Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Sportvorstand) Hasan Salihamidžić
und du raffst dann wohl anscheinend noch immer nicht, weshalb er nur so wenig Spiele gemacht hat und worauf er jetzt am Ende seiner Karriere wert legt, aber dein blinder Hass gg Reus ist sowieso beunruhigend genug (auch wenn er mir selbst unsympathisch ist)
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(12.09 2021, 19:42)Wembley Nacht schrieb: und du raffst dann wohl anscheinend noch immer nicht, weshalb er nur so wenig Spiele gemacht hat und worauf er jetzt am Ende seiner Karriere wert legt, aber dein blinder Hass gg Reus ist sowieso beunruhigend genug (auch wenn er mir selbst unsympathisch ist)

Die Antipathie hat sich Reus sowohl privat als auch als Spieler redlich verdient.

Mir ist klar worauf er wert legt, nämlich sich zur hypothetischen WM durch zu winden, um seiner ereignislosen Karriere noch einen farbigen Anstrich zu geben, und zu kaschieren, dass er für die Nationalmannschaft zu keinem Zeitpunkt wichtig war.
Ich hoffe du implizierst nicht, er möchte sich auf Dortmund konzentrieren?
Das kann er gerne machen, und seine Nationalmannschaftskarriere beenden.
Das tut er aber nicht.
Er möchte noch ein wenig für den DFB kicken fürs Image und bei der WM vielleicht was mitzunehmen.
Erzähl bitte nicht, sein Platz beim DFB wäre ihm irgendwie wichtig oder eine Herzensangelegenheit.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
Ich mag Reus auch überhaupt nicht, finde an der Abreise jetzt auch nichts schlimmes, mir erschließt sich nur nicht warum Brazzo da wieder seinen unqualifizierten Quark zugeben muss. Und damit wieder ein völlig unnötiges Scharmützel mit dem BVB begonnen hat. Wieso kann er nicht endlich mal lernen nicht über Spieler anderer Vereine zu reden? Egal wie sehr ich den BxB verabscheue, die halten wenigstens den Mund wenn es um unsere Spieler geht
Zitieren
(12.09 2021, 20:22)DerBomber schrieb: , die halten wenigstens den Mund wenn es um unsere Spieler geht

So wie bei Götze, Lewandowski, Hummels, Ribery, oder Robben wöchentlich?
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
Dieses Scharmützel zeigt zwei Dinge:

1. Ulis Marionette versucht jetzt auch in der Öffentlichkeit als der Große wahrgenommen zu werden. Der versucht Abteilung Attacke zu spielen. Unnötig und überflüssig, zumal zum jetzigen Zeitpunkt.

2. „der soll die Klappe halten“ ist eine bezeichnende Reaktion. So spricht man eher mit Leuten, die man nicht ernst nimmt.

Berechtigt oder nicht. Diese öffentlichen Auftritte Brazzoleins sind und bleiben zum Fremdschämen.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste