Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CL Achtelfinale: FC Bayern München - Paris Saint-Germain
Also wenn man sich halt mal mit Paris beschäftigt hat, gerade was die da in der Liga fabrizieren, ist es halt auch einfach nicht weit hergeholt zu sagen, dass man davon profitiert hat, das PSG einfach nicht gut ist...aber na gut.

Klar, wenn die ins Rollen kommen, können sie einem schon paar einschenken, aber die haben halt gerne, auch ebend in der Liga, in letzter Zeit sehr häufig sehr lustlose Auftritte.

Wenn man ehrlich ist, war es offensiv halt auch von uns halt nicht besonders. Wir haben auch sicherlich nicht Donnaruma zu so einem Patzer wie im Hinspiel "gezwungen".

Man ist natürlich verdient weiter, man war zwei Spiele besser, aber ich denke schon, dass man das Spiel schon aus dem richtigen Blickwinkel betrachten sollte. Wenn man will, kann man seine PS teilweise abrufen, aber so wirklich bei 100% war man in den zwei Spielen in Teilen halt nicht.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Es war nicht überragend. Spielerisch wurden deutliche Defizite sichtbar. Jedenfalls sind wir im Laufe der Jahre auch technisch deutlich schwächer geworden.
Spieler sind leider nicht besser geworden. Volles Selbstbewusstsein konnte ich nicht erkennen.
PSG habe ich stärker erwartet.
Bei aller Vorsicht muss man jedoch auch Folgendes sagen:

Einsatz und Leidenschaft stimmten. De Ligt und Upa haben ein richtig guten Job gemacht. ich fan, auch der Zusammenhalt passte.
Stanisic - für mich - DIE Überraschung. Solide, verlässlich, bissig, zweikampfstark, hochkonzentriert. Bei ihm hatte ich vorher richtig Bedenken. Ich muss Abbitte leisten. Das war top.
Goretzka hatte eine richtige Leistungsexplosion.
Taktisch muss man Nagelmann auch Lob zollen. Mappe und Messi konnten nichts reissen.

Es war nicht alles perfekt. Aber auf dieser Leistung kann man aufbauen.
Schon am Samstag muss Du diesen Einsatz wieder zeigen und auch an die Bundesliga ein Signal senden. Dortmund wird auf Schalke gewinnen.

Sommer hatte einen Riesenbock drin, ja. Den hatte Ulreich damals in Madrid übrigens auch! Nur, dass Sommer einen de Ligt hatte und Ulreich nicht.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Zitieren
(09.03 2023, 13:43)Wembley Nacht schrieb: Also wenn man sich halt mal mit Paris beschäftigt hat, gerade was die da in der Liga fabrizieren, ist es halt auch einfach nicht weit hergeholt zu sagen, dass man davon profitiert hat, das PSG einfach nicht gut ist...aber na gut.

Klar, wenn die ins Rollen kommen, können sie einem schon paar einschenken, aber die haben halt gerne, auch ebend in der Liga, in letzter Zeit sehr häufig sehr lustlose Auftritte.

Wenn man ehrlich ist, war es offensiv halt auch von uns halt nicht besonders. Wir haben auch sicherlich nicht Donnaruma zu so einem Patzer wie im Hinspiel "gezwungen".

Man ist natürlich verdient weiter, man war zwei Spiele besser, aber ich denke schon, dass man das Spiel schon aus dem richtigen Blickwinkel betrachten sollte. Wenn man will, kann man seine PS teilweise abrufen, aber so wirklich bei 100% war man in den zwei Spielen in Teilen halt nicht.
Ich möchte nur kurz erwähnen, dass ich hier schon als Komiker bezeichnet wurde, weil ich eben die aktuelle Form von PSG sehr frühzeitig(direkt nach der Winterpause) erwähnt hatte, als es nach fast jedem Spiel hieß: PSG wird uns vernichten.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(09.03 2023, 13:44)Porsche schrieb: Es war nicht überragend. Spielerisch wurden deutliche Defizite sichtbar. Jedenfalls sind wir im Laufe der Jahre auch technisch deutlich schwächer geworden.
Spieler sind leider nicht besser geworden. Volles Selbstbewusstsein konnte ich nicht erkennen.
PSG habe ich stärker erwartet.
Bei aller Vorsicht muss man jedoch auch Folgendes sagen:

Einsatz und Leidenschaft stimmten. De Ligt und Upa haben ein richtig guten Job gemacht. ich fan, auch der Zusammenhalt passte.
Stanisic - für mich - DIE Überraschung. Solide, verlässlich, bissig, zweikampfstark, hochkonzentriert. Bei ihm hatte ich vorher richtig Bedenken. Ich muss Abbitte leisten. Das war top.
Goretzka hatte eine richtige Leistungsexplosion.
Taktisch muss man Nagelmann auch Lob zollen. Mappe und Messi konnten nichts reissen.

Es war nicht alles perfekt. Aber auf dieser Leistung kann man aufbauen.
Schon am Samstag muss Du diesen Einsatz wieder zeigen und auch an die Bundesliga ein Signal senden. Dortmund wird auf Schalke gewinnen.

Sommer hatte einen Riesenbock drin, ja. Den hatte Ulreich damals in Madrid übrigens auch! Nur, dass Sommer einen de Ligt hatte und Ulreich nicht.

Das ist richtig, die Mannschaft muss jetzt kapieren,dass es auch in der liga kein Seibstläufer ist, wir haben keine 9 Punkte mehr. Man muss jetzt eine Serie hinlegen, Augsburg ist wieder so ein Gegner wo es bei der falschen Einstellung nur einen Punkt geben kann. Da mache ich mir gegen Leverkusen und die Drecks-Zecken bald weniger Sorgen, weil dann der Fokus da ist.
Zitieren
(09.03 2023, 13:44)Porsche schrieb: Es war nicht überragend. Spielerisch wurden deutliche Defizite sichtbar. Jedenfalls sind wir im Laufe der Jahre auch technisch deutlich schwächer geworden.
Spieler sind leider nicht besser geworden. Volles Selbstbewusstsein konnte ich nicht erkennen.
PSG habe ich stärker erwartet.
Bei aller Vorsicht muss man jedoch auch Folgendes sagen:

Einsatz und Leidenschaft stimmten. De Ligt und Upa haben ein richtig guten Job gemacht. ich fan, auch der Zusammenhalt passte.
Stanisic - für mich - DIE Überraschung. Solide, verlässlich, bissig, zweikampfstark, hochkonzentriert. Bei ihm hatte ich vorher richtig Bedenken. Ich muss Abbitte leisten. Das war top.
Goretzka hatte eine richtige Leistungsexplosion.
Taktisch muss man Nagelmann auch Lob zollen. Mappe und Messi konnten nichts reissen.

Es war nicht alles perfekt. Aber auf dieser Leistung kann man aufbauen.
Schon am Samstag muss Du diesen Einsatz wieder zeigen und auch an die Bundesliga ein Signal senden. Dortmund wird auf Schalke gewinnen.

Sommer hatte einen Riesenbock drin, ja. Den hatte Ulreich damals in Madrid übrigens auch! Nur, dass Sommer einen de Ligt hatte und Ulreich nicht.

Das ist richtig, die Mannschaft muss jetzt kapieren,dass es auch in der liga kein Seibstläufer ist, wir haben keine 9 Punkte mehr. Man muss jetzt eine Serie hinlegen, Augsburg ist wieder so ein Gegner wo es bei der falschen Einstellung nur einen Punkt geben kann. Da mache ich mir gegen Leverkusen und die Drecks-Zecken bald weniger Sorgen, weil dann der Fokus da ist.
Zitieren
(13.02 2023, 19:02)fridolin69 schrieb: Ich rechne morgen mit einer Niederlage,  hoffentlich nur so, dass es im  Rückspiel noch spannend werden kann.
Letztlich werden wir aber ausscheiden - und falls ich keine Ahnung habe und ich mich täusche,  umso besser:-)

Ich bin so froh, dass ich keine Ahnung von Fußball habe Big Grin
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
(09.03 2023, 14:33)Jano schrieb:
(09.03 2023, 13:43)Wembley Nacht schrieb: Also wenn man sich halt mal mit Paris beschäftigt hat, gerade was die da in der Liga fabrizieren, ist es halt auch einfach nicht weit hergeholt zu sagen, dass man davon profitiert hat, das PSG einfach nicht gut ist...aber na gut.

Klar, wenn die ins Rollen kommen, können sie einem schon paar einschenken, aber die haben halt gerne, auch ebend in der Liga, in letzter Zeit sehr häufig sehr lustlose Auftritte.

Wenn man ehrlich ist, war es offensiv halt auch von uns halt nicht besonders. Wir haben auch sicherlich nicht Donnaruma zu so einem Patzer wie im Hinspiel "gezwungen".

Man ist natürlich verdient weiter, man war zwei Spiele besser, aber ich denke schon, dass man das Spiel schon aus dem richtigen Blickwinkel betrachten sollte. Wenn man will, kann man seine PS teilweise abrufen, aber so wirklich bei 100% war man in den zwei Spielen in Teilen halt nicht.
Ich möchte nur kurz erwähnen, dass ich hier schon als Komiker bezeichnet wurde, weil ich eben die aktuelle Form von PSG sehr frühzeitig(direkt nach der Winterpause) erwähnt hatte, als es nach fast jedem Spiel hieß: PSG wird uns vernichten.

Habe dieses stark reden von Paris aber auch nicht ganz verstanden. Wie gesagt: wenn man die in Frankreich spielen gesehen hat in diesem Jahr, dann hätte man durchaus erahnen können, dass es vermutlich keine Vernichtung geben dürfte.
Schon allein wenn man sich anschaut, was wir von der Bank bringen können und Paris. Da liegen ja Welten und bis auf den Sturm sind wir halt überall besser besetzt.
Heute müsst ihr eine 180-Grad-Wende machen, viel Spaß!
Zitieren
Ich befürchte schon fast, dass wir, falls wir wirklich den Titel holen sollten, als schlechtester CL Sieger aller Zeiten in die Geschichtsbücher eingehen und wieder nur Glück hatten, weil andere gerade noch schlechter waren.
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Zitieren
Also es stimmt schon dass unser Kader besser ist als der von Paris. Trotzdem war das kein leichter Gegner. Mbappe und Messi musst du erstmal verteidigen und das hat die Mannschaft schon sehr gut gemacht. Überhaupt: Nagelsmann wird ja oft kritisiert aber bis auf ein paar Minuten im Hinspiel hat er die Mannschaft eigentlich perfekt auf Paris eingestellt.

Wenn man sich dann mal die restlichen Konkurrenten anschaut: City ist in der Krise und schwächelt in der Liga. Gegen Leipzig waren sie nicht gerade souverän. Real spielt keine gute Saison. Chelsea spielt eine sehr schlechte Saison. Von den „kleineren“ Teams wirkt eigentlich nur Neapel richtig gefährlich.

Da sehe ich uns eigentlich als Favorit. Keine andere Mannschaft ist so stabil wie wir. Wir haben klar die beste Defensive und auch Offensiv sind wir ganz vorne mit dabei. Und der Kader ist so gut, da kann eigentlich nur City mithalten.
Zitieren
Von der Cleverness kann international eigentlich nur Real mithalten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Viertelfinale CL: FC Bayern München - Paris Saint-Germain Boeschner 562 93.986 14.04 2021, 19:15
Letzter Beitrag: DerBomber

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste