Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
29. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg
#51
(09.04 2022, 16:39)Wembley Nacht schrieb:
(09.04 2022, 16:33)Boeschner schrieb:
(09.04 2022, 16:31)awlos schrieb:
(09.04 2022, 16:29)Boeschner schrieb: Upi, Nianzou und auch Pavard mit einem guten Spiel.

Alle 3 hatten mindestens einen haarsträubenden Fehlpass.

Insgesamt fand ich sie trotzdem gut. So richtig gefährlich wurde Augsburg nicht. Bis auf ein paar Wackler zu Beginn hab ich ein ordentliches Spiel von den dreien gesehen.

Rolleyes

Das ist also der Anspruch an einer Abwehr vom FC Bayern mittlerweile. Nur paar Wackler (aka für jeden anderen haarsträubende Fehler) gegen den Tabellen 14ten

Waren ja jetzt keine Dutzenden Fehler. Die Anfangsphase war von der ganzen Mannschaft wackelig. Man hat aber sonst eigentlich alles recht souverän wegverteidigt. xG von Augsburg waren glaub ich irgendwo bei 0,1 oder so.
Zitieren
#52
(09.04 2022, 16:29)Boeschner schrieb: Ich finde die Defensive war gut heute. Upi, Nianzou und auch Pavard mit einem guten Spiel. Sabitzer fand ich auch gut. Sehr zähe erste Hälfte. Das war ähnlich lahm wie gegen Villareal. In der 2. Hälfte lief es besser, nach dem Tor wirkte die Mannschaft etwas befreit. Der Sieg war verdient, aber am Dienstag sollte man schon anders ins Spiel gehen als heute.

Das Spiel war von Minute 1 bis zum Abpfiff eine einzige Katastrophe. Nix war gut. Abwehr bis Angriff ne Graupe. Bin mehrfach eingenickt. Und darüber bin ich froh, so hab ich nur 80 Minuten von dem Gruselkick mitbekommen. Für Dienstag wünsche ich mir ein Ausscheiden gegen eine europäische Mittelklassemannschaft. Da wir gegen Pool eh raus fliegen würden, wäre der Huch-Effekt gegen Villareal bei den Verantwortlichen hoffentlich nachwirkender.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
#53
(09.04 2022, 19:09)Fritzitelli schrieb:
(09.04 2022, 16:29)Boeschner schrieb: Ich finde die Defensive war gut heute. Upi, Nianzou und auch Pavard mit einem guten Spiel. Sabitzer fand ich auch gut. Sehr zähe erste Hälfte. Das war ähnlich lahm wie gegen Villareal. In der 2. Hälfte lief es besser, nach dem Tor wirkte die Mannschaft etwas befreit. Der Sieg war verdient, aber am Dienstag sollte man schon anders ins Spiel gehen als heute.

Das Spiel war von Minute 1 bis zum Abpfiff eine einzige Katastrophe. Nix war gut. Abwehr bis Angriff ne Graupe. Bin mehrfach eingenickt. Und darüber bin ich froh, so hab ich nur 80 Minuten von dem Gruselkick mitbekommen. Für Dienstag wünsche ich mir ein Ausscheiden gegen eine europäische Mittelklassemannschaft. Da wir gegen Pool eh raus fliegen würden, wäre der Huch-Effekt gegen Villareal bei den Verantwortlichen hoffentlich nachwirkender.
Wünsche mir kein Ausscheiden, aber sonst sehe ich es genauso. Grausames Spiel. Richards kannst Du bei 7:0 in der 80. Bringen, sonst nicht. Nianzou haarsträubend, Upamecano ein laufender Unsicherheitsfaktor. Gnabry und Sane Totalausfälle. Mit musiala wurde es etwas besser. Wenn wir so Dienstag spielen war es das. Wenn wir weiterkommen werden wir gegen Pool ganz böse Prügel bekommen. Wenn kein Wunder geschieht
Zitieren
#54
Sane hat wohl gerade mal wieder eine seiner Null Bock Phasen und Nagelsmann redet immer alles schön und gut. Das Beste an Nagelsmann ist das er so ein hervorragender Redner ist. Auf den PKs kann er immer alles bis ins Detail verständlich erklären. Auf dem Platz anscheinend nicht.
Zitieren
#55
ja, das mit Sané ist wirklich übel....keine Leistung und das Ego scheint größer und wichtiger zu sein als alles andere. Genau richtiger Zeitpunkt in dieser Phase der Saison.

Und Nagelsmann? Ist schwierig für einen so jungen Trainer. Es gibt ja diesen Spruch wo es heißt, der eine hat Autorität der andere ist ne Autorität. Und ich denke bei Julian ist es aufgrund seines Alters eher das erste. Er versucht bestimmt so auf Kumpel zu machen und kann dann wenn es nicht läuft nimmt den ein Spieler der alles erreicht hat und/oder massen an Kohle verdient, den nicht Ernst und macht sich unglaubwürdig.

Ich persönlich habe für Dienstag null Hoffnung, auch weil es innerhalb des Teams nicht stimmt.
Zitieren
#56
Wer mal Fußball sehen möchte im Vergleich zu unserem Gewürge der kann jetzt mal bei ManCity gg Liverpool reinschauen.
Zitieren
#57
Man kann kaum glauben dass der FC Bayern vor wenigen Jahren noch so gespielt hat wie City heute.
Ich schaue ausser Bayern kaum mehr Fußball, beim Spiel heute war ich ganz entzückt, ich wusste ja gar nicht mehr wie einstudierte Kombinationen aussehen.
Zitieren
#58
Wohl wahr. Bei dem Tempo funktioniert natürlich nicht alles aber die Abläufe, die Bälle von De Bruyne, das Tor von Jesus. Das ist von einem anderen Stern. Da merkt man richtig die Ansprache und Veränderungen wenn das Klopp Team aus der Kabine kommt. Außerdem Jota, Diaz bärenstarke Zugänge. Was ist bei uns? Hölzerne, dröge, langweilige , ideenlose erste Halbzeiten und etwas weniger hölzerne, dröge, langweilige und ideenlose zweite Halbzeiten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  12. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München Jano 86 6.269 26.11 2021, 12:55
Letzter Beitrag: Mix22
  34. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg awlos 35 5.861 24.05 2021, 08:28
Letzter Beitrag: Mix22
  8. Spieltag FC Augsburg - FC Bayern München Porsche 231 39.154 21.10 2019, 15:03
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste