Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sandro Wagner
(02.02 2019, 14:33)Wembley Nacht schrieb: Gott, das ist an Dummheit nicht zu überbieten. Als ob man in den letzten6 Jahren mit Robebry nicht aus der eigenen Blödheit gelernt hat...Ja, da hat es ja schließlich auch super funktioniert z.B. Müller Rechts oder Links spielen zu lassen. Meine Herren, man müsste meinen man könnte aus Fehlern in der Vergangenheit lernen, aber du und die Vereinsführung wiederholen jene Fehler...

Es geht um 2-3 Spiele gegen leichte Gegner! Um eine Rückrunde! Was ist denn das Problem, dass das an Dummheit, Blindheit und Ignoranz nicht zu überbieten ist? Bald gehen dir die Superlative aus, bei deinen ständigen Übertreibungen. Konkret, warum das so ein großes Problem ist, konntest du auch nie erklären.
Zitieren
(02.02 2019, 14:37)Boeschner schrieb:
(02.02 2019, 14:33)Wembley Nacht schrieb: Gott, das ist an Dummheit nicht zu überbieten. Als ob man in den letzten6 Jahren mit Robebry nicht aus der eigenen Blödheit gelernt hat...Ja, da hat es ja schließlich auch super funktioniert z.B. Müller Rechts oder Links spielen zu lassen. Meine Herren, man müsste meinen man könnte aus Fehlern in der Vergangenheit lernen, aber du und die Vereinsführung wiederholen jene Fehler...

Es geht um 2-3 Spiele gegen leichte Gegner! Um eine Rückrunde! Was ist denn das Problem, dass das an Dummheit, Blindheit und Ignoranz nicht zu überbieten ist? Bald gehen dir die Superlative aus, bei deinen ständigen Übertreibungen. Konkret, warum das so ein großes Problem ist, konntest du auch nie erklären.

Willst du eigentlich nur noch trollen? Auf den letzten paar Seiten hat dir hier gefühlt JEDER erklärt, wo das Problem liegt und weshalb Müller und Gnabry keine Lösung sind und ich frage auch wie man es als Gottgegeben ansehen kann, dass sich Lewa z.B. nicht verletzt.
Aber wie gesagt an Blindheit und Ignoranz nicht zu überbieten.


Wieso auch aus Fehlern, die einem CL-Titel gekostet haben, lernen wollen....
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(02.02 2019, 14:40)Wembley Nacht schrieb:
(02.02 2019, 14:37)Boeschner schrieb:
(02.02 2019, 14:33)Wembley Nacht schrieb: Gott, das ist an Dummheit nicht zu überbieten. Als ob man in den letzten6 Jahren mit Robebry nicht aus der eigenen Blödheit gelernt hat...Ja, da hat es ja schließlich auch super funktioniert z.B. Müller Rechts oder Links spielen zu lassen. Meine Herren, man müsste meinen man könnte aus Fehlern in der Vergangenheit lernen, aber du und die Vereinsführung wiederholen jene Fehler...

Es geht um 2-3 Spiele gegen leichte Gegner! Um eine Rückrunde! Was ist denn das Problem, dass das an Dummheit, Blindheit und Ignoranz nicht zu überbieten ist? Bald gehen dir die Superlative aus, bei deinen ständigen Übertreibungen. Konkret, warum das so ein großes Problem ist, konntest du auch nie erklären.

Willst du eigentlich nur noch trollen? Auf den letzten paar Seiten hat dir hier gefühlt JEDER erklärt, wo das Problem liegt und weshalb Müller und Gnabry keine Lösung sind und ich frage auch wie man es als Gottgegeben ansehen kann, dass sich Lewa z.B. nicht verletzt.
Aber wie gesagt an Blindheit und Ignoranz nicht zu überbieten.


Wieso auch aus Fehlern, die einem CL-Titel gekostet haben lernen wollen....

Du meinst also, dass man mit Gnabry oder Müller im Zentrum nicht den Hauch einer Chance gegen ein Team wie Mainz oder Hannover hat, auch wenn das Einfluss auf die Spielweise hätte?

Wenn sich Lewy verletzt, dann hätten wir mit Wagner noch ne Chance auf ne ordentliche Saison oder was? DAS ist an Dummheit, Arroganz und Blindheit nicht zu überbieten! Sieh es doch ein, wenn sich Lewandowski verletzt, ist die Saison gelaufen! Dann sind wir am A****! Scheißegal ob mit oder ohne Wagner!
Zitieren
Guck und das ist absoluter Bullshit den du mal wieder laberst. Nein, mit einem ordentlichen Trainer, lässt sich Lewandowski verkraften gerade weil wir viel über die Außen spielen und viel flanken; und Kopfbälle kann Wagner und zwar nicht schlechter als unser Freund Lewandowski.

Aber mal dir deine bayrische Führung mal wieder schön.

Du vergleichst hier komplett andere Spielertypen ohne Sinn und Verstand und das war jetzt auch mein letzter Kommentar dazu, da du es ja sowieso nicht verstehen willst.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(02.02 2019, 14:52)Wembley Nacht schrieb: Guck und das ist absoluter Bullshit den du mal wieder laberst. Nein, mit einem ordentlichen Trainer, lässt sich Lewandowski verkraften gerade weil wir viel über die Außen spielen und viel flanken; und Kopfbälle kann Wagner und zwar nicht schlechter als unser Freund Lewandowski.

Aber mal dir deine bayrische Führung mal wieder schön.

Du vergleichst hier komplett andere Spielertypen ohne Sinn und Verstand und das war jetzt auch mein letzter Kommentar dazu, da du es ja sowieso nicht verstehen willst.

Wir haben aber Kovac und nicht Pep!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste