Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
11. Spieltag: Union Berlin vs. FC Bayern
(12.12 2020, 20:52)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:43)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:42)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:40)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:33)Boeschner schrieb: Na woran liegt es denn dann?

Vielleicht weil Flick auch nicht der große Trainergott ist zu dem er hier oft gemacht wird ? Und die Mannschaft durch den Abgang von Thiago (und der Verletzung von Kimmich) enorm an Qualität verloren hat ?

Wie gesagt, es hat eigentlich alle Topmannschaften getroffen. Schau mal nach England. Pep ist auf Platz 8.

Die englische Liga ist auch deutlich stärker als die Bundesliga.


Und ja, City ist heuer mies, Pep hin oder her. Hilft uns aber leider nix.

Nicht nur City. Paris, Liverpool, die Spanier... sind alle nicht in Form. Das ist doch kein Zufall. Es werden auch nicht plötzlich die Trainer alle schlecht. Oder die Spieler. Ist einfach ne harte Saison.

Vielleicht wird’s nach der „Winterpause“ bisschen besser. Im Moment kann Flick ja eh kaum was tun. Bleibt ja nur Zeit zum regenerieren.

Was genau war die letzten Wochen so anders zu den englischen Wochen der Vorjahre ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(12.12 2020, 21:56)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:52)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:43)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:42)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:40)Cookie Monster schrieb: Vielleicht weil Flick auch nicht der große Trainergott ist zu dem er hier oft gemacht wird ? Und die Mannschaft durch den Abgang von Thiago (und der Verletzung von Kimmich) enorm an Qualität verloren hat ?

Wie gesagt, es hat eigentlich alle Topmannschaften getroffen. Schau mal nach England. Pep ist auf Platz 8.

Die englische Liga ist auch deutlich stärker als die Bundesliga.


Und ja, City ist heuer mies, Pep hin oder her. Hilft uns aber leider nix.

Nicht nur City. Paris, Liverpool, die Spanier... sind alle nicht in Form. Das ist doch kein Zufall. Es werden auch nicht plötzlich die Trainer alle schlecht. Oder die Spieler. Ist einfach ne harte Saison.

Vielleicht wird’s nach der „Winterpause“ bisschen besser. Im Moment kann Flick ja eh kaum was tun. Bleibt ja nur Zeit zum regenerieren.

Was genau war die letzten Wochen so anders zu den englischen Wochen der Vorjahre ?
Der Vorlauf der englischen Wochen - ein Sasonende spätestens im Juni, eine Urlaubsphase, eine geordnete Saisonvorbereitung.
Das ist schon mal etwas, das den Spielern UND dem Trainerteam sicher fehlt.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(12.12 2020, 20:11)Jano schrieb:
(12.12 2020, 20:10)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:06)Jano schrieb:
(12.12 2020, 20:05)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:04)Jano schrieb: Flick rotiert doch durch

Seit wann rotiert man so viel bei den Offensivstars ?
Hatten wir grad. Belastung

Erzähl das mal einem Robben oder Ribéry...
Äpfel und Birnen

Nein, exakt das gleiche. 
Wenn wir jemanden hätten, der so eine Leistung bringt, würde der immer spielen. Da unser Vorstand aber lauter Mitläufer engagiert, ist egal wer spielt.
Zitieren
(12.12 2020, 21:56)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:52)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:43)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:42)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:40)Cookie Monster schrieb: Vielleicht weil Flick auch nicht der große Trainergott ist zu dem er hier oft gemacht wird ? Und die Mannschaft durch den Abgang von Thiago (und der Verletzung von Kimmich) enorm an Qualität verloren hat ?

Wie gesagt, es hat eigentlich alle Topmannschaften getroffen. Schau mal nach England. Pep ist auf Platz 8.

Die englische Liga ist auch deutlich stärker als die Bundesliga.


Und ja, City ist heuer mies, Pep hin oder her. Hilft uns aber leider nix.

Nicht nur City. Paris, Liverpool, die Spanier... sind alle nicht in Form. Das ist doch kein Zufall. Es werden auch nicht plötzlich die Trainer alle schlecht. Oder die Spieler. Ist einfach ne harte Saison.

Vielleicht wird’s nach der „Winterpause“ bisschen besser. Im Moment kann Flick ja eh kaum was tun. Bleibt ja nur Zeit zum regenerieren.

Was genau war die letzten Wochen so anders zu den englischen Wochen der Vorjahre ?

Der Kader ist zwei Klassen schlechter.
Zitieren
Es ist eben nicht exakt das gleiche.
Kaum Sommerpause, kaum Vorbereitung, fast jede Woche eine englische Woche. Die Winterpause wird ähnlich aussehen.
Wenn selbst Topmannschaften aus England, die einen engen und langen Spielplan gewohnt sind, sich beschweren, wird da wohl was dran sein.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Es sind halt nur ahnungslose an der Säbener Straße, außer diesem "Bayernkurve-Experte" weiß keiner was
Ach, zusätzlich zu meiner Signatur hatte er doch auch schon mal nach 20 Minuten Spielzeit geschimpft warum der gesperrte (!) Thiago nicht spielt Big Grin
Durch und durch ein Experte eben!
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(12.12 2020, 22:13)Roberto52 schrieb:
(12.12 2020, 21:56)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:52)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:43)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:42)Boeschner schrieb: Wie gesagt, es hat eigentlich alle Topmannschaften getroffen. Schau mal nach England. Pep ist auf Platz 8.

Die englische Liga ist auch deutlich stärker als die Bundesliga.


Und ja, City ist heuer mies, Pep hin oder her. Hilft uns aber leider nix.

Nicht nur City. Paris, Liverpool, die Spanier... sind alle nicht in Form. Das ist doch kein Zufall. Es werden auch nicht plötzlich die Trainer alle schlecht. Oder die Spieler. Ist einfach ne harte Saison.

Vielleicht wird’s nach der „Winterpause“ bisschen besser. Im Moment kann Flick ja eh kaum was tun. Bleibt ja nur Zeit zum regenerieren.

Was genau war die letzten Wochen so anders zu den englischen Wochen der Vorjahre ?
Der Vorlauf der englischen Wochen - ein Sasonende spätestens im Juni, eine Urlaubsphase, eine geordnete Saisonvorbereitung.
Das ist schon mal etwas, das den Spielern UND dem Trainerteam sicher fehlt.

Dafür gab es halt im Frühjahr lange frei. Und die Vorbereitung kann auch nur bei den Neuzugängen eine wirkliche Rolle spielen, wobei da halt wie gesagt auch einfach viel Mittelmaß verpflichtet wurde.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(12.12 2020, 23:25)gkgyver schrieb:
(12.12 2020, 21:56)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:52)Boeschner schrieb:
(12.12 2020, 20:43)Cookie Monster schrieb:
(12.12 2020, 20:42)Boeschner schrieb: Wie gesagt, es hat eigentlich alle Topmannschaften getroffen. Schau mal nach England. Pep ist auf Platz 8.

Die englische Liga ist auch deutlich stärker als die Bundesliga.


Und ja, City ist heuer mies, Pep hin oder her. Hilft uns aber leider nix.

Nicht nur City. Paris, Liverpool, die Spanier... sind alle nicht in Form. Das ist doch kein Zufall. Es werden auch nicht plötzlich die Trainer alle schlecht. Oder die Spieler. Ist einfach ne harte Saison.

Vielleicht wird’s nach der „Winterpause“ bisschen besser. Im Moment kann Flick ja eh kaum was tun. Bleibt ja nur Zeit zum regenerieren.

Was genau war die letzten Wochen so anders zu den englischen Wochen der Vorjahre ?

Der Kader ist zwei Klassen schlechter.

Er ist zumindest nicht besser, ja ! 

Aber einiges ist da zum Teil auch selbst verschuldet, wie zB. das Dilemma in der IV.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Das mal ein richtig schlechtes Spiel vorkommt ist normal. Die Niederlage in Hoffenheim war ja ähnlich peinlich.

Was zunehmend verloren geht ist die Struktur, die Frische. Kreativität ist seit dem Abgang von Thiago nicht mehr vorhanden. Das ist von vorneherein sichtbar gewesen. Unser Mittelfeld hat eben neben dem Ausfall von Kimmich keine Qualität mehr, wenn Goretzka einen normalen Tag hat.

Alaba ist derzeit einfach nur schlecht. Führungsspieler? Kommandos? Gröhl......

Andererseits: es kann ja wirklich nichts einstudiert werden. Ich verstehe auch die Müdigkeit. Das sind ja keine Maschienen.

Hauptproblem bleibt die Kaderzusammenstellung.
Welcher Neuzugang stand gestern zu Beginn auf dem Platz?
Sarr? Sorry. Gegen Bielefeld kannst du den bringen, aber sonst?
Costa? Hatte ich mir mehr von versprochen.
Roca? Tja.....

Aber Brazzo leistet ja sensationell gute Arbeit.
Nicht bei Transfers, ok.
Nicht in der Öffentlichkeitsarbeit, ok.
Aber sonst ganz bestimmt.



Heute Abend sind wir die Tabellenführung los. Gegen Wolfsburg hoffe ich nochmal auf ein Unentschieden. In Leverkusen, mit dieser Leistung, wird es eine Niederlage.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
Hansi Flick: „Die ersten Minuten waren wir nicht so auf dem Platz, wie wir uns das vorgenommen haben. Das Gegentor kann man ohne Frage besser verteidigen. Wenn der erste Ball schon gefährlich wird, dann ist das Selbstvertrauen nicht so da. Wir haben eher den sicheren oder hohen Ball gespielt. Da war ich nicht so zufrieden. Das haben wir in der Pause angesprochen. Wir wollten mutiger spielen und die Räume in der zweiten Halbzeit besser besetzen, Überzahl schaffen. Mit der zweiten Hälfte war ich zufriedener. Wir können auf jeden Fall besser spielen. Unsere Idee ist, den Gegner unter Druck zu setzen. Heute haben wir es nicht umsetzen können, wie wir es uns vorgenommen haben. Es wird eine schwere Saison, das wussten wir vorher. Jetzt müssen wir gucken, dass wir das Positive aus der Situation mitnehmen und die Dinge, die nicht so gut liefen, besser machen.“

Manuel Neuer: „Wir haben in der einen oder anderen Situation nicht ganz so gut ausgesehen und Torchancen zugelassen. Wir hätten aber auch den Lucky Punch setzten und am Ende das 2:1 machen können. Durch eine Standardsituation kann man einen Treffer kassieren. Aber ich glaube, es gab zu viele Kontersituationen. Da müssen wir aufpassen für die nächsten Spiele. Union ist eine schwer zu bespielende Mannschaft. Als Torwart nervt es, wenn man Gegentore kassiert.“

Thomas Müller: „Wir sind in den letzten Spielen oft in Rückstand geraten. Heute ging es sehr schnell. Die Unioner waren kampfstark und haben Mann gegen Mann gespielt. So haben wir uns vor allem in den ersten 20 Minuten das Leben selbst schwer gemacht. Da braucht man immer wieder den Anlauf, um nochmal zurückzukommen. Die Qualität haben wir, auch mental, aber natürlich passiert es, dass es nicht zu einem Sieg, sondern nur zu einem Unentschieden reicht. Für unsere eigenen Ansprüche fühlt sich das zu wenig an.“

https://fcbayern.com/de/news/2020/12/sti...ion-berlin
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  27. Spieltag: FC Bayern München - 1. FC Union Berlin awlos 32 2.969 20.03 2022, 09:51
Letzter Beitrag: DerBomber
  10. Spieltag: 1.FC Union Berlin - FC Bayern München Fritzitelli 187 8.393 31.10 2021, 21:31
Letzter Beitrag: Dimi
  28.Spieltag: FC Bayern vs. Union Berlin Jano 177 19.512 12.04 2021, 19:03
Letzter Beitrag: gkgyver
  26. Spieltag: 1.FC Union Berlin - FC Bayern München Fritzitelli 104 22.321 19.05 2020, 15:39
Letzter Beitrag: Jano
  9. Spieltag: FC Bayern München - Union Berlin Porsche 132 31.035 27.10 2019, 14:01
Letzter Beitrag: Cookie Monster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste