Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
11. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Dortmund
#31
(08.11 2019, 13:43)Bayernwilli schrieb: "Liebe Fans"
Als Junge aus dem (Ruhr-)Pott und Bayern-Fan seit meinem 5. Lebensjahr (bin jetzt 60...) mal ein Appell an den Optimismus. Immer wenn man den FC Bayern "totgesagt" hat mangels Qualität, falscher Trainer, schlechtem Management und und und  wurde der räuige Fan eines Besseren belehrt, letztendlich ist doch unser FC die einzige Mannschaft national wie international, die seit Jahrzehnten die Fahne hochhält, also …..
Hansi Flick macht aktuell mit seiner besonnenen Art alles richtig, hier auf eine Identifikationsfigur wie Thomas (Müller) zurück zu greifen anstatt 120 verschenkten Millionen (wer war das noch gleich ?..) weiter eine Bühne für 2,3 "Hacken-Schnackler"  zu bieten kann nur der richtige Weg sein, auch ein Goretzka mit seinem Fleiß ist da einem "faulen" Thiago vorzuziehen.
Vielleicht sollte man(n) gerade dann Fan sein, wenn's mal nicht so optimal läuft …  
Mein Ergebnis fürs rot-gelbe Duell lautet 4:1 (natürlich für den FC Bayern), auch Thomas wird sich zerreißen und ein Tor zum Sieg beisteuern. In diesem Sinne
Gruß von Bayernwilli aus Hünxe/NRW

Ist mir schon klar, daß nem 60jährigen dieses Gebolze gefällt. Ist ja genauso wie anno dazumal.
Dem Uli gefällt sowas ja auch. Und dem Rehhagel. Und dem Magath. Und dem Hitzfeld und all den anderen Fossilien.
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
#32
(08.11 2019, 15:20)Roberto52 schrieb:
(08.11 2019, 14:53)Roadrunner schrieb: @ bayernwilli

Thiago ist nicht faul, er ist halt kein 6er der Marke Martinez oder (Ex-) Vidal ... und das wird ihm jetzt zum Verhängnis. Wir haben gefühlt fünf 8er und nur einen echten 6er. Das soll einer verstehen. Kimmich ist für mich der einzige, der die Lücke Lahm ersetzen kann.
Und dann der junge Davies .... wird gerade als linker Verteidiger verheizt, anstatt dem gleichaltrigen (?) Mai als gelernten IV die Möglichkeit zu geben, sodaß Alaba wieder LV spielen kann. Davor dann Davies und Coman rechts. Gnabry zündet mir iMo auch nicht wirklich.

Vielleicht sollte man einfach mal "die Kirche im Dorf lassen!" Was bitte ist denn passiert?
Ein Flick hat das zweifelhafte Vergnügen nach 8 Spielen mit 17!!!! Gegentoren gegen eine eigentlich klar unterlegene Mannschaft anzutreten, die uns im Hinspiel noch zwei Gegentore eingeschenkt hat und gegen die man sogar noch bis zum Schluß zittern durfte. Und das mit der Vorgabe, natürlich das Spiel zu gewinnen und endlich mal diese Gegetorflut zu stoppen. Verletzte IV-geschenkt!
Die Galaauftritte unserer Kreativabteilung in den letzten Spielen war ebenfalls beeindruckend - wenn auch nicht gerade positiv.
Dann hat man genau eine Trainingseinheit, um auch das Spielsystem etwas zu modifizieren.

Und dann passiert eigentlich genau das, was man sich auch als Fan erhofft hat. Man hat schon nach einigen Minuten - von Alabas Luftnummer abgesehen - nie da Gefühl, dass da irgend etwas anbrennen kann.
Das ach so beliebte "den Gegner kommen lassen, um dann zu kontern" findet nicht statt!
Da taucht nicht plötzlich einer 5 m vor dem eigenen 16er auf und ballert mal unbedrängt aufs Tor - ach, unglücklich abgefälscht. Da turnt auch keiner fast an der Grundlinie rum und ballert mal einen quer durch den 5m-Raum - ach, unglückliches Eigentor.
Da gibt es auch nicht zig Eckbälle, wo man sich immer aufregt, ob das denn gut geht.
Die Angriffsbemühungen sind dank der konsequenten Vorwärtsverteidigung an der Mittellinie beendet.
Und sieh da, man spielt zu Null! Nach 8 Spielen zum ersten Mal wieder!

Und nun kommt das zweite Spiel! Wer dann glaubt, dass ein Flick und auch ein Gerland nicht ganz genau wissen, dass das ein ganz anderes Kaliber ist, der scheint die beiden völlig zu unterschätzen.
Da wird sicher nicht die gleiche Mannschaft auflaufen und da wird auch anders gespielt werden.
Und da werden auch "Lehren aus der Vergangenheit" gezogen werden.
Warum haben Thiago und Coutinho nicht gespielt? Flick, Gerland und die beiden wissen es. Wir nicht!
Also erst mal abwarten!

Dein Ernst? hast du das Spiel gesehen?
Wir haben nichts anbrennen lassen. Selbst die kreisklassenmannschaft Piräus hat es geschafft bis fast bis zu unserem Tor zu kommen, ein paar mal. Wir haben nur kein Tor bekommen weil Piräus unfähig war, und nicht weil wir so eine defensiv gute Arbeit geleistet haben. Natürlich ist Dortmund ein anderes/neues Spiel. Da einige Spieler von uns der Meinung sind, daß wir ein Bomben Spiel gegen Piräus abgeliefert haben, inkl. Flick ist es nicht unbegründet das eben hier im Forum einige User der Meinung sind mit dieser Aufstellung und Einstellung, daß uns der BVB wie ein ICE überrollen wird.
Und: sollte es stimmen das man flick nur aus dem Grund zur Seite gestellt hat, um Kovac zu stabilisieren, dann hat er die letzten Wochen mit verbrochen und wird uns definitiv eher noch mehr reinreiten als helfen. Aber wer weiß vielleicht hat man ihm ja deshalb gerland an die Seite gestellt, um größeres Unheil zu unterbinden.
Natürlich war unsere kreativsbteilung die letzten Wochen nicht berauschend, aber
Punkt1: zum kreativen Spiel gehört Bewegung - bewegen wir uns?
Punkt2: die meisten Tore fallen aufgrund individueller Fehler.
Punkt3: couthino hat schon ein paar zuckerpässe gespielt, leider noch zu wenig, aber er spielt auch erst seit ein paar Wochen in München. Ich will jetzt keine Namen nennen, aber wir haben Spieler bei uns die schaffen es nicht mal einen einfachen pass zu spielen.
Punkt4: Thiago ist ein genialer Techniker und Zerstörer auf der sechs, leider hat er auch ein paar fatale Fehlpässe zu  verantworten.
Goretzka, tolisso habe ich noch nichts berauschendes gesehen. Da hätte man auch Rudy und Rode behalten können.
Man verkauft Vidal (meinen Krieger) weinen natürlich waren zum Schluss seine Leistungen nicht immer gut, aber er war im MF ein Zerstörer. Warum wurde nicht ein Ersatz für ihn geholt?
Unsere stümperhafte einkaufspolitik, und das gegeneinander unserer Primadonnen hat uns letztendlich in diese Lage gebracht.
Jetzt liegt es an unserer Führung, machen wir so stümperhaft weiter, geben manchen Spielern noch mehr macht, und holen wir wieder einen Trainer der vielleicht einen Namen hat, in der Hoffnung das er den sauhaufen wieder zusammen bringt. Oder wir pfeifen auf die Saison und versuchen mit einem neuen Trainer und Spielern die unser Logo in der Brust tragen eine neu Ära einzuleiten von der man lange sprechen wird.
Eier wir brauchen Eier
Zitieren
#33
(08.11 2019, 16:26)Quattrovic schrieb:
(08.11 2019, 15:20)Roberto52 schrieb:
(08.11 2019, 14:53)Roadrunner schrieb: @ bayernwilli

Thiago ist nicht faul, er ist halt kein 6er der Marke Martinez oder (Ex-) Vidal ... und das wird ihm jetzt zum Verhängnis. Wir haben gefühlt fünf 8er und nur einen echten 6er. Das soll einer verstehen. Kimmich ist für mich der einzige, der die Lücke Lahm ersetzen kann.
Und dann der junge Davies .... wird gerade als linker Verteidiger verheizt, anstatt dem gleichaltrigen (?) Mai als gelernten IV die Möglichkeit zu geben, sodaß Alaba wieder LV spielen kann. Davor dann Davies und Coman rechts. Gnabry zündet mir iMo auch nicht wirklich.

Vielleicht sollte man einfach mal "die Kirche im Dorf lassen!" Was bitte ist denn passiert?
Ein Flick hat das zweifelhafte Vergnügen nach 8 Spielen mit 17!!!! Gegentoren gegen eine eigentlich klar unterlegene Mannschaft anzutreten, die uns im Hinspiel noch zwei Gegentore eingeschenkt hat und gegen die man sogar noch bis zum Schluß zittern durfte. Und das mit der Vorgabe, natürlich das Spiel zu gewinnen und endlich mal diese Gegetorflut zu stoppen. Verletzte IV-geschenkt!
Die Galaauftritte unserer Kreativabteilung in den letzten Spielen war ebenfalls beeindruckend - wenn auch nicht gerade positiv.
Dann hat man genau eine Trainingseinheit, um auch das Spielsystem etwas zu modifizieren.

Und dann passiert eigentlich genau das, was man sich auch als Fan erhofft hat. Man hat schon nach einigen Minuten - von Alabas Luftnummer abgesehen - nie da Gefühl, dass da irgend etwas anbrennen kann.
Das ach so beliebte "den Gegner kommen lassen, um dann zu kontern" findet nicht statt!
Da taucht nicht plötzlich einer 5 m vor dem eigenen 16er auf und ballert mal unbedrängt aufs Tor - ach, unglücklich abgefälscht. Da turnt auch keiner fast an der Grundlinie rum und ballert mal einen quer durch den 5m-Raum - ach, unglückliches Eigentor.
Da gibt es auch nicht zig Eckbälle, wo man sich immer aufregt, ob das denn gut geht.
Die Angriffsbemühungen sind dank der konsequenten Vorwärtsverteidigung an der Mittellinie beendet.
Und sieh da, man spielt zu Null! Nach 8 Spielen zum ersten Mal wieder!

Und nun kommt das zweite Spiel! Wer dann glaubt, dass ein Flick und auch ein Gerland nicht ganz genau wissen, dass das ein ganz anderes Kaliber ist, der scheint die beiden völlig zu unterschätzen.
Da wird sicher nicht die gleiche Mannschaft auflaufen und da wird auch anders gespielt werden.
Und da werden auch "Lehren aus der Vergangenheit" gezogen werden.
Warum haben Thiago und Coutinho nicht gespielt? Flick, Gerland und die beiden wissen es. Wir nicht!
Also erst mal abwarten!

Dein Ernst? hast du das Spiel gesehen?
Wir haben nichts anbrennen lassen. Selbst die kreisklassenmannschaft Piräus hat es geschafft bis fast bis zu unserem Tor zu kommen, ein paar mal. Wir haben nur kein Tor bekommen weil Piräus unfähig war, und nicht weil wir so eine defensiv gute Arbeit geleistet haben. Natürlich ist Dortmund ein anderes/neues Spiel. Da einige Spieler von uns der Meinung sind, daß wir ein Bomben Spiel gegen Piräus abgeliefert haben, inkl. Flick ist es nicht unbegründet das eben hier im Forum einige User der Meinung sind mit dieser Aufstellung und Einstellung, daß uns der BVB wie ein ICE überrollen wird.
Und: sollte es stimmen das man flick nur aus dem Grund zur Seite gestellt hat, um Kovac zu stabilisieren, dann hat er die letzten Wochen mit verbrochen und wird uns definitiv eher noch mehr reinreiten als helfen. Aber wer weiß vielleicht hat man ihm ja deshalb gerland an die Seite gestellt, um größeres Unheil zu unterbinden.
Natürlich war unsere kreativsbteilung die letzten Wochen nicht berauschend, aber
Punkt1: zum kreativen Spiel gehört Bewegung - bewegen wir uns?
Punkt2: die meisten Tore fallen aufgrund individueller Fehler.
Punkt3: couthino hat schon ein paar zuckerpässe gespielt, leider noch zu wenig, aber er spielt auch erst seit ein paar Wochen in München. Ich will jetzt keine Namen nennen, aber wir haben Spieler bei uns die schaffen es nicht mal einen einfachen pass zu spielen.
Punkt4: Thiago ist ein genialer Techniker und Zerstörer auf der sechs, leider hat er auch ein paar fatale Fehlpässe zu  verantworten.
Goretzka, tolisso habe ich noch nichts berauschendes gesehen. Da hätte man auch Rudy und Rode behalten können.
Man verkauft Vidal (meinen Krieger) weinen natürlich waren zum Schluss seine Leistungen nicht immer gut, aber er war im MF ein Zerstörer. Warum wurde nicht ein Ersatz für ihn geholt?
Unsere stümperhafte einkaufspolitik, und das gegeneinander unserer Primadonnen hat uns letztendlich in diese Lage gebracht.
Jetzt liegt es an unserer Führung, machen wir so stümperhaft weiter, geben manchen Spielern noch mehr macht, und holen wir wieder einen Trainer der vielleicht einen Namen hat, in der Hoffnung das er den sauhaufen wieder zusammen bringt. Oder wir pfeifen auf die Saison und versuchen mit einem neuen Trainer und Spielern die unser Logo in der Brust tragen eine neu Ära einzuleiten von der man lange sprechen wird.

Agesehen davon, dass ich wie immer in der Arena war, diese Kreisklassenmannschaft hat uns noch im Hinspiel - noch nicht lange her - 2 Tore eingeschenkt und ist noch in den letzten 5 min permanent in unserem Strafraum rumgeturnt! Schon vergessen???
Zuf Rolle von Flick - was glaubst du eigentlich, warum ein Herrmann, den ja ein Heynckes unbedingt wieder als Co haben wollte, nach einem Jahr die Brocken hingeschmissen hat! Und ein Flick wurde doch ganz gezielt geholt, um bei dem, was zumindest bei Rummenigge im Hinterkopf an Meinung vorhanden war, entsprechend reagieren zu können. Unter den Kovac-Brüdern war der 2. Co nicht mehr als ein Hütchenaufsteller.
Die meisten Tore fallen ddurch individuelle Fehler - das ist ja eigentlich bei allen Toren so. Aber es ist eben ein Unterschied, ob die fast immer vor dem eigenen 16er passieren oder in der gegnerischen Hälfte, wo noch Zeit zum Eingreifen ist.
Zu den tollen Pässen! Schau dir mal ein paar Youtube-Videos vom Training an! Da spielten die die gleichen Pässe, aber keiner greift ein. Bei Pep oder Heynckes hätte es schon beim 2. Fehlpass geknallt. Und so spielen die dann auch im Spiel.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
#34
(08.11 2019, 15:20)Roberto52 schrieb: Warum haben Thiago und Coutinho nicht gespielt? Flick, Gerland und die beiden wissen es. Wir nicht!
Also erst mal abwarten!
Coutinho hat ja gespielt ... die letzten 3 Minuten ... tat ihm sicher gut Huh
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.




[Bild: ~p.gif]



Zitieren
#35
Xabi Alonso muss ja der faulste Spieler der Welt gewesen sein. 
Zitieren
#36
(08.11 2019, 17:02)Roberto52 schrieb:
(08.11 2019, 16:26)Quattrovic schrieb:
(08.11 2019, 15:20)Roberto52 schrieb:
(08.11 2019, 14:53)Roadrunner schrieb: @ bayernwilli

Thiago ist nicht faul, er ist halt kein 6er der Marke Martinez oder (Ex-) Vidal ... und das wird ihm jetzt zum Verhängnis. Wir haben gefühlt fünf 8er und nur einen echten 6er. Das soll einer verstehen. Kimmich ist für mich der einzige, der die Lücke Lahm ersetzen kann.
Und dann der junge Davies .... wird gerade als linker Verteidiger verheizt, anstatt dem gleichaltrigen (?) Mai als gelernten IV die Möglichkeit zu geben, sodaß Alaba wieder LV spielen kann. Davor dann Davies und Coman rechts. Gnabry zündet mir iMo auch nicht wirklich.

Vielleicht sollte man einfach mal "die Kirche im Dorf lassen!" Was bitte ist denn passiert?
Ein Flick hat das zweifelhafte Vergnügen nach 8 Spielen mit 17!!!! Gegentoren gegen eine eigentlich klar unterlegene Mannschaft anzutreten, die uns im Hinspiel noch zwei Gegentore eingeschenkt hat und gegen die man sogar noch bis zum Schluß zittern durfte. Und das mit der Vorgabe, natürlich das Spiel zu gewinnen und endlich mal diese Gegetorflut zu stoppen. Verletzte IV-geschenkt!
Die Galaauftritte unserer Kreativabteilung in den letzten Spielen war ebenfalls beeindruckend - wenn auch nicht gerade positiv.
Dann hat man genau eine Trainingseinheit, um auch das Spielsystem etwas zu modifizieren.

Und dann passiert eigentlich genau das, was man sich auch als Fan erhofft hat. Man hat schon nach einigen Minuten - von Alabas Luftnummer abgesehen - nie da Gefühl, dass da irgend etwas anbrennen kann.
Das ach so beliebte "den Gegner kommen lassen, um dann zu kontern" findet nicht statt!
Da taucht nicht plötzlich einer 5 m vor dem eigenen 16er auf und ballert mal unbedrängt aufs Tor - ach, unglücklich abgefälscht. Da turnt auch keiner fast an der Grundlinie rum und ballert mal einen quer durch den 5m-Raum - ach, unglückliches Eigentor.
Da gibt es auch nicht zig Eckbälle, wo man sich immer aufregt, ob das denn gut geht.
Die Angriffsbemühungen sind dank der konsequenten Vorwärtsverteidigung an der Mittellinie beendet.
Und sieh da, man spielt zu Null! Nach 8 Spielen zum ersten Mal wieder!

Und nun kommt das zweite Spiel! Wer dann glaubt, dass ein Flick und auch ein Gerland nicht ganz genau wissen, dass das ein ganz anderes Kaliber ist, der scheint die beiden völlig zu unterschätzen.
Da wird sicher nicht die gleiche Mannschaft auflaufen und da wird auch anders gespielt werden.
Und da werden auch "Lehren aus der Vergangenheit" gezogen werden.
Warum haben Thiago und Coutinho nicht gespielt? Flick, Gerland und die beiden wissen es. Wir nicht!
Also erst mal abwarten!

Dein Ernst? hast du das Spiel gesehen?
Wir haben nichts anbrennen lassen. Selbst die kreisklassenmannschaft Piräus hat es geschafft bis fast bis zu unserem Tor zu kommen, ein paar mal. Wir haben nur kein Tor bekommen weil Piräus unfähig war, und nicht weil wir so eine defensiv gute Arbeit geleistet haben. Natürlich ist Dortmund ein anderes/neues Spiel. Da einige Spieler von uns der Meinung sind, daß wir ein Bomben Spiel gegen Piräus abgeliefert haben, inkl. Flick ist es nicht unbegründet das eben hier im Forum einige User der Meinung sind mit dieser Aufstellung und Einstellung, daß uns der BVB wie ein ICE überrollen wird.
Und: sollte es stimmen das man flick nur aus dem Grund zur Seite gestellt hat, um Kovac zu stabilisieren, dann hat er die letzten Wochen mit verbrochen und wird uns definitiv eher noch mehr reinreiten als helfen. Aber wer weiß vielleicht hat man ihm ja deshalb gerland an die Seite gestellt, um größeres Unheil zu unterbinden.
Natürlich war unsere kreativsbteilung die letzten Wochen nicht berauschend, aber
Punkt1: zum kreativen Spiel gehört Bewegung - bewegen wir uns?
Punkt2: die meisten Tore fallen aufgrund individueller Fehler.
Punkt3: couthino hat schon ein paar zuckerpässe gespielt, leider noch zu wenig, aber er spielt auch erst seit ein paar Wochen in München. Ich will jetzt keine Namen nennen, aber wir haben Spieler bei uns die schaffen es nicht mal einen einfachen pass zu spielen.
Punkt4: Thiago ist ein genialer Techniker und Zerstörer auf der sechs, leider hat er auch ein paar fatale Fehlpässe zu  verantworten.
Goretzka, tolisso habe ich noch nichts berauschendes gesehen. Da hätte man auch Rudy und Rode behalten können.
Man verkauft Vidal (meinen Krieger) weinen natürlich waren zum Schluss seine Leistungen nicht immer gut, aber er war im MF ein Zerstörer. Warum wurde nicht ein Ersatz für ihn geholt?
Unsere stümperhafte einkaufspolitik, und das gegeneinander unserer Primadonnen hat uns letztendlich in diese Lage gebracht.
Jetzt liegt es an unserer Führung, machen wir so stümperhaft weiter, geben manchen Spielern noch mehr macht, und holen wir wieder einen Trainer der vielleicht einen Namen hat, in der Hoffnung das er den sauhaufen wieder zusammen bringt. Oder wir pfeifen auf die Saison und versuchen mit einem neuen Trainer und Spielern die unser Logo in der Brust tragen eine neu Ära einzuleiten von der man lange sprechen wird.

Agesehen davon, dass ich wie immer in der Arena war, diese Kreisklassenmannschaft hat uns noch im Hinspiel - noch nicht lange her - 2 Tore eingeschenkt und ist noch in den letzten 5 min permanent in unserem Strafraum rumgeturnt! Schon vergessen???
Zuf Rolle von Flick - was glaubst du eigentlich, warum ein Herrmann, den ja ein Heynckes unbedingt wieder als Co haben wollte, nach einem Jahr die Brocken hingeschmissen hat! Und ein Flick wurde doch ganz gezielt geholt, um bei dem, was zumindest bei Rummenigge im Hinterkopf an Meinung vorhanden war, entsprechend reagieren zu können. Unter den Kovac-Brüdern war der 2. Co nicht mehr als ein Hütchenaufsteller.
Die meisten Tore fallen ddurch individuelle Fehler - das ist ja eigentlich bei allen Toren so. Aber es ist eben ein Unterschied, ob die fast immer vor dem eigenen 16er passieren oder in der gegnerischen Hälfte, wo noch Zeit zum Eingreifen ist.
Zu den tollen Pässen! Schau dir mal ein paar Youtube-Videos vom Training an! Da spielten die die gleichen Pässe, aber keiner greift ein. Bei Pep oder Heynckes hätte es schon beim 2. Fehlpass geknallt. Und so spielen die dann auch im Spiel.

Schön das du im Stadion warst.
Tottenham hat sogar nur Unentschieden gespielt.
Irgend jemand hat ja dem hüttchenaufsteller den Job gegeben.
Siehst bei den individuellen Fehlern sind wir uns einig.
Also komm. Ich muss einem Bundesligaprofi das Passspiel beibringen   Huh  Huh
Eier wir brauchen Eier
Zitieren
#37
(08.11 2019, 14:38)Wembley Nacht schrieb: Grausam, wenn Fußballer bzw. Techniker ihr Können auch einsetzen.... Dann doch lieber wie Thomas und Goretzka Bälle verstolpern, da kann ich mich dann auch mehr reinfühlen, weil ich das auch kann


Woran man jetzt festmacht, dass Thiago faul ist, würde mich auch interessieren. Weil er nicht wie ein kopfloses Huhn rumrennt, sondern die Bälle einfach verteilt?


Edit: Manchmal sollte man seine Stammtischparolen vielleicht doch im Keller belassen.

Aber hallo die zwei sind der Rückhalt unserer Mannschaft, und Bälle verstolpern gehört dazu, deswegen laufen sie ja auch die meisten Kilometer. Ich versteh dich nicht.  Big Grin  Smile  Big Grin  

Ironie aus.
Eier wir brauchen Eier
Zitieren
#38
(08.11 2019, 09:39)Quattrovic schrieb:
(08.11 2019, 08:32)Cookie Monster schrieb:
(07.11 2019, 23:20)gkgyver schrieb: Flick ist in der Situation scheinbar das schlechteste was passieren konnte.
Deutsch Fetischist durch und durch, der meint, sich durch miese Aufstellungen und Schönquatschen zum Erfolg mauern zu können. Wird ihm nicht gelingen. 

Mir ist es noch immer rätselhaft was diese Aufstellung gegen Piräus sollte. Gegen Dortmund wird es damit auf jeden Fall sehr schwer. Einzig die Motivation vor solchen Spielen spricht aktuell für uns.

Mit Motivation alleine wirst du gegen den BVB nichts gewinnen.

Es hat letzte Saison im Rückspiel auch mit Motivation und etwas Glück zu einem Kantersieg gereicht. Dortmund muss jetzt mal zeigen was sie wirklich drauf haben, eine bessere Chance Bayern ein Bein zu stellen gibt es fast nicht.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#39
Also gegen Piräus war es zum Teil Standfußball.
Eine verunsicherte Bayernelf suchte selbst Orientierung.
Das lässt sich nicht auf Knopfdruck abstellen.

Der BVB hat diese Sicherheit wieder. Sensationelle 2. HZ gegen Inter.
Die müssten sich schon ziemlich dumm anstellen um heute in München nicht zu gewinnen.
Heute spiele ich Betwin.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
#40
Theoretisch können wir uns heute Abend auf Tabellenplatz 9 wieder finden
Dazu müßte Dortmund allerdings mit 4 Toren unterschied gewinnen, Schalke/Wolfsburg gewinnen und Frankfurt einen Punkt in Freiburg holen

Muß man sich aber nicht jetzt schon verrückt machen Smile
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.




[Bild: ~p.gif]



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  31. Spieltag: FC Bayern München : Borussia Dortmund Gil 81 4.638 25.04 2022, 13:21
Letzter Beitrag: Gil
  14. Spieltag: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Jano 126 9.675 18.01 2022, 15:43
Letzter Beitrag: Boeschner
  18. Spieltag: FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach Jano 213 11.945 09.01 2022, 23:38
Letzter Beitrag: yadasistguud
  Deutscher Supercup: Borussia Dortmund - FC Bayern München Fritzitelli 151 8.463 19.08 2021, 22:54
Letzter Beitrag: gkgyver
Wink 1. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Fritzitelli 209 9.898 14.08 2021, 19:30
Letzter Beitrag: Boeschner
  32. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Boeschner 38 8.525 09.05 2021, 09:46
Letzter Beitrag: Bernd
  24.Spieltag: FC Bayern vs. Borussia Dortmund Jano 197 25.875 08.03 2021, 17:31
Letzter Beitrag: gkgyver
  15. Spieltag: Borussia Mönchengladbach vs. FC Bayern München Jano 135 23.468 13.01 2021, 19:42
Letzter Beitrag: Wembley Nacht
  7. Spieltag - Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Gil 94 21.053 09.11 2020, 14:24
Letzter Beitrag: merengue
  Supercup FC Bayern - Borussia Dortmund Gil 68 10.284 01.10 2020, 07:42
Letzter Beitrag: el-capitano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste