Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
14. Spieltag: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München
(18.01 2022, 07:49)Jano schrieb: Schiedsrichter Zwayer:

"Ich wurde angeschrieben von der Berliner Polizei, dass eine Morddrohung gegen mich im Internet existiert. Und das sind Dinge, die ich meiner Frau gegenüber nicht verheimlichen konnte, insbesondere, weil sie mir unglaublich nah gegangen sind", sagte der 40-Jährige: "Man versucht, diesen Rucksack aufzuladen und aufzunehmen und sich wie seit 15 Jahren von der eigenen Frau in der Tür zu verabschieden. Und dann sieht man, wie sie in Tränen ausbricht. Nicht, weil sie mich vermisst, weil man weg ist, sondern weil sie sich um mich sorgt."

https://www.sport1.de/news/fussball/bund...1642454760

Einfach unfassbar asoziale Verhalten von Teilen der Dortmunder Anhängerschaft. Dieses latente Gefühl benachteiligt zu werden, scheint geografisch ziemlich ausgeprägt zu sein. Ich erinnere mich noch an Schalke 04 seinerzeit, die in "ihrer wahren Tabelle" am Ende immer mit 20 Punkten Vorsprung Meister geworden Dodgy
Zitieren
Lutz Michael Fröhlich hat damals mit Gräfe zusammen ja den Hoyzer-Skandal aufgeklärt. Die heutige Bewertung von Felix Zwayer könnte zwischen den beiden heute ja nicht unterschiedlicher sein. Nur dass Fröhlich Schiedsrichter-Boss ist und man Gräfe des Alters wegen ausgebootet hat.

Aber auch wenn Zwayer tausende Spiele verschoben hätte (!), sind persönliche Belästigungen ebenso unangebracht wie bei jedem Menschen. Aber ehrlich gesagt, nach all den Bildern mit Galgen und Namenschildern von Politikern dran überrascht es mich (leider) nicht, dass aus irgendeiner beliebigen Gruppe von Menschen solche Nachrichten kommen können.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
Als ob eine Fehlentscheidung in einem scheiß Fußballspiel gleichzusetzen ist mit den Verbrechen die von angeblichen Politikern regelmäßig begangen werden.
Manchmal fasst man sich wirklich an die Birne ob da noch Synapsen feuern bei so einer Wahrnehmung, oder ob alles was über die Mattscheibe läuft mittlerweile als Videospiel wahrgenommen wird.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(18.01 2022, 14:37)gkgyver schrieb: Als ob eine Fehlentscheidung in einem scheiß Fußballspiel gleichzusetzen ist mit den Verbrechen die von angeblichen Politikern regelmäßig begangen werden.
Manchmal fasst man sich wirklich an die Birne ob da noch Synapsen feuern bei so einer Wahrnehmung, oder ob alles was über die Mattscheibe läuft mittlerweile als Videospiel wahrgenommen wird.

Natürlich haben Politiker mehr Impact als ein Schiri, das sollte doch bitte implizit klar sein. Widerlich ist trotzdem beides. Wer möchte kann Frau Merkel ja verklagen.
Neu ist es auch nicht, Sepp Herberger wurde 54 auch schon in Briefform gedroht.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
(18.01 2022, 09:29)Jarou schrieb: Lutz Michael Fröhlich hat damals mit Gräfe zusammen ja den Hoyzer-Skandal aufgeklärt. Die heutige Bewertung von Felix Zwayer könnte zwischen den beiden heute ja nicht unterschiedlicher sein. Nur dass Fröhlich Schiedsrichter-Boss ist und man Gräfe des Alters wegen ausgebootet hat.

Aber auch wenn Zwayer tausende Spiele verschoben hätte (!), sind persönliche Belästigungen ebenso unangebracht wie bei jedem Menschen. Aber ehrlich gesagt, nach all den Bildern mit Galgen und Namenschildern von Politikern dran überrascht es mich (leider) nicht, dass aus irgendeiner beliebigen Gruppe von Menschen solche Nachrichten kommen können.

Zustimmung. 100%.
Da dürfen sich alle Beteiligte mal hinterfragen, was sie in der Öffentlichkeit so von sich gegeben haben und so etwas gefördert haben.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren
(18.01 2022, 14:59)Porsche schrieb:
(18.01 2022, 09:29)Jarou schrieb: Lutz Michael Fröhlich hat damals mit Gräfe zusammen ja den Hoyzer-Skandal aufgeklärt. Die heutige Bewertung von Felix Zwayer könnte zwischen den beiden heute ja nicht unterschiedlicher sein. Nur dass Fröhlich Schiedsrichter-Boss ist und man Gräfe des Alters wegen ausgebootet hat.

Aber auch wenn Zwayer tausende Spiele verschoben hätte (!), sind persönliche Belästigungen ebenso unangebracht wie bei jedem Menschen. Aber ehrlich gesagt, nach all den Bildern mit Galgen und Namenschildern von Politikern dran überrascht es mich (leider) nicht, dass aus irgendeiner beliebigen Gruppe von Menschen solche Nachrichten kommen können.

Zustimmung. 100%.
Da dürfen sich alle Beteiligte mal hinterfragen, was sie in der Öffentlichkeit so von sich gegeben haben und so etwas gefördert haben.

Was wurde denn so schlimmes gesagt? Die Aussage von Bellingham etwa?
Wenn es danach geht, darfst du nichts und niemanden mehr kritisieren, da sich immer ein Depp findet, bei dem alles zu spät ist.
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
Watzke hat gefordert, Zwayer solle keine BVB-Spiele mehr pfeifen dürfen. Rose spricht nach dem Spiel davon, Zwayer habe seine Mannschaft bewusst benachteiligt und würde versuchen, dem Verein „Steine und Stöcke“ in den Weg zu werfen. Und Bellingham, der sich einfach hinstellt und meint, der Schiedrichter habe betrogen.

https://www.ruhr24.de/bvb/bvb-felix-zway...59850.html

Das ist doch keine normale Kritik. Für mich jedenfalls nicht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  31. Spieltag: FC Bayern München : Borussia Dortmund Gil 81 3.658 25.04 2022, 13:21
Letzter Beitrag: Gil
  18. Spieltag: FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach Jano 213 10.530 09.01 2022, 23:38
Letzter Beitrag: yadasistguud
  Deutscher Supercup: Borussia Dortmund - FC Bayern München Fritzitelli 151 7.817 19.08 2021, 22:54
Letzter Beitrag: gkgyver
Wink 1. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Fritzitelli 209 9.075 14.08 2021, 19:30
Letzter Beitrag: Boeschner
  32. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Boeschner 38 7.648 09.05 2021, 09:46
Letzter Beitrag: Bernd
  24.Spieltag: FC Bayern vs. Borussia Dortmund Jano 197 23.307 08.03 2021, 17:31
Letzter Beitrag: gkgyver
  15. Spieltag: Borussia Mönchengladbach vs. FC Bayern München Jano 135 21.796 13.01 2021, 19:42
Letzter Beitrag: Wembley Nacht
  7. Spieltag - Borussia Dortmund vs. FC Bayern München Gil 94 19.925 09.11 2020, 14:24
Letzter Beitrag: merengue
  Supercup FC Bayern - Borussia Dortmund Gil 68 9.458 01.10 2020, 07:42
Letzter Beitrag: el-capitano
  31. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Boeschner 222 31.615 15.06 2020, 17:32
Letzter Beitrag: Bernd

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste