Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
15. Spieltag: SV Darmstadt 98 - FC Bayern München
(19.12 2016, 10:20)Thorsten1986 schrieb: Ich dachte wir hätten die oberste Grenze des schlechten Fußballs bereits überschritten, aber was gestern gespielt wurde war absoluter Horror. Den Alonso und Vidal hätte ich gestern nach Hause laufen lassen. Da war ja absolut gar nichts drin und konnten von Glück reden, das wir 1:0 gewonnen haben. Klar, jetzt reden alle davon, dass sie sich fürs Mittwoch-Spiel geschont haben, aber ich sehe das noch nicht das sie so einfach den Schalter umlegen. Mittwoch gibts max. ein Remis und alle sind glücklich da wir Erster sind...

was mich aber bei der ganze Sache immer wieder wundert, das manche Spieler, trotz mehrmals und anhaltend schlechter Leistung immer wieder spielen??

warum wird dann nicht auf die Alternativen zurück gegriffen, auf einen Kimmich, Sanches, Bernat?
also.... tut mir leid! schlechter können die es auch nicht machen!


Und in den Interviews der letzten Spiele bekommt man immer die selbe Leier zu hören...

"das war nicht des FC Bayern würdig! Jetzt müssen wir uns zusammenreißen!"

also, tut mir Leid! das haben die nach dem Frankfurt Spiel gesagt, nach dem Hoffenheim Spiel...
nach dem Dortmund Spiel!
und gestern!

wann gehts denn nun wirklich los?

oder können die es einfach nicht besser?
Zitieren
(19.12 2016, 13:19)lavl schrieb: oder können die es einfach nicht besser?

Das gute Pferd springt nur so hoch wie es muss Roflmao
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(19.12 2016, 13:19)lavl schrieb:
(19.12 2016, 10:20)Thorsten1986 schrieb: Ich dachte wir hätten die oberste Grenze des schlechten Fußballs bereits überschritten, aber was gestern gespielt wurde war absoluter Horror. Den Alonso und Vidal hätte ich gestern nach Hause laufen lassen. Da war ja absolut gar nichts drin und konnten von Glück reden, das wir 1:0 gewonnen haben. Klar, jetzt reden alle davon, dass sie sich fürs Mittwoch-Spiel geschont haben, aber ich sehe das noch nicht das sie so einfach den Schalter umlegen. Mittwoch gibts max. ein Remis und alle sind glücklich da wir Erster sind...

was mich aber bei der ganze Sache immer wieder wundert, das manche Spieler, trotz mehrmals und anhaltend schlechter Leistung immer wieder spielen??

warum wird dann nicht auf die Alternativen zurück gegriffen, auf einen Kimmich, Sanches, Bernat?
also.... tut mir leid! schlechter können die es auch nicht machen!


Und in den Interviews der letzten Spiele bekommt man immer die selbe Leier zu hören...

"das war nicht des FC Bayern würdig! Jetzt müssen wir uns zusammenreißen!"

also, tut mir Leid! das haben die nach dem Frankfurt Spiel gesagt, nach dem Hoffenheim Spiel...
nach dem Dortmund Spiel!
und gestern!

wann gehts denn nun wirklich los?

oder können die es einfach nicht besser?

Ich verstehe das auch nicht, die ersten gut 10 Spiele war Kimmich gesetzt und hat mit Lewy die meisten Tore gemacht und jetzt wird er mal für die letzten Minuten gebracht? Absolut nicht nachvollziehbar. Ich denke es würde uns vielleicht auch ganz gut tun wenn wir am Mittwoch mal zu Null daheim verlieren und der UH dann aufn Tisch haut. So können sie nicht weiter machen.
Zitieren
(19.12 2016, 13:37)Hanna Bach schrieb:
(19.12 2016, 13:19)lavl schrieb: oder können die es einfach nicht besser?

Das gute Pferd springt nur so hoch wie es muss Roflmao

achso...
na dann springen die Bullen gerade 2m hoch, obwohl nur 10cm Hürden da stehen!

aber wenn sie es bis zum Schluss durchhalten? Respekt!
Zitieren
(19.12 2016, 13:51)Thorsten1986 schrieb:
(19.12 2016, 13:19)lavl schrieb:
(19.12 2016, 10:20)Thorsten1986 schrieb: Ich dachte wir hätten die oberste Grenze des schlechten Fußballs bereits überschritten, aber was gestern gespielt wurde war absoluter Horror. Den Alonso und Vidal hätte ich gestern nach Hause laufen lassen. Da war ja absolut gar nichts drin und konnten von Glück reden, das wir 1:0 gewonnen haben. Klar, jetzt reden alle davon, dass sie sich fürs Mittwoch-Spiel geschont haben, aber ich sehe das noch nicht das sie so einfach den Schalter umlegen. Mittwoch gibts max. ein Remis und alle sind glücklich da wir Erster sind...

was mich aber bei der ganze Sache immer wieder wundert, das manche Spieler, trotz mehrmals und anhaltend schlechter Leistung immer wieder spielen??

warum wird dann nicht auf die Alternativen zurück gegriffen, auf einen Kimmich, Sanches, Bernat?
also.... tut mir leid! schlechter können die es auch nicht machen!


Und in den Interviews der letzten Spiele bekommt man immer die selbe Leier zu hören...

"das war nicht des FC Bayern würdig! Jetzt müssen wir uns zusammenreißen!"

also, tut mir Leid! das haben die nach dem Frankfurt Spiel gesagt, nach dem Hoffenheim Spiel...
nach dem Dortmund Spiel!
und gestern!

wann gehts denn nun wirklich los?

oder können die es einfach nicht besser?

Ich verstehe das auch nicht, die ersten gut 10 Spiele war Kimmich gesetzt und hat mit Lewy die meisten Tore gemacht und jetzt wird er mal für die letzten Minuten gebracht? Absolut nicht nachvollziehbar. Ich denke es würde uns vielleicht auch ganz gut tun wenn wir am Mittwoch mal zu Null daheim verlieren und der UH dann aufn Tisch haut. So können sie nicht weiter machen.

genauso gut ein Sanches!
vor der Saison wurde Ancelotti nicht müde den Kerl in den Himmel zu loben und hat ihn auch ab und zu eingesetzt
klar, muss der sich erst eingewöhnen und an eine neue Liga und an das Tempo der Bundesliga herantasten, aber ich finde dass seine Leistungen sich Stück für Stück gesteigert haben und auf einmal lässt er ihn komplett auf der Bank verrotten und bringt ihn nur für die letzten 5 min.

sorry, wie soll ein junger Spieler sich da an die Mannschaft heranspielen.

nein, da werden lieber Spieler, die völlig außer Form, oder halb verletzt sind gebracht!
nur weil der Carlo meint die passen besser in sein verkacktes 4:3:3
Zitieren
(19.12 2016, 14:02)lavl schrieb:
(19.12 2016, 13:51)Thorsten1986 schrieb:
(19.12 2016, 13:19)lavl schrieb:
(19.12 2016, 10:20)Thorsten1986 schrieb: Ich dachte wir hätten die oberste Grenze des schlechten Fußballs bereits überschritten, aber was gestern gespielt wurde war absoluter Horror. Den Alonso und Vidal hätte ich gestern nach Hause laufen lassen. Da war ja absolut gar nichts drin und konnten von Glück reden, das wir 1:0 gewonnen haben. Klar, jetzt reden alle davon, dass sie sich fürs Mittwoch-Spiel geschont haben, aber ich sehe das noch nicht das sie so einfach den Schalter umlegen. Mittwoch gibts max. ein Remis und alle sind glücklich da wir Erster sind...

was mich aber bei der ganze Sache immer wieder wundert, das manche Spieler, trotz mehrmals und anhaltend schlechter Leistung immer wieder spielen??

warum wird dann nicht auf die Alternativen zurück gegriffen, auf einen Kimmich, Sanches, Bernat?
also.... tut mir leid! schlechter können die es auch nicht machen!


Und in den Interviews der letzten Spiele bekommt man immer die selbe Leier zu hören...

"das war nicht des FC Bayern würdig! Jetzt müssen wir uns zusammenreißen!"

also, tut mir Leid! das haben die nach dem Frankfurt Spiel gesagt, nach dem Hoffenheim Spiel...
nach dem Dortmund Spiel!
und gestern!

wann gehts denn nun wirklich los?

oder können die es einfach nicht besser?

Ich verstehe das auch nicht, die ersten gut 10 Spiele war Kimmich gesetzt und hat mit Lewy die meisten Tore gemacht und jetzt wird er mal für die letzten Minuten gebracht? Absolut nicht nachvollziehbar. Ich denke es würde uns vielleicht auch ganz gut tun wenn wir am Mittwoch mal zu Null daheim verlieren und der UH dann aufn Tisch haut. So können sie nicht weiter machen.

genauso gut ein Sanches!
vor der Saison wurde Ancelotti nicht müde den Kerl in den Himmel zu loben und hat ihn auch ab und zu eingesetzt
klar, muss der sich erst eingewöhnen und an eine neue Liga und an das Tempo der Bundesliga herantasten, aber ich finde dass seine Leistungen sich Stück für Stück gesteigert haben und auf einmal lässt er ihn komplett auf der Bank verrotten und bringt ihn nur für die letzten 5 min.

sorry, wie soll ein junger Spieler sich da an die Mannschaft heranspielen.

nein, da werden lieber Spieler, die völlig außer Form, oder halb verletzt sind gebracht!
nur weil der Carlo meint die passen besser in sein verkacktes 4:3:3

Schön und gut mit seinem 4-3-3, dass kann mit den richtigen Spielern funktionieren, nur mit dem Spielermaterial muss man ein anderes System spielen. Ein Alonso gehört für mich nicht mehr in die Startelf und Vidal ist zur zeit einfach überspielt und hatte vermutlich auch keine Lust/Laune gegen den Tabellenletzen 100% Leistung abzurufen. Gestern wäre das perfekte Spiel für Kimmich & Sanches gewesen, sich mal zu zeigen. Die Beiden hätten bestimmt eine andere Einstellung an den Tag gelegt, wie Alonso/Vidal.
Zitieren
Ich frag mich nur, wo ich den Optimismus hergenommen habe ein 5:0 für uns zu tippen! Nixwissen

Zum Spiel sage ich nur eins, "Eine Unverschämtheit"!


Na ja, dem Carlo ist die CL halt lieber als die Meisterschaft, wie er dieser Tage ja hat wissen lassen!
Wo der die Hoffnung auf die CL herholt ist mir schleierhaft!
Es würde mich auch nicht wundern wenn Sanches bis zur nächsten Saison die Nase hier voll hat und hier weg möchte!
Gestern wieder mal die Möglichkeit dem Jungen mal wenigstens eine Halbzeit zu geben, nein, Mister-CL weiß schon genau wie man junge Spieler mit Motivation zu Höchstleitungen bringt!  Angry  
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  32. Spieltag FC Bayern München : Darmstadt 98 Gohfelder63 57 41.207 07.05 2017, 12:59
Letzter Beitrag: Hanna Bach

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste