse Spieler nach dem nächsten, der kaufte ja nicht umsonst einen Sane oder einen Stones ein. Und finanziell hätte er ganz andere Möglichkeiten als in München. Er macht das aber nicht schlecht, er kauft sich Spieler die zu seinem Profil passen, das ist der Unterschied zu vielen anderen Trainern. Ich glaube er wird mit City großen Erfolg haben.

Was ich sagen will, ich glaub die sofortige weltklasse ist gar nicht unbedingt nötig wenn man einen langfristen Plan verfolgt, die Frage ist nur wie der bei unseren Obersten genau aussieht. Die Untätigkeit auf dem Transfermarkt kann ich mir eigentlich nur mit einem Großangriff für 2017 erklären.

Ehrlich gesagt hatte ich schon drei Jahre lang auf sowas wie Einleiten eines großen Umbruchs auf Raten gehofft, aber nicht mal der findet statt. Wir werden den Anschluss früher oder später verpassen. Ist aber nicht schlimm, ist RB eben eher rangerückt.
Paar Raten sind schon zu erkennen.
Nur halt keine fertigen Spieler/Stars,  mal von Hummels und Vidal abgesehen.
Coman, Costa,  Kimmich,  Sanches sollen sicher welche für die Zukunft sein.

Wenn die immer nur Spieler für die Zukunft kaufen wie Bernat zum Beispiel, da ist Sammer ja fast ohnmächtig geworden bei der Vorstellung, das sei ein ungeschliffenes Kronjuwel, ich lache, dann werden wir immer auf dem Niveau eines
Würfelbechers sein. Klappt, klappt nicht, klappt..
Und außerdem spielen wir in der Gegenwart, da sind Erfolge wichtig. In der Zukunft zwar auch, aber das ist immer später...
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#27
Soweit ich weiß, ist ein Umbruch, auch auf Raten, immer auf die Zukunft ausgerichtet.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#28
Ein Umbruch ist meistens auf Raten. In unserem Fall ist die Situation aber etwas komplexer. Gilt insbesondre für die Offensive. Rib und Rob sind nach wie vor gesetzt. Costa und Roman sind Zukunftsspieler. Denke schon, dass uns ein fertiger Stürmer für die anstehende Saison guttun würde, da Rib und Rob doch sehr verletzungsanfällig sind.
Zitieren
#29
(18.08 2016, 13:50)Jano schrieb: Soweit ich weiß, ist ein Umbruch, auch auf Raten, immer auf die Zukunft ausgerichtet.

ja klar, in die Vergangenheit wahrscheinlich nicht.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#30
(18.08 2016, 14:30)bayern Bochumer schrieb: Ein Umbruch ist meistens auf Raten. In unserem Fall ist die Situation aber etwas komplexer. Gilt insbesondre für die Offensive. Rib und Rob sind nach wie vor gesetzt. Costa und Roman sind Zukunftsspieler. Denke schon, dass uns ein fertiger Stürmer für die anstehende Saison guttun würde, da Rib und Rob doch sehr verletzungsanfällig sind.

Costa wird nächsten Monat 26, der ist kein Talent mehr sondern im besten Fussballeralter.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste