Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schmiedekunst, Messer & Co
#1
Also hier mal ein Fred mit allen Dingen die ein Fußballer bei der Arbeit im Regelfall NICHT braucht ! Wink


...




Ja genau, das Glock Feldmesser 78 ist das aktuelle Armee Messer bei uns. Als ich meinen Wehrdienst geleistet habe wurden die aber nur stumpf ausgegeben. Wahrscheinlich hatten die einfach Angst, dass wir uns verletzen ! Hauptsache das Sturmgewehr war im Wachdienst am Mann und geladen... Big Grin




Für 30€ gibt es mMn kein besseres Messer. Derzeit habe ich drei zuhause, in unterschiedlichen Farben (oliv, schwarz und beige).

Das Feldmesser 81 von Glock (mit der Säge/Raspel) finde ich hingegen nicht so gut.


Welches habt ihr bei der Armee in Korea ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#2
So, ich war kurz schauen, was im Keller ist. Wir haben mindestens 2 verschiedene. Das sind aber nicht Feldmesser, sondern Bajonett. Manche haben das von der russischen Kalaschnikov, manche von der amerikanischen Armee, darauf steht "Colt 62316, Hartford, irgendwas was ich nicht lesen kann, USA. Es ist wohl ein Bajonett von der M16. Ich habe hier ein Kalaschnikov Bajonett. Es steht überhaupt nichts darauf. Der Griff und die Scheide sind braun und eine Art Plastik. Das Messer selber ist einseitig "geschliffen" und ich habe es gewählt, weil es mit der Scheide einen Drahtschneider hat, das erschien mir sehr praktisch.
Es lässt sich leicht schleifen, ist aber nicht lange scharf. Es ist sehr biegsam und hält alles aus. Manchmal muss man den Rost wegmachen.
빈 깡통이 요란한다.
Zitieren
#3
Ein Bajonett muss nicht scharf sein sondern einfach nur spitz und lang. Wink
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#4
(11.08 2020, 19:45)Jano schrieb: Ein Bajonett muss nicht scharf sein sonder einfach nur spitz und lang. Wink

Ich habe es oft zum graben benutzt auf dem Feld, du hast recht Smile
빈 깡통이 요란한다.
Zitieren
#5
(11.08 2020, 19:30)Cookie Monster schrieb: Also hier mal ein Fred mit allen Dingen die ein Fußballer bei der Arbeit im Regelfall NICHT braucht ! Wink


...




Ja genau, das Glock Feldmesser 78 ist das aktuelle Armee Messer bei uns. Als ich meinen Wehrdienst geleistet habe wurden die aber nur stumpf ausgegeben. Wahrscheinlich hatten die einfach Angst, dass wir uns verletzen ! Hauptsache das Sturmgewehr war im Wachdienst am Mann und geladen... Big Grin




Für 30€ gibt es mMn kein besseres Messer. Derzeit habe ich drei zuhause, in unterschiedlichen Farben (oliv, schwarz und beige).

Das Feldmesser 81 von Glock (mit der Säge/Raspel) finde ich hingegen nicht so gut.


Welches habt ihr bei der Armee in Korea ?

Ich habe gehört, dass man hinten am Griff aufmachen kann und einen Stock reinmachen und dann ein Nagel durch vorne und es ist wie ein Speer. Also würdest du empfehlen eins ohne Säge, ja?
빈 깡통이 요란한다.
Zitieren
#6
Das wird wahrscheinlich dem Einfluss der Großmächte im Korea-Krieg geschuldet sein, dieser Mix an Ausrüstung. Werden wohl auch einige Bestände der Gegenseite gefunden und an die Truppe gegeben worden sein.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#7
(11.08 2020, 19:46)Cha Bum schrieb:
(11.08 2020, 19:45)Jano schrieb: Ein Bajonett muss nicht scharf sein sonder einfach nur spitz und lang. Wink

Ich habe es oft zum graben benutzt auf dem Feld, du hast recht Smile
Tja so ist das im Feld. Das Bajonett zum graben und der Klappspaten wiederum...
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#8
(11.08 2020, 19:48)Jano schrieb:
(11.08 2020, 19:46)Cha Bum schrieb:
(11.08 2020, 19:45)Jano schrieb: Ein Bajonett muss nicht scharf sein sonder einfach nur spitz und lang. Wink

Ich habe es oft zum graben benutzt auf dem Feld, du hast recht  Smile
Tja so ist das im Feld. Das Bajonett zum graben und der Klappspaten wiederum...

Den Spaten habe ich hauptsächlich benutzt zum ausgraben und umtopfen von Pflanzen und zum Löcher machen für "mobile Toilette". Blush
빈 깡통이 요란한다.
Zitieren
#9
(11.08 2020, 19:51)Cha Bum schrieb:
(11.08 2020, 19:48)Jano schrieb:
(11.08 2020, 19:46)Cha Bum schrieb:
(11.08 2020, 19:45)Jano schrieb: Ein Bajonett muss nicht scharf sein sonder einfach nur spitz und lang. Wink

Ich habe es oft zum graben benutzt auf dem Feld, du hast recht  Smile
Tja so ist das im Feld. Das Bajonett zum graben und der Klappspaten wiederum...

Den Spaten habe ich hauptsächlich benutzt zum ausgraben und umtopfen von Pflanzen und zum Löcher machen für "mobile Toilette". Blush
Ein allround Gerät.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#10
Kann man hier Bilder reinmachen? Dann würde ich fotografieren.
빈 깡통이 요란한다.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste