Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Pokalfinale: FC Bayern München - Borussia Dortmund
#41
jo - gewinnen wär schon gut - für uns alle - für den Verein, die Mannschaft und den Trainer natürlich auch
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten

#42
Hört doch auf Hannah zu zitieren damit ich's nicht lesen muss ...
Von wegen gelernt und so.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#43
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#44
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.
Fritzi hat das geschrieben, weil eben alles so schlecht geredet wird. Ein Text voller Sarkasmus. Er wird das genau so sehen wie du.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten
 Es bedanken sich: Hanna Bach , Porsche

#45
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.

Äpfel und Birnen .... und so ...
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Antworten

#46
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.

Hab nie gesagt, das mir double nicht reicht. Natürlich 
war das nicht ernst gemeint. Aber es kotzt mich an,
jeden Tag zu lesen, wie Scheisse und Langweilig wir sind. Und das nicht aus Dortmund oder so, sondern aus der deutschen Presse. 
" Was kann man gegen langweilige Meisterfeiern machen? Einfach kein Meister werden. " 
Auch wenn die Feier tatsächlich Mist war, brauche ich 
sowas nicht lesen. Was sollen wir machen? Ein Jahr pausieren? Soll Schalke doch spannende CL Spiele machen. Unsre sind ja langweilig!!!!!!!! 
Kauft Dortmund die Liga leer oder nen Talent, dann ist das Mutig, Schlau und Schnell. Machen wir das 
Oh Gott Oh Gott - die bösen Bayern.
Ich hoffe wir f......die Zecken 6:0 in den A........
Dann herrscht hoffentlich mal Ruhe bei den ganzen verf..... Journalisten. 
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

#47
(16.05 2016, 20:38)gkgyver schrieb:  Hört doch auf Hannah zu zitieren damit ich's nicht lesen muss ...
Von wegen gelernt und so.

weinenweinenweinen

"Führungsspieler", ich lach mich schlapp
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#48
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.

Ach ist das süß. Er kann nicht mal erkennen, wenn das Gegenteil gemeint ist, wie kann man nur so festgefahren in der Ritze sitzen?

Holt den Pokal, und das Normale ist passiert. Das ist nun mal so.
Holt ihn der P. nicht, brennts halt noch mal bischen aufm Toupet. Wo ist das Problem? Hat Carlo mehr Chancen.
Kann eigentlich nur gut ausgehen das Finale, egal wie es wird.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#49
(17.05 2016, 05:14)Hanna Bach schrieb:  
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.

Ach ist das süß. Er kann nicht mal erkennen, wenn das Gegenteil gemeint ist, wie kann man nur so festgefahren in der Ritze sitzen?

Holt den Pokal, und das Normale ist passiert. Das ist nun mal so.
Holt ihn der P. nicht, brennts halt noch mal bischen aufm Toupet. Wo ist das Problem? Hat Carlo mehr Chancen.
Kann eigentlich nur gut ausgehen das Finale, egal wie es wird.

So ein Käse. Holen wir den Pokal, freuen sich alle. Holen wir ihn nicht, wird sicher nichts mehr brennen. Pep ist Geschichte, da werden vllt noch ein paar Floskeln wie "Es tut mir Leid, es war meine Schuld" kommen, aber sonst? Was soll passieren?
Bin dennoch der Meinung, dass wir gute Chancen haben. Dortmund geht seit ein paar Wochen die Puste aus und ich erkenne bei unseren Jungs wieder einen leichten Aufwärtstrend. Denke das wird gut!
Antworten

#50
(16.05 2016, 22:07)gkgyver schrieb:  
(09.05 2016, 04:15)Fritzitelli schrieb:  Ich hoffe, Dortmund gewinnt, damit endlich Ruhe einkehrt. Ganz schlimm, was gerade in Deutschland rund um den FC Bayern
abgeht. Außerdem soll sich ja keiner langweilen, wenn wir den Pokal zum x-ten mal einfahren würden. Die Niederlage kann von mir
aus eine Titel freie Saison einläuten. Mir reicht ein Platz zw. 2 und 4. Daher hätte es gar nicht Ancelotti gebraucht. Ein deutscher Trainer
wie Veh oder Schaf hätten das auch hinbekommen.

Wie kann man sowas im wachen und nüchternen Zustand in die Tasten hauen?

Erst ist Double nicht genug, und es wird Stunk gemacht ohne Ende hier mit polemischem Schmarrn, dann soll plötzlich ne titellose Saison her damit “Ruhe einkehrt“.

Wenn Ancelotti nix holt ist es doch auch wieder Peps Schuld.

Ich kann den Schwachsinn echt nicht mehr hören. Schaut doch mal eine ganze Saison jede Woche statt Bayern die Spiele von Darmstadt in voller Länge. Dann keimt vielleicht wieder was das man Wertschätzung für den FCB nennen könnte.

falscher Fehler,

wenn es Ancelottis Schuld ist, dann ist es Ancelottis Schuld
und wenn es Peps Schuld ist, dann ist es natürlich nicht Jupp s Schuld, sondern eben Peps Schuld.

Big Grin so einfach ist das . . .

. . . wenn man ins Grübeln kommt - was Peps Schuld eigentlich ist . . .

mir stinkt im Nachhinein nur wirklich das widerliche Getue um eine angebliche Vertragsverlängerung, die notwendigerweiße nicht zu früh begonnen werden durfte um ja keinen Einfluß auf die laufende Saison auszuüben . . . .

. . . . nachdem es ja zu überhaupt gar keiner Verhandlung gekommen ist, sondern nur lapidar verkündet wurde was schon lange Peps Ziel war könnte man meinen haben die Jungs irgendwie den Spielbetrieb eingestellt . . . . bis auf gaanz wenige Ausnahmen vielleicht.


Kann aber auch alles nur eine Wahrnehmungsverzerrung meinerseits sein und hat ganz gewiss nix miteinander zu tun
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  25. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern München Wembley Nacht 200 73.891 08.03 2016, 11:10
Letzter Beitrag: Jarou
  8.Spieltag: FC Bayern - Borussia Dortmund Der Pep 94 507 181.184 09.10 2015, 13:43
Letzter Beitrag: bayern Bochumer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste