Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(23) Tanguy Nianzou Kouassi
#61
Julian Nagelsmann: "Josh hat jetzt schon häufiger gesagt, dass er sehr gerne mit Tanguy auf dem Platz steht. Weil Tanguy diese unglaubliche Winner-Mentalität hat und aggressiv verteidigt. Das ist immer ein gutes Zeichen, wenn sich deine Mitspieler mit dir auf dem Platz wohl fühlen. Die Mentalität die er hat ist schon außergewöhnlich. Bei ihm geht es wie gesagt nur darum, diese 1-2 leichtsinnigen Schnitzer abzustellen, dann kann er hier eine sehr gute Rolle spielen. Aber das gestehe ich ihm auch zu. Er ist 19, noch ein junger Kerl. Wir werden auf dem Transfermarkt trotzdem was machen, weil Tanguy ist ja schon da, aber Nikki geht. Deshalb werden wir da aktiv werden. Nichtsdestotrotz hat Tanguy absolut die Chance mehr Spielzeit zu bekommen, als er dieses Jahr bekommt. Das liegt allein an ihm."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#62
Nagelsmanns Aussage macht logisch keinen Sinn. Das hört sich nach FC Bayern Brainwashing an.
Zitieren
#63
Das mit dem mehr Spielzeit... usw. hat Nagelsmann auch mal bei Roca behauptet.
Seitdem sitz er auf dem Bank.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#64
Man hat Hernandez, man hat Upamecano, man hat Pavard , der Mitte spielen will, wenn Stanisic rechts spielt. Aber das ist alles Durchschnitt und dann will man noch Durchschnitt wie Ginter holen um Süle zu ersetzen. Also wo bitte findet da ein Nianzou statt? Für mich nirgendwo.
Zitieren
#65
Julian Nagelsmann: "Es ist keine Option, Tanguy zu verleihen. Er wird bei uns bleiben. Er hat eine sehr gute Entwicklung genommen in der Rückrunde und ist in meinem Kopf fest eingeplant für die nächste Saison."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#66
Gott sei Dank, ich hatte schon etwas befürchtet man verleiht ihn und holt dann Ginger oder so…
Zitieren
#67
(29.04 2022, 12:47)Boeschner schrieb: Gott sei Dank, ich hatte schon etwas befürchtet man verleiht ihn und holt dann Ginger oder so…

Dass man einen jungen talentierten Spieler holt und ihn nun spielen lässt ist ja richtig.
Ansonsten würde das ja wiederum die Frage aufwerfen, warum man ihn überhaupt geholt hat.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
#68
Ist ja wieder mal typisch und kennt man doch von woher. Brazzo will ihn verleihen um ihn gegen irgendeinen eintauschen zu können und Nagelsmann möchte ihn unbedingt hier behalten. So viel Trotteligkeit gibts nur beim FC Bayern
Zitieren
#69
(29.04 2022, 13:54)BayernBerniB schrieb: Ist ja wieder mal typisch und kennt man doch von woher. Brazzo will ihn verleihen um ihn gegen irgendeinen eintauschen zu können und Nagelsmann möchte ihn unbedingt hier behalten. So viel Trotteligkeit gibts nur beim FC Bayern
Wann hat Brazzo gesagt, er will ihn verleihen?
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#70
Hier nur ein Bericht. Hier wollte auch Nagelsmann ihn eventuell verleihen wegen mehr Spielzeit. Wer kann das schon deuten?
Gibt der FC Bayern nach Niklas Süle einen weiteren Innenverteidiger zum Saisonende ab? Nach Informationen der "L'Equipe" könnte Tanguy Nianzou für eine oder zwei Spielzeiten verliehen werden. Größter Fürsprecher für ein Leihgeschäft ist offenbar Bayern-Trainer Julian Nagelsmann, um dem Franzosen mehr Spielzeit zu ermöglichen.

Demnach sollen gleich drei Vereine am 19-Jährigen interessiert sein. Neben der AS Monaco steht das Abwehrtalent offenbar auch bei Bayer 04 Leverkusen und RB Leipzig im Fokus. Die Sachsen, die sich bereits im Sommer 2020 um Nianzou bemüht hatten, befinden sich wohl in der Pole Position.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste