Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München
(18.09 2022, 15:24)Boeschner schrieb: Dass Nagelsmann ein schlechter Trainer ist, kann man ausschließen. Bei Leipzig hat er sehr gute Arbeit in Hoffenheim herausragende Arbeit geleistet.

Sicherlich nicht schlecht, aber eben auch kein Wunderknabe. Fachlich halte ich ihn für Mittelmaß. Leipzig und Hoffenheim sind nicht Bayern - bei Bayern spielen Weltmeister, Europameister, CL Sieger usw. Ich bezweifle, dass er sich mit seiner Vita und seiner Art durchsetzen kann.
Hier braucht man eine Autoritätsperson und die sehe ich in Nagelsmann nicht, ganz im Gegenteil. In meinem Freundes-/Bekanntenkreis wird er eher als Witzfigur wahrgenommen, wie Brazzo.
Zitieren
(18.09 2022, 15:24)Boeschner schrieb: Dass Nagelsmann ein schlechter Trainer ist, kann man ausschließen. Bei Leipzig hat er sehr gute Arbeit in Hoffenheim herausragende Arbeit geleistet.

Damit ziehst Du aber Bayern auf das Niveau von Leipzig und Hoffenheim runter.
Zitieren
Kovac wird bald wieder frei. Union gewinnt gerade mal gegen VW.
Zitieren
(18.09 2022, 16:17)BayernBerniB schrieb: Kovac wird bald wieder frei. Union gewinnt gerade mal gegen VW.

Und ist damit erstmal Tabellenführer. Heute Abend spielt noch Freiburg. Macht Spaß, die Tabelle.
Edit: Union bleibt auch Tabellenführer, Freiburg kann höchstens 16 Punkte erreichen heute.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
(18.09 2022, 16:10)BayernBerniB schrieb:
(18.09 2022, 15:24)Boeschner schrieb: Dass Nagelsmann ein schlechter Trainer ist, kann man ausschließen. Bei Leipzig hat er sehr gute Arbeit in Hoffenheim herausragende Arbeit geleistet.

Damit ziehst Du aber Bayern auf das Niveau von Leipzig und Hoffenheim runter.

Womit? Tut mir leid, das versteh ich jetzt nicht ganz.
Zitieren
(18.09 2022, 17:13)Boeschner schrieb:
(18.09 2022, 16:10)BayernBerniB schrieb:
(18.09 2022, 15:24)Boeschner schrieb: Dass Nagelsmann ein schlechter Trainer ist, kann man ausschließen. Bei Leipzig hat er sehr gute Arbeit in Hoffenheim herausragende Arbeit geleistet.

Damit ziehst Du aber Bayern auf das Niveau von Leipzig und Hoffenheim runter.

Womit? Tut mir leid, das versteh ich jetzt nicht ganz.

Gerade oben wurde es geschrieben. Kovac hat gute Arbeit in Frankfurt und Nagelsmann in Leipzig und Hoffenheim geleistet und dennoch reicht es für Bayern nicht. Bayern ist eine andere Dimension. Von den Spielern, Presse, Ansprüchen, Aussendarstellung, Methoden, Flexibilität, Teambuilding usw. Nagelsmann scheint überfordert, hat nicht die Souveränität. Das meine ich damit.
Zitieren
(18.09 2022, 17:31)BayernBerniB schrieb:
(18.09 2022, 17:13)Boeschner schrieb:
(18.09 2022, 16:10)BayernBerniB schrieb:
(18.09 2022, 15:24)Boeschner schrieb: Dass Nagelsmann ein schlechter Trainer ist, kann man ausschließen. Bei Leipzig hat er sehr gute Arbeit in Hoffenheim herausragende Arbeit geleistet.

Damit ziehst Du aber Bayern auf das Niveau von Leipzig und Hoffenheim runter.

Womit? Tut mir leid, das versteh ich jetzt nicht ganz.

Gerade oben wurde es geschrieben. Kovac hat gute Arbeit in Frankfurt und Nagelsmann in Leipzig und Hoffenheim geleistet und dennoch reicht es für Bayern nicht. Bayern ist eine andere Dimension. Von den Spielern, Presse, Ansprüchen, Aussendarstellung, Methoden, Flexibilität, Teambuilding usw. Nagelsmann scheint überfordert, hat nicht die Souveränität. Das meine ich damit.

Ah, ok. Danke.
Zitieren
(18.09 2022, 11:57)lavl schrieb:
(18.09 2022, 11:46)Cookie Monster schrieb: Wir brauchen nicht über fehlende Alternativen oder den Abgang von Lewy jammern, wenn die designierten Nachfolger nicht spielen (dürfen). 

Wir reden hier von gesunder Rotation und am Ende spielen Kimmich, Müller & Co wieder ausschließlich jedes Spiel. Jetzt wo es für Nagelsmann Spiel für Spiel immer enger zu werden scheint erst recht. 

Dafür brauche ich aber keinen Startrainer als Trainingsleiter, da kann ich genausogut wieder Kovac oder jeden anderen auf die Bank setzen, der die nächsten Spiele mit Ach und Krach oder der Brechstange versucht zu retten…


Wenn man es genau nimmt, haben wir hier seit dem Abgang von Guardiola im Jahr 2015 keine ruhigen zwei Jahre am Stück mehr. Natürlich kann es da keine Entwicklung geben. Einfach frustrierend…

Aber selbst bei Pep waren am Ende doch alle froh dass er weg war.
Wollte alles umkrempeln, hatte zu viel Macht, bzw Einfluss und hat sich zu oft ins operative Geschäft eingemischt.

Was sogesehen ja auch eines der vielen Kernprobleme anspricht! Man will einen Trainer, der zwar die Mannschaft trainiert, aber im Grunde jeden Scheiß mitmacht und absegnet, der von den Bossen beschlossen wird.
Damit sind bei einer langfristigen Trainer Diskussion solche Konzepttrainer wie ein Klopp schon mal raus. Und wir müssen uns mit dem begnügen was übrig bleibt.
Letztendlich gehen alle Trainer nach gut zwei Jahren, immer mit der gleichen Begründung...
schwierige Verhältnisse im Bezug der Zusammenarbeit mit der Clubführung oder der Spieler.

Bei Nagelsmann macht mir das aktuell nicht den Eindruck. Sieht mir eher danach aus als hätte er keinen echten Plan wie man mit der Mannschaft attraktiven (und damit zu 99% auch erfolgreichen) Fußball spielt. Es gab bis jetzt wirklich nur wenige Spiele in (bald) 1 1/2 Saisons die gut waren. Zumindest heuer ist das Spielermaterial aber keine Ausrede mehr.

Sicher, wir haben vorne keinen Lewy mehr oder einen wie Haaland, aber aktuell scheint mir das auch nicht das primäre Problem in unserem Spiel zu sein. Da mangelt es doch primär schon wieder an den Basics...


Edit: Was ich noch zum Thema Stürmer sagen wollte: Wir haben mit Mathys Tel einen ganz jungen, hungrigen Mittelstürmer, der in wenigen Spielminuten bereits zwei Tore geschossen hat. Und die MS-Position ist bei uns vakant. Wieso um Himmels Willen spielt der Junge nicht in jedem Spiel von Beginn an !?!?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(18.09 2022, 19:32)Cookie Monster schrieb:
(18.09 2022, 11:57)lavl schrieb:
(18.09 2022, 11:46)Cookie Monster schrieb: Wir brauchen nicht über fehlende Alternativen oder den Abgang von Lewy jammern, wenn die designierten Nachfolger nicht spielen (dürfen). 

Wir reden hier von gesunder Rotation und am Ende spielen Kimmich, Müller & Co wieder ausschließlich jedes Spiel. Jetzt wo es für Nagelsmann Spiel für Spiel immer enger zu werden scheint erst recht. 

Dafür brauche ich aber keinen Startrainer als Trainingsleiter, da kann ich genausogut wieder Kovac oder jeden anderen auf die Bank setzen, der die nächsten Spiele mit Ach und Krach oder der Brechstange versucht zu retten…


Wenn man es genau nimmt, haben wir hier seit dem Abgang von Guardiola im Jahr 2015 keine ruhigen zwei Jahre am Stück mehr. Natürlich kann es da keine Entwicklung geben. Einfach frustrierend…

Aber selbst bei Pep waren am Ende doch alle froh dass er weg war.
Wollte alles umkrempeln, hatte zu viel Macht, bzw Einfluss und hat sich zu oft ins operative Geschäft eingemischt.

Was sogesehen ja auch eines der vielen Kernprobleme anspricht! Man will einen Trainer, der zwar die Mannschaft trainiert, aber im Grunde jeden Scheiß mitmacht und absegnet, der von den Bossen beschlossen wird.
Damit sind bei einer langfristigen Trainer Diskussion solche Konzepttrainer wie ein Klopp schon mal raus. Und wir müssen uns mit dem begnügen was übrig bleibt.
Letztendlich gehen alle Trainer nach gut zwei Jahren, immer mit der gleichen Begründung...
schwierige Verhältnisse im Bezug der Zusammenarbeit mit der Clubführung oder der Spieler.

Edit: Was ich noch zum Thema Stürmer sagen wollte: Wir haben mit Mathys Tel einen ganz jungen, hungrigen Mittelstürmer, der in wenigen Spielminuten bereits zwei Tore geschossen hat. Und die MS-Position ist bei uns vakant. Wieso um Himmels Willen spielt der Junge nicht in jedem Spiel von Beginn an !?!?

Weil bei uns neben der offensichtlichen, Leistungsbezogenen Aufstellung auch eine politische Aufstellung existiert.
Und die besagt... du kannst nicht mal eben schnell einen Tel drin lassen für einen Mane, der erst gerade gekommen ist und obendrein noch einer der Großverdiener bei uns ist.
Genauso wenig darfst du einen Müller nicht draußen lassen für einen Musiala, obwohl der auf seiner Position inzwischen der weitaus bessere Spieler wäre.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Wollte Kimmich wirklich nicht RV spielen? Hahaha Müller 2.0 Problem
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  29. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg Gil 57 5.135 11.04 2022, 06:11
Letzter Beitrag: BayernBerniB
  12. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München Jano 86 7.896 26.11 2021, 12:55
Letzter Beitrag: Mix22
  34. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg awlos 35 7.242 24.05 2021, 08:28
Letzter Beitrag: Mix22
  8. Spieltag FC Augsburg - FC Bayern München Porsche 231 42.604 21.10 2019, 15:03
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste