Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(19) Alphonso Davies
#61
(14.07 2019, 20:55)Wembley Nacht schrieb:  
(14.07 2019, 20:52)Jarou schrieb:  
(14.07 2019, 20:44)Wembley Nacht schrieb:  Naja Westafrika, genauer gesagt Ghana, liegt nicht in Kanada.

Grad mal geschaut, dort ist er geboren. Seine Eltern sind allerdings aus Liberia, waren wohl als Flüchtlinge in Ghana.

Naja, Kanada dürfte seiner Heimat wohl am Nächsten sein.

Ja, Heimat kann man natürlich vielseitig definieren. Jedoch finde ich es seltsam, dass man andauernd davon spricht, dass Davies Kanadier ist (habe ich auch lange Zeit geglaubt). Er spielt für Kanada und die Staatsbürgerschaft, kommt aber gebürtig nicht aus Kanada. Wobei Davies da ja bei Gott keine Ausnahme im Weltfußball darstellt.

Oder bezeichnet ihr Messi als Spanier?

Die Staatsbürgerschaft hat Messi jedenfalls...

Ist immer schwierig mit den Doppelstaatsbürgerschaften. Ist der Arni mehr Österreicher oder Amerikaner ? War Jochen Rindt mehr Deutscher als Österreicher ? Ist Christoph Waltz weniger Österreicher, obwohl er diese Staatsbürgerschaft erst 2010 bekommen hat, sein ganzes Leben inklusive Schulzeit aber in Österreich verbracht hat ? ...
Antworten

#62
Ist doch ganz einfach. Davies hat die kanadische Staatsbürgerschaft, ist in Kanada aufgewachsen, spielt für Kanada und sieht sich selbst als Kanadier. Er ist Kanadier. Er hat ja sogar den passenden Akzent.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#63
kicker schrieb:Nach 34 Jahren Wartezeit: Davies schießt Kanada zum Sieg gegen die USA
In der 63. Minute erlöste Alphonso Davies seine Farben. Der Youngster vom FC Bayern drückte eine Hereingabe von Scott Arfield über die Linie und versammelte die Mannschaft zur großen Jubeltraube.
https://www.kicker.de/4570810/spielbericht
Antworten

#64
Hat heute 11 von 13 Zweikämpfe gewonnen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste