Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(37) Jamal Musiala
#1
Hansi Flick über Jamal Musiala: "Er hatte schon einige Einsatzzeiten jetzt bei uns. Am Ball ist er ein klasse Spieler. Wenn er am Ball ist, kommt Dynamik ins Spiel. Das ist schön anzuschauen. Vom Körper her könnte er noch robuster werden. Aber er bringt alles mit. Das, was er bereits kann, ist schwieriger zu erlernen als das was er noch lernen muss."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#2
Kann er Jamal machen.


https://11freunde.de/artikel/kann-er-jam...en/2762095
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#3
Hab ihn in vielen Spielen gesehen

Er hat Potenzial und er ist für einen 17 jährigen wirklich weit.
Zitieren
#4
Ja ein sehr guter,
wie Scholl Junior,Gaudino junior....leider alle in der Versenkung verschwunden....
Fiete Arp war auch ein großes Talent und nun?

Bin mal gespannt,wie lange das in Stuttgart mit den jungen Wilden gut geht?
Zitieren
#5
Englands U21 Trainer Aidy Boothroyd: "Ich fand Jamal ausgezeichnet. Sie können sehen, dass er physisch noch nicht fertig ist. Er wird ein brutaler Spieler werden. Sein Gehirn und seine Füße sind am beeindruckendsten, die Handlungsschnelligkeit, die Technik, er ist messerscharf. Wir freuen uns sehr darüber, wie er hier aufgetreten ist. Es war großartig, Jamal diese Woche kennenzulernen. Hoffentlich können wir ihn davon überzeugen, bei uns zu bleiben und seine Entwicklung weiter voranzutreiben."

Musiala feierte am vergangenen Wochenende sein Debüt für die englische U21, gestern gab er sein Startelfdebüt und erzielte dabei sein Debüttreffer.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#6
(18.11 2020, 10:46)Jano schrieb: Englands U21 Trainer Aidy Boothroyd: "Ich fand Jamal ausgezeichnet. Sie können sehen, dass er physisch noch nicht fertig ist. Er wird ein brutaler Spieler werden. Sein Gehirn und seine Füße sind am beeindruckendsten, die Handlungsschnelligkeit, die Technik, er ist messerscharf. Wir freuen uns sehr darüber, wie er hier aufgetreten ist. Es war großartig, Jamal diese Woche kennenzulernen. Hoffentlich können wir ihn davon überzeugen, bei uns zu bleiben und seine Entwicklung weiter voranzutreiben."

Musiala feierte am vergangenen Wochenende sein Debüt für die englische U21, gestern gab er sein Startelfdebüt und erzielte dabei sein Debüttreffer.

Freut mich sehr zu lesen
Zitieren
#7
Hansi Flick über Jamal Musiala: "Ich muss ein bisschen vorsichtig sein. Jamal ist 17 Jahre alt und spielt hier in München bei einer Mannschaft die mit Topspielern gespickt ist, und er ist bei diesen Spielern sehr sehr hoch geschätzt. Weil er eine enorme Qualität am Ball hat, ist im Eins-gegen-Eins-Dribbling nur schwer zu stoppen. Er muss körperlich noch zulegen, aber daran arbeiten wir. Was fußballerisch zu sehen ist, da kann der FC Bayern sehr glücklich sein."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste