Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sandro Wagner
#31
Löw sitzt ja bei Bundesligaspielen lieber in Freiburg statt seine Nationalspieler zu beobachten...!!!!
Kevin Kurani wurde auch von Löw rausgemobbt...
Sandro Wagner passt halt nicht in dieses nach Vorbild Spanien Ballgeschiebe...3x zurück..dann wieder.....gähn....
Der Mittelstürmer muss ja heute ein spielender Mittelstürmer sein.
Petersen bevorzugt ..da frag ich mich sowieso...spielt der in einem Spitzenklub???Was soll das???
Und für die 2 Türken,da werden sie keine Eier haben,um die zu Ihrem Patriarchen heim zu schicken,wo gibt es denn so was?Freiflug nach Istanbul.
Schade für Sandro Wagner,wäre für mich allemal eine Alternative zu Gomez gewesen.
Zitieren
#32
tja - einen Sturmtank wenns dreckig wird hätte man sicher mal gut gebrauchen können.

Der Gomez reißt doch auch nix mehr.
. . . Müller spielt immer . . .
Zitieren
#33
https://sportbild.bild.de/fifa-wm-2018/2...sport.html

noch einer, der meint seinen Senf zum Wagner Thema dazu geben zu müssen! wie gut, dass wir mittlerweile in einer zeit leben, in der freie Meinungsäußerung noch so toleriert wird, ohne gleich von 5 anderen abgekanzelt zu werden. (siehe Hoeneß beim Kimmich Kommentar)

ich hoffe, wenn Klose bei uns wieder antritt, bereitet der gute Sandro ihm erstmal einsprechenden Empfang!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#34
(29.05 2018, 17:14)lavl schrieb: https://sportbild.bild.de/fifa-wm-2018/2...sport.html

noch einer, der meint seinen Senf zum Wagner Thema dazu geben zu müssen! wie gut, dass wir mittlerweile in einer zeit leben, in der freie Meinungsäußerung noch so toleriert wird, ohne gleich von 5 anderen abgekanzelt zu werden. (siehe Hoeneß beim Kimmich Kommentar)

ich hoffe, wenn Klose bei uns wieder antritt, bereitet der gute Sandro ihm erstmal einsprechenden Empfang!

Ganz genau! Da wünschen sich immer alle die nicht glattgebügelten 'Typen' von früher zurück und wenn dann mal einer seine Meinung kundtut, ist die Empörung wieder gigantisch. Jetzt ist Wagner eh schon zurückgetreten, von mir aus kann er Löw wöchentlich kritisieren. Wird ja auch mal Zeit, dass jemand endlich das ausspricht, was sich sonst keiner traut: Die Art und Weise, wie Löw den Kader zusammenstellt ist oft einfach lächerlich und nicht leistungsgerecht. Löws Erkärungsversuche, warum denn nun Petersen und Gomez besser seien als Wagner, bekräftigen das nur noch. Vor allem Gomez hat bei einer WM eigentlich gar nichts verloren!
Zitieren
#35
(29.05 2018, 17:34)Boeschner schrieb:
(29.05 2018, 17:14)lavl schrieb: https://sportbild.bild.de/fifa-wm-2018/2...sport.html

noch einer, der meint seinen Senf zum Wagner Thema dazu geben zu müssen! wie gut, dass wir mittlerweile in einer zeit leben, in der freie Meinungsäußerung noch so toleriert wird, ohne gleich von 5 anderen abgekanzelt zu werden. (siehe Hoeneß beim Kimmich Kommentar)

ich hoffe, wenn Klose bei uns wieder antritt, bereitet der gute Sandro ihm erstmal einsprechenden Empfang!

Ganz genau! Da wünschen sich immer alle die nicht glattgebügelten 'Typen' von früher zurück und wenn dann mal einer seine Meinung kundtut, ist die Empörung wieder gigantisch. Jetzt ist Wagner eh schon zurückgetreten, von mir aus kann er Löw wöchentlich kritisieren. Wird ja auch mal Zeit, dass jemand endlich das ausspricht, was sich sonst keiner traut: Die Art und Weise, wie Löw den Kader zusammenstellt ist oft einfach lächerlich und nicht leistungsgerecht. Löws Erkärungsversuche, warum denn nun Petersen und Gomez besser seien als Wagner, bekräftigen das nur noch. Vor allem Gomez hat bei einer WM eigentlich gar nichts verloren!

nun Löw ist hier natürlich auch Trainer wie jeder andere auch, der seine Favoriten hat. Und für seine Entscheidungen muss er letztendlich am Ende des Turniers gerade stehen. Hätte er sich für Wagner anstelle für Petersen entschieden, dann wären vielleicht aus Richtung Freiburg ein paar Kommentare gekommen.
Nur was mich halt immer stört sind solche Zurechtweisungen an die Adresse eines Wagners. Als ob das allgemeine Leitbild eines Fussballers in der Öffentlichkeit so auszusehen hat, dass er schön jede Entscheidung einfach abzunicken hat und nie seinen Mund aufmachen darf!
Auch wie im Fall Kimmich. Da wird ihm sofort von einem Hoeneß Contra gegeben!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#36
Ganz kurz: Also ich denke nicht, dass irgendeiner aus Freiburg was gesagt hätte, wenn Wagner mit gekommen wäre. Wenn schon hätten die Freiburger Richtung Stuttgart geschaut. Wagner war schlicht der beste Stürmer Deutschlands, aber naja der Bundesjogi eben....
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
#37
Von mir aus kann er Petersen mitnehmen, aber Gomez?! Wagner ist der weitaus bessere Stürmer, wieso man ihm Chancentod Gomez vorzieht, das will mir nicht in den Kopf! Ist mal wieder typisch Löw, bestimmt war er auch ganz kurz davor, Götze noch mitzunehmen.
Zitieren
#38
Naja. Gomez war 14 nicht dabei und hat sich jetzt bei Stuttgart empfohlen. Ich kann alle 3 verstehen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#39
Mark Uth. Hat annährend die Werte von Wagner, auch auf Spielzeit pro Tor runtergerechnet. Wird nie erwähnt in der Diskussion.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
#40
(29.05 2018, 18:32)Jarou schrieb: Mark Uth. Hat annährend die Werte von Wagner, auch auf Spielzeit pro Tor runtergerechnet. Wird nie erwähnt in der Diskussion.

Anderer Spielertyp.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste