Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
13.Spieltag: FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen
(02.12 2019, 07:52)davidpollar schrieb:  Man sollte lieber über Pavard reden.  Der stellungsspiel Fehler beim 0:1 ist ja abenteuerlich, amateurhaft
Pavard ist Raffinha 2.0 und ich bin mir nicht einmal sicher ob ich Raffa damit nicht unrecht tue!
English cars are like english girls - always a little wet down stairsBig Grin
Antworten

(02.12 2019, 10:11)DerBomber schrieb:  
(02.12 2019, 08:23)Dimi schrieb:  
(02.12 2019, 07:52)davidpollar schrieb:  Man sollte lieber über Pavard reden.  Der stellungsspiel Fehler beim 0:1 ist ja abenteuerlich, amateurhaft

"Er zeigt jetzt schon nach ein paar Wochen, dass er einer der besten Transfers werden wird, die wir je gemacht haben" - Ulrich Hoeneß.

Pavard ist echt ein Schwachpunkt. Zwischendurch spielt er mal okay, aber dann wieder mit solchen Aussetzern...Junge Junge.
Wenn ich mich richtig erinnere haben wir doch einen Rechtsverteidiger, der nicht der Schlechteste ist.
Aber irgendwie sehen den alle Trainer lieber auf der Sechs.
Seltsam, sind wir so doof und er ist gar kein guter RV ? Oder sind die Trainer blind ?

Kimmich spielt RV. 
Löw setzt ihn ins Mittelfeld. 
Kovac "ich sehe Kimmich als Rechtsverteidiger".
Kimmich macht Lobbyarbeit fürs Mittelfeld, Ulrich steht auf Nationalspieler. 
Kovac setzt Kimmich ins Mittelfeld. 
Löw - > Flick - > DFB
Kimmich bleibt im Mittelfeld. 

Pavard als IV ab und zu lass ich mir ja eingehen, aber als RV, alter Falter. 
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste