Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München
(19.09 2022, 06:55)Dimi schrieb: Wollte Kimmich wirklich nicht RV spielen? Hahaha Müller 2.0 Problem

Das passt halt gerade so wunderbar ins Gesamtbild.
Neben einem Trainer, der noch jung ist und möglichst keinen verärgern will haben wir auch eine Führungsriege, die ebenfalls neu ist und es allen recht machen will.
Passend hier auch Brazzo's Kommentar... er nehme gerne auch mal ein unentschieden in Kauf, wenn dadurch schlechte Stimmung vermieden wird.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Der Trainer ist schwach und geht nicht den erfolgreichen unangenehmen Weg sondern versucht halt gut dazustehen, es jedem recht zu machen und die Leithammel zu pampern. Das kann nur schief gehen. Dazu kommt ein Führungsduo das ebenso einen Kuschelkurs fährt um nur keinen zu verärgern. Wurde vorhin doch gut beschrieben. Die Verantwortlichen nehmen immer den politisch angenehmen und schmerzfreien aber unerfolgreicheren Weg. Der leistungsausgerichtete, erfolgreichere Weg wird wegen der Unannehmlichkeiten immer gemieden.
Zitieren
Ich kenne die Trainings Inhalte nicht und kann es auch nicht beurteilen, die ganze Meinung fußt daher auch auf einer allg Beobachtung, aber die öfters im Raum stehenden Überlieferungen einer taktischen überforderung von Seiten Nagelsmann spielt hier womöglich auch eine Rolle. Vor allem wenn man neben der ganzen Taktik die Basis vergisst.
Bei Flick kritisierten wir gerne den fehlenden Plan B, aber er verstand es gut einen damals krieselnden Club mittels kleiner Veränderungen wieder in die Spur zu bringen.
Bei Nagelsmann hat man einfach oft das Gefühl er versucht auf Teufel komm raus seine taktischen Überlegungen durchzudrücken, und eben das auf Lasten der Basis, die meiner Meinung nach bis heute nicht in dem Maße trainiert wurde, wie es eigentlich hätte sein sollen.
Unsere Schwächen im Passspiel, Raumaufteilung, Zuordnung usw. das sind alles Dinge die von Spiel zu Spiel offensichtlicher werden, die aber Nagelsmann offensichtlich in seinem Spiel vorausgesetzt. Ansonsten ist seine anhaltende Kritik am "schlampigen Angriffspiel" nicht ganz so zu verstehen.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Hainer haut mal wieder ungefragt einen raus: Nach der Länderspielpause werden wir wieder richtig angreifen, wie man es vom FC Bayern kennt.
Zitieren
(19.09 2022, 16:49)BayernBerniB schrieb: Hainer haut mal wieder ungefragt einen raus: Nach der Länderspielpause werden wir wieder richtig angreifen, wie man es vom FC Bayern kennt.
Wieder mal aus dem Kontext gerissen aber das ist bei manchen Usern ja schon normal:

„Wir sind von Julian Nagelsmann und unserer ganzen Mannschaft komplett überzeugt. Nach der Länderspielpause werden wir wieder richtig angreifen, wie man es vom FC Bayern kennt. Die Saison hat gerade erst begonnen, und wir wissen, dass wir das Potenzial haben, um unsere großen Ziele zu erreichen“, erläuterte Hainer in Münchner Merkur und tz.
„Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.“
Zitieren
So oder so, wenn sowas gesagt wird brennt der Hut ganz automatisch…
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(19.09 2022, 17:20)Cookie Monster schrieb: So oder so, wenn sowas gesagt wird brennt der Hut ganz automatisch…

Das mag ja alles sein, muss da aber wieder ein "ungefragt" rein?
Ist es zuviel verlangt entweder einen Link zu setzen oder eben die Aussage eins zu eins zu kopieren, mit Quellenhinweis?
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(19.09 2022, 17:09)Gil schrieb:
(19.09 2022, 16:49)BayernBerniB schrieb: Hainer haut mal wieder ungefragt einen raus: Nach der Länderspielpause werden wir wieder richtig angreifen, wie man es vom FC Bayern kennt.
Wieder mal aus dem Kontext gerissen aber das ist bei manchen Usern ja schon normal:

„Wir sind von Julian Nagelsmann und unserer ganzen Mannschaft komplett überzeugt. Nach der Länderspielpause werden wir wieder richtig angreifen, wie man es vom FC Bayern kennt. Die Saison hat gerade erst begonnen, und wir wissen, dass wir das Potenzial haben, um unsere großen Ziele zu erreichen“, erläuterte Hainer in Münchner Merkur und tz.

Steht doch genau das drin was der User hier vorher in Kurzform geschrieben hat. Da ist nichts aus dem Kontext gerissen.
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
Das ist praktisch die Quintessenz der Aussage Hainers. Wieder einmal eine leere Worthülse.
Zitieren
Na ja was soll Hainer sagen? Wir sind ratlos, der Trainer hat keinen Plan, die Mannschaft ist scheisse? Von einem Präsidenten erwarte ich leeres Geschwafel nach außen. Da ist nicht Hainer gefragt sondern Kahn.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  29. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg Gil 57 5.135 11.04 2022, 06:11
Letzter Beitrag: BayernBerniB
  12. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München Jano 86 7.896 26.11 2021, 12:55
Letzter Beitrag: Mix22
  34. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg awlos 35 7.241 24.05 2021, 08:28
Letzter Beitrag: Mix22
  8. Spieltag FC Augsburg - FC Bayern München Porsche 231 42.594 21.10 2019, 15:03
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste