Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die aktuelle Gesamtsituation
Gewinn zweistelliger Millionenbetrag und mehr als eine halbe Milliarde Eigenkapital. Da muss uns doch einer die letzten Jahre schön verarscht haben mit dem Märchen vom armen FC Bayern.
Zitieren
Die billige Vereinspropaganda diesbezüglich haben ja hoffentlich auch nur die leichtglaubigsten Fans geglaubt
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(16.10 2022, 09:25)Wembley Nacht schrieb: Die billige Vereinspropaganda diesbezüglich haben ja hoffentlich auch nur die leichtglaubigsten Fans geglaubt

Ja, Boeschner z.B. ...
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Meinen herzlichsten Dank gilt heute wiedermal den Herrn Uli Hoeneß, der es erneut geschafft hat eine eher triste Veranstaltung Leben einzuhauchen und erneut bewiesen hat wie weit er bei manchen Themen sich inzwischen der Realität doch entfernt hat.
Der Satz "Das ist der Fußball-Klub Bayern München und nicht die Generalversammlung von Amnesty International!“ war hier der krönende Abschluss dazu.
Hierfür nochmals danke! Sollte es eine goldene Kamera für den peinlichsten Auftritt geben, er hätte ihn sicher.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Ich stimme Uli Hoeness voll zu:

Er hat auch mal gesagt:
Wer hiermit nicht einverstanden ist,der kann jederzeit seinen Mitgliedsausweis zurückgeben.

Leben hier manche auf einer grünen Insel der Glückseligen?Selber wohl ein T Shirt tragen dass von Kindern in Indien,China produziert wurde?
Saudi Arabien,China...und jede Menge andere Länder....sind keinen Deut besser als Quatar...

BRD handelt und kauft bei denen Gas,Öl ein und der FCB soll was?

Diese ewige Diskutiererei haben wir ja in der Politik zur Genüge von unseren Schönschwätzern!
Zitieren
(16.10 2022, 12:24)Mix22 schrieb: Ich stimme Uli Hoeness voll zu:

Er hat auch mal gesagt:
Wer hiermit nicht einverstanden ist,der kann jederzeit seinen Mitgliedsausweis zurückgeben.

Leben hier manche auf einer grünen Insel der Glückseligen?Selber wohl ein T Shirt tragen dass von Kindern in Indien,China produziert wurde?
Saudi Arabien,China...und jede Menge andere Länder....sind keinen Deut besser als Quatar...

BRD handelt und kauft bei denen Gas,Öl ein und der FCB soll was?

Diese ewige Diskutiererei haben wir ja in der Politik zur Genüge von unseren Schönschwätzern!

Tut mir leid, dass ich das jetzt mal so sagen muss...
so eine dünne Scheiße!!!
Aber auch gerade der Spruch, "wer hiermit nicht die unverstanden ist kann jederzeit seinen Mitgliedsausweis abgeben?!"
was sagt das aus?
nach mir die Sinnflut?

Hoeneß interessiert es offenkundig nicht ob ein offener Diskurs geführt wird, hat er nie! Er hat eine Meinung und die zieht er bis in den Tod durch.
und gerade nach dieser Situation wird der FC Bayern nie von dem Katar Deal zurück treten, einfach weil Hoeneß seine Meinung durchdrücken will.

Und das was du grad geschrieben hast...
Sorry! So ein Käse!
Natürlich ist es immer ein schmaler Grad mit Gewinnoptimierung, Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit. Gerade in der heutigen Zeit.
Aber es ist meine eigene Entscheidung wo ich arbeite, mein Geld verdiene, wo ich meine Klamotten kaufe, mein Essen... usw. ob persönlich abwäge, ist es mir wert mehr auszugeben, lokale Firmen zu fördern, gesünder zu leben, ec.
Aber ob mein Fußball Verein, der ja angeblich immer nach außen für familiäre, traditionelle und globale Werte steht einfach so eine Kooperation mit einem Staat eingeht, der diese in jedem Bereich mit Füßen tritt...das ist eine andere Frage!
Und im Nachhinein braucht sich niemand zu wundern, wenn diese Entscheidung auch nicht gerade mit Begeisterung empfangen wird.
Und genau hier liegt auch die größte Fehleinschätzung eines Hoeneß, der FC Bayern ist nicht der kleine Teil derer, die letztendlich die Entscheidungen treffen, sondern alle die eine Stimme und eine Meinung haben.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(16.10 2022, 12:24)Mix22 schrieb: Ich stimme Uli Hoeness voll zu:

Er hat auch mal gesagt:
Wer hiermit nicht einverstanden ist,der kann jederzeit seinen Mitgliedsausweis zurückgeben.

Leben hier manche auf einer grünen Insel der Glückseligen?Selber wohl ein T Shirt tragen dass von Kindern in Indien,China produziert wurde?
Saudi Arabien,China...und jede Menge andere Länder....sind keinen Deut besser als Quatar...

BRD handelt und kauft bei denen Gas,Öl ein und der FCB soll was?

Diese ewige Diskutiererei haben wir ja in der Politik zur Genüge von unseren Schönschwätzern!

Was für ein herrlicher Whataboutism
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(16.10 2022, 12:16)lavl schrieb: Meinen herzlichsten Dank gilt heute wiedermal den Herrn Uli Hoeneß, der es erneut geschafft hat eine eher triste Veranstaltung Leben einzuhauchen und erneut bewiesen hat wie weit er bei manchen Themen sich inzwischen der Realität doch entfernt hat.
Der Satz "Das ist der Fußball-Klub Bayern München und nicht die Generalversammlung von Amnesty International!“ war hier der krönende Abschluss dazu.
Hierfür nochmals danke! Sollte es eine goldene Kamera für den peinlichsten Auftritt geben, er hätte ihn sicher.

Wieso? Uli hat doch recht! Hat es genau getroffen! Der Ott nervt einfach! Es gab doch diesen Roundtable, wo er selbst anwesend war und auch sonst viel Kommunikation mit den Fans. Der Standpunkt des Vereins ist klar. Warum stellt sich der Wichtigtuer dann wieder hin und macht so ein Fass auf? So gut wie niemand hatte mehr Lust auf den Mist. Meine Augen rollen immer noch. Aber sie haben ihn schön ins leere laufen lassen.
Zitieren
(16.10 2022, 13:20)Boeschner schrieb:
(16.10 2022, 12:16)lavl schrieb: Meinen herzlichsten Dank gilt heute wiedermal den Herrn Uli Hoeneß, der es erneut geschafft hat eine eher triste Veranstaltung Leben einzuhauchen und erneut bewiesen hat wie weit er bei manchen Themen sich inzwischen der Realität doch entfernt hat.
Der Satz "Das ist der Fußball-Klub Bayern München und nicht die Generalversammlung von Amnesty International!“ war hier der krönende Abschluss dazu.
Hierfür nochmals danke! Sollte es eine goldene Kamera für den peinlichsten Auftritt geben, er hätte ihn sicher.

Wieso? Uli hat doch recht! Hat es genau getroffen! Der Ott nervt einfach! Es gab doch diesen Roundtable, wo er selbst anwesend war und auch sonst viel Kommunikation mit den Fans. Der Standpunkt des Vereins ist klar. Warum stellt sich der Wichtigtuer dann wieder hin und macht so ein Fass auf? So gut wie niemand hatte mehr Lust auf den Mist. Meine Augen rollen immer noch. Aber sie haben ihn schön ins leere laufen lassen.

Diese Meinung hast du und deine Bubble zum Glück ziemlich exklusiv
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(16.10 2022, 13:37)Wembley Nacht schrieb:
(16.10 2022, 13:20)Boeschner schrieb:
(16.10 2022, 12:16)lavl schrieb: Meinen herzlichsten Dank gilt heute wiedermal den Herrn Uli Hoeneß, der es erneut geschafft hat eine eher triste Veranstaltung Leben einzuhauchen und erneut bewiesen hat wie weit er bei manchen Themen sich inzwischen der Realität doch entfernt hat.
Der Satz "Das ist der Fußball-Klub Bayern München und nicht die Generalversammlung von Amnesty International!“ war hier der krönende Abschluss dazu.
Hierfür nochmals danke! Sollte es eine goldene Kamera für den peinlichsten Auftritt geben, er hätte ihn sicher.

Wieso? Uli hat doch recht! Hat es genau getroffen! Der Ott nervt einfach! Es gab doch diesen Roundtable, wo er selbst anwesend war und auch sonst viel Kommunikation mit den Fans. Der Standpunkt des Vereins ist klar. Warum stellt sich der Wichtigtuer dann wieder hin und macht so ein Fass auf? So gut wie niemand hatte mehr Lust auf den Mist. Meine Augen rollen immer noch. Aber sie haben ihn schön ins leere laufen lassen.

Diese Meinung hast du und deine Bubble zum Glück ziemlich exklusiv

Ach ja? Wurde direkt ausgebuht, der Ott. Wenn hier einer in ner Bubble ist, dann er und seine kleine Schar Unruhestifter!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste